Skip to main content

WIE MAN: Informationen zu den grundlegenden Excel 2013-Bildschirmelementen - 2021

SAP Tutorial for Beginners (September 2021).

SAP Tutorial for Beginners (September 2021).
Anonim

Wenn Sie mit Excel 2013 für Kalkulationstabellen relativ neu sind, wissen Sie möglicherweise nicht den Zweck des gesamten Bildschirms. Die Chancen stehen gut, Sie finden einfachere oder effektivere Möglichkeiten, mit Ihren Tabellenkalkulationen zu arbeiten, wenn Sie mehr über die Benutzeroberfläche und ihre Tricks erfahren. Hier ein kurzer Blick auf die Teile von Excel 2013.

Excel 2013-Bildschirmelemente

Der Excel-Bildschirm ist voll mit Möglichkeiten. Nachdem Sie erfahren, wozu jeder Abschnitt dient, werden Sie in kürzester Zeit professionell aussehende Tabellenkalkulationen erstellen.

Aktive Zelle

Das aktive Zelle erkennt man an seiner grünen Kontur. Daten werden immer in die aktive Zelle eingegeben. Sie können verschiedene Zellen aktivieren, indem Sie mit der Maus darauf klicken oder die Pfeiltasten auf der Tastatur verwenden.

Blatt-Symbol hinzufügen

Klicken Sie auf die Blattsymbol hinzufügen neben dem Blatt-Registerkarte Am unteren Rand des Bildschirms wird ein weiteres Arbeitsblatt hinzugefügt. (Sie können auch zwei Tastenkombinationen verwenden, um ein neues Arbeitsblatt hinzuzufügen: Umschalt + F11 und Alt + Umschalttaste + F1 )

Zelle

Zellen sind die rechteckigen Kästchen im mittleren Bereich eines Arbeitsblatts. Einige wichtige Hinweise über Zellen sind:

  • In ein Arbeitsblatt eingegebene Daten werden in einer Zelle gespeichert. Jede Zelle kann jeweils nur ein Teil der Daten enthalten.
  • Eine Zelle ist der Schnittpunkt einer vertikalen Spalte und einer horizontalen Zeile.
  • Jede Zelle im Arbeitsblatt kann durch eine Zellreferenz identifiziert werden, die aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen besteht, z. B. A1, F456 oder AA34.

Spaltenbriefe

Säulen laufen vertikal auf einem Arbeitsblatt, und jedes ist durch einen Buchstaben in der Tabelle gekennzeichnet Spaltenüberschrift.​

Formelleiste

Dieser Bereich befindet sich über dem Arbeitsblatt und zeigt den Inhalt der aktiven Zelle an. Das Formelleiste kann auch zur Eingabe oder Bearbeitung von Daten und Formeln verwendet werden.

Namensfeld

Neben der Formelleiste befindet sich die Namensfeld zeigt die Zellreferenz oder die Name der aktiven Zelle.

Schnellzugriffsleiste

Das Schnellzugriffsleiste Mit dieser Option können Sie häufig verwendete Befehle hinzufügen. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil am Ende der Symbolleiste, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Band

Das Band ist der Streifen von Schaltflächen und Symbolen, der sich über dem Arbeitsblatt befindet. Wenn Sie darauf klicken, aktivieren diese Schaltflächen und Symbole die verschiedenen Funktionen des Programms. Das Menüband, das erstmals in Excel 2007 eingeführt wurde, ersetzte die Menüs und Symbolleisten von Excel 2003 und früheren Versionen.

Ribbon Tabs

Ribbon-Registerkarten sind Teil des horizontalen Menübandmenüs, das Links zu verschiedenen Funktionen des Programms enthält. Jede Registerkarte - wie Zuhause, Seitenlayout, und Formeln - enthält eine Reihe verwandter Funktionen und Optionen, die durch Klicken auf das entsprechende Symbol aktiviert werden.

Die Datei-Registerkarte

Das Registerkarte Datei wurde in Excel 2010 eingeführt und ersetzt die Excel 2007 Office-Schaltfläche. Sie funktioniert anders als die anderen Registerkarten. Anstatt die Optionen auf der horizontalen Multifunktionsleiste anzuzeigen, wird durch Klicken auf die Registerkarte Datei auf der linken Seite des Bildschirms ein Dropdown-Menü geöffnet.

  • Diese Registerkarte enthält Elemente, die sich hauptsächlich auf die Datei- und Dokumentenverwaltung beziehen, z. B. das Öffnen neuer oder vorhandener Arbeitsblattdateien, das Speichern und Drucken.
  • Mit dem Menüpunkt Optionen, der sich ebenfalls im Menü befindet, können Sie das Erscheinungsbild des Programms insgesamt ändern, indem Sie auswählen, welche Bildschirmelemente angezeigt werden sollen, z. B. Bildlaufleisten und Gitterlinien. Es enthält auch Optionen zum Aktivieren einer Reihe von Einstellungen, einschließlich der automatischen Neuberechnung von Arbeitsblattdateien und der Auswahl der Sprachen für die Rechtschreibprüfung und die Grammatik.

Zeilennummern

Reihen laufen horizontal in einem Arbeitsblatt und werden durch eine Nummer im Zeilenkopf gekennzeichnet.

Blatt-Registerkarten

Standardmäßig gibt es ein Arbeitsblatt in einer Excel 2013-Datei, Sie können jedoch zusätzliche Blätter hinzufügen. Das Blatt-Registerkarte Am unteren Rand eines Arbeitsblatts wird der Name des Arbeitsblatts angezeigt, z. B. Sheet1 oder Sheet2.

  • Wenn Sie ein Arbeitsblatt umbenennen oder die Farbe der Registerkarten ändern, können Sie die Daten in großen Tabellenkalkulationsdateien leichter nachverfolgen.
  • Sie können zwischen den Arbeitsblättern wechseln, indem Sie auf die Registerkarte des Arbeitsblatts klicken, auf das Sie zugreifen möchten. (Sie können auch mit der Tastenkombination zwischen Arbeitsblättern wechseln, um zwischen Arbeitsblättern zu wechseln: Ctrl + PgUp und Ctrl + PgDn )

Statusleiste

Das Statusleiste, der horizontal am unteren Rand des Bildschirms verläuft, kann angepasst werden, um eine Reihe von Optionen anzuzeigen, von denen die meisten dem Benutzer Informationen über das aktuelle Arbeitsblatt, die im Arbeitsblatt enthaltenen Daten und die Tastatur des Benutzers anzeigen.

  • Informationen enthalten, ob die Feststelltaste, Bildlaufsperreund Num sperren Tasten sind ein- oder ausgeschaltet.
  • Die Statusleiste enthält auch die Zoom-Schieberegler, mit dem Benutzer die Vergrößerung eines Arbeitsblatts ändern können.

Zoom-Schieberegler

  • Befindet sich in der rechten unteren Ecke des Excel-Bildschirms Zoom-Schieberegler wird verwendet, um die Vergrößerung eines Arbeitsblatts zu ändern, wenn Sie das Symbol ziehen Schieberegler hin und her oder klicken Sie auf die Rauszoomen und Hineinzoomen Tasten an beiden Enden des Schiebereglers.

Frühere Versionen von Excel

Wenn Sie Excel 2013 nicht verwenden, kann einer dieser Artikel die Informationen enthalten, nach denen Sie suchen, um die Benutzeroberfläche Ihrer Version zu beherrschen:

  • Teile des Excel 2010-Bildschirms
  • Teile des Excel 2007-Bildschirms