Skip to main content

WIE MAN: Datenzugriff mit Ansichten in SQL steuern - 2020

Notion Tour with Ali Abdaal (+ Free Template for Students) (Juni 2020).

Anonim

Mit Datenbankansichten können Sie die Komplexität der Benutzererfahrung auf einfache Weise reduzieren und deren Zugriff auf Daten in Datenbanktabellen einschränken, indem Sie die für den Endbenutzer angezeigten Daten einschränken. Im Wesentlichen verwendet eine Sicht die Ergebnisse einer Datenbankabfrage, um den Inhalt einer künstlichen Datenbanktabelle dynamisch aufzufüllen.

Warum Ansichten verwenden?

Es gibt zwei Hauptgründe, um Benutzern den Zugriff auf Daten über Ansichten zu gewähren, anstatt ihnen direkten Zugriff auf Datenbanktabellen zu gewähren:

  • Ansichten bieten eine einfache, granulare Sicherheit. Sie können eine Sicht verwenden, um die Daten einzuschränken, die ein Benutzer in einer Tabelle anzeigen darf. Wenn Sie beispielsweise eine Employee-Tabelle haben und einigen Benutzern Zugriff auf die Datensätze von Vollzeitmitarbeitern gewähren möchten, können Sie eine Sicht erstellen, die nur diese Datensätze enthält. Dies ist viel einfacher als die Alternative (Erstellen und Verwalten einer Schattentabelle) und gewährleistet die Integrität der Daten.
  • Ansichten vereinfachen die Benutzererfahrung. Ansichten verbergen komplexe Details Ihrer Datenbanktabellen vor Endbenutzern, die sie nicht sehen müssen. Wenn ein Benutzer den Inhalt einer Ansicht erstellt, werden die Tabellenspalten nicht angezeigt, die von der Ansicht nicht ausgewählt wurden, und sie verstehen möglicherweise nicht. Dies schützt sie vor der Verwirrung, die durch falsch benannte Spalten, eindeutige Bezeichner und Tabellenschlüssel verursacht wird.

Ansicht erstellen

Das Erstellen einer Ansicht ist recht einfach: Sie müssen lediglich eine Abfrage erstellen, die die Einschränkungen enthält, die Sie erzwingen möchten, und sie in den Befehl CREATE VIEW einfügen. Hier ist die Syntax:

VIEW View View AS AS

Wenn Sie beispielsweise die Vollzeit-Mitarbeiteransicht erstellen möchten, die ich im vorherigen Abschnitt erörtert habe, geben Sie den folgenden Befehl aus:

VOLLSTÄNDIGE VIEW ERSTELLENSELECT Vorname, Nachname, Mitarbeiter_IDVON AngestelltenWHERE status = 'FT'

Ansicht ändern

Beim Ändern des Inhalts einer Ansicht wird dieselbe Syntax verwendet wie bei der Erstellung einer Ansicht. Sie können jedoch den Befehl ALTER VIEW anstelle des Befehls CREATE VIEW verwenden. Wenn Sie beispielsweise der Vollzeitansicht eine Einschränkung hinzufügen möchten, die die Telefonnummer des Mitarbeiters zu den Ergebnissen hinzufügt, geben Sie den folgenden Befehl aus:

ALTER VIEW Vollzeit ASSELECT Vorname, Nachname, Mitarbeiter-ID, TelefonVON AngestelltenWHERE status = 'FT'

Ansicht löschen

Mit dem Befehl DROP VIEW können Sie eine Ansicht ganz einfach aus einer Datenbank entfernen. Wenn Sie beispielsweise die Vollzeit-Mitarbeiteransicht löschen möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

DROP VIEW Vollzeit