Skip to main content

WIE MAN: Text-String-Definition und Verwendung in Excel - 2019

UiPath Essentials Training - 3 4 Data Manipulation (Dezember 2019).

Eine Zeichenfolge, auch bekannt als Schnur oder einfach als Text ist eine Gruppe von Zeichen, die als Daten in einem Tabellenkalkulationsprogramm verwendet werden.

Obwohl Textzeichenfolgen meistens aus Wörtern bestehen, können sie auch folgende Zeichen enthalten:

  • Briefe
  • Zahlen
  • Sonderzeichen wie Punkte (.), das Bindestrich-Symbol ( - ) oder das Nummernzeichen ( # )

Standardmäßig werden Textzeichenfolgen in einer Zelle links ausgerichtet, während Zahlendaten rechts ausgerichtet sind.

Daten als Text formatieren

Obwohl Textzeichenfolgen normalerweise mit einem Buchstaben des Alphabets beginnen, werden alle als Text formatierten Dateneingaben als Zeichenfolgen interpretiert.

Zahlen und Formeln mit dem Apostroph in Text umwandeln

Eine Textzeichenfolge kann auch in Excel und Google Spreadsheets erstellt werden, indem ein Apostroph eingegeben wird ( ' ) als erstes Zeichen der Daten.

Der Apostroph ist in der Zelle nicht sichtbar, zwingt das Programm jedoch, die nach dem Apostroph eingegebenen Zahlen oder Symbole als Text zu interpretieren.

Um beispielsweise eine Formel einzugeben, z = A1 + B2 Geben Sie als Zeichenfolge Folgendes ein:

'= A1 + B2

Obwohl der Apostroph nicht sichtbar ist, kann das Tabellenkalkulationsprogramm den Eintrag nicht als Formel interpretieren.

Konvertieren von Textzeichenfolgen in Zahlendaten in Excel

Manchmal werden in eine Tabelle kopierte oder importierte Zahlen in Textdaten umgewandelt. Dies kann zu Problemen führen, wenn die Daten als Argument für einige der integrierten Funktionen des Programms verwendet werden, wie z. B. SUM oder AVERAGE.

Optionen zur Behebung dieses Problems sind:

Option 1: Inhalte einfügen in Excel

Die Verwendung von Einfügen speziell zum Konvertieren von Textdaten in Zahlen ist relativ einfach und bietet den Vorteil, dass die konvertierten Daten an ihrem ursprünglichen Speicherort verbleiben - im Gegensatz zur Funktion VALUE, bei der die konvertierten Daten sich an einem anderen Ort befinden als die ursprünglichen Textdaten.

Option 2: Verwenden Sie die Schaltfläche "Fehler" in Excel

Wie in der Abbildung oben gezeigt, ist der Error Button oder Fehler beim Überprüfen der Schaltfläche In Excel ist ein kleines gelbes Rechteck, das neben Zellen angezeigt wird, die Datenfehler enthalten, z. B. wenn als Text formatierte Zahlendaten in einer Formel verwendet werden. So verwenden Sie die Fehler-Schaltfläche zum Konvertieren der Textdaten in Zahlen:

  1. Wählen Sie die Zelle (n) aus, die die fehlerhaften Daten enthalten

  2. Klicken Sie auf die Fehler-Schaltfläche neben der Zelle, um das Kontextmenü der Optionen zu öffnen

  3. Klicke auf In Zahl umwandeln im menü

Die Daten in den ausgewählten Zellen sollten in Zahlen konvertiert werden.

Verketten von Textzeichenfolgen in Excel und Google Spreadsheets

In Excel- und Google-Tabellenkalkulationen kann das kaufmännische Und-Zeichen (&) verwendet werden, um eine Verknüpfung herzustellen verketten Textzeichenfolgen, die sich in separaten Zellen an einem neuen Ort befinden. Wenn Spalte A beispielsweise Vornamen enthält und Spalte B die Nachnamen von Einzelpersonen, können die beiden Datenzellen in Spalte C zusammengefasst werden.

Die Formel, die dies tun wird, ist = (A1 & "" & B1).

Hinweis: Der Operator für das kaufmännische Und-Zeichen fügt die verketteten Textzeichenfolgen nicht automatisch Leerzeichen ein, so dass sie manuell zur Formel hinzugefügt werden müssen. Dazu wird ein Leerzeichen (mit der Leertaste der Tastatur eingegeben) mit Anführungszeichen umschlossen, wie in der obigen Formel gezeigt.

Eine weitere Möglichkeit, Textzeichenfolgen zu verbinden, ist die Verwendung der Funktion CONCATENATE.

Aufteilen von Textdaten in mehrere Zellen mit Text in Spalten

Um das Gegenteil der Verkettung zu erreichen - eine Datenzelle in zwei oder mehr separate Zellen aufzuteilen - hat Excel die Text in Spalten Merkmal. Die Schritte, um diese Aufgabe auszuführen, sind:

  1. Wählen Sie die Spalte der Zellen aus, die die kombinierten Textdaten enthalten.

  2. Klicken Sie im Menüband auf das Datenmenü.

  3. Klicke auf Text in Spalten die öffnen Konvertieren Sie Text in Spalten Magier.

  4. Unter Ursprünglicher Datentyp Klicken Sie im ersten Schritt auf Abgegrenzt und klicken Sie dann auf Nächster.

  5. Wählen Sie unter Schritt 2 das richtige Texttrennzeichen oder Trennzeichen für Ihre Daten, wie z. B. Tabulator oder Leerzeichen, und klicken Sie dann auf OK Nächster.

  6. Wählen Sie unter Schritt 3 ein geeignetes Format unter Spaltendatenformat, sowie Allgemeines.

  7. Unter dem Erweitert Schaltfläche Option, wählen Sie alternative Einstellungen für die Dezimaltrennzeichen und Tausendertrennzeichen, wenn die Standardwerte - Punkt und Komma - nicht korrekt sind.

  8. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Assistenten zu schließen und zum Arbeitsblatt zurückzukehren.

  9. Der Text in der ausgewählten Spalte sollte jetzt in zwei oder mehr Spalten aufgeteilt werden.