Skip to main content

TU MEHR: Top Statistiktracker für Blogs - 2021

Anonim

Wenn Sie ein erfolgreiches Blog erstellen möchten, müssen Sie wissen, woher der Verkehr in Ihrem Blog kommt und was die Besucher beim Besuch Ihrer Website tun. Eine Reihe von Trackern steht Bloggern zur Verfügung, um die Metriken Ihres Blogs zu analysieren und Sie bei der Entscheidung über Ihren Blog-Inhalt zu unterstützen.

01 von 06

StatCounter

Die erweiterte Funktionalität von StatCounter ist gegen Gebühr verfügbar. Die meisten Kennzahlen, die ein typischer Blogger benötigt, sind jedoch im kostenlosen Paket enthalten. Es ist wichtig zu wissen, dass die kostenlose Version von StatCounter jeweils nur bis zu 100 Besucher zählt, bevor sie zurückgesetzt wird und erneut zu zählen beginnt. Das bedeutet, dass nur die letzten 100 Besucher einer Website in den angezeigten Statistiken enthalten sind.

StatCounter generiert Aktivitätsbenachrichtigungen, beschreibende Informationen zu Ihren Besuchern während ihres Besuchs und den Weg, den sie zum Aufrufen Ihrer Website benötigen. Mit den mobilen Begleit-Apps können Sie Ihre Statistiken überallhin mitnehmen.

02 von 06

Google Analytics

Google Analytics gibt es schon eine Weile und gilt als eines der umfassendsten Tools zur Website-Verfolgung. Berichte sind bis ins kleinste Detail verfügbar, und Benutzer können benutzerdefinierte Berichte einrichten. Dies ist praktisch für Blogger, die bestimmte Werbekampagnen verfolgen möchten. Der grundlegende Google Analytics-Service ist kostenlos verfügbar. Kostenlose Google Analytics-Apps stehen Ihnen zur Verfügung, um die Statistiken Ihrer Website zu überwachen, während Sie unterwegs sind.

03 von 06

AWStats

Obwohl AWStats nicht so benutzerfreundlich ist wie andere Analysetracker, ist es kostenlos und bietet eine gute Menge an Metriken, die mit dem Datenverkehr eines Blogs zusammenhängen. AWStats erfasst die Anzahl der Besucher, eindeutige Besucher, die Besuchsdauer und die letzten Besuche. Es identifiziert die aktivsten Tage der Woche und die Hauptverkehrszeiten für Ihr Blog sowie die Suchmaschinen und Suchphrasen, die zum Auffinden Ihrer Website verwendet werden.

04 von 06

Echtzeit-Webanalyse von Clicky

Clicky bietet Echtzeit-Webanalysen. Die schlanke Benutzeroberfläche bietet Berichte mit einem hohen Detailgrad für jedes Segment. Erfassen Sie Statistiken zu jedem einzelnen Besucher Ihrer Website. Die Benutzer mögen besonders die grafischen "Wärmekarten", die die Dichte nach Besuchern, Segmenten oder Seiten anzeigen.

Wechseln Sie zu Ihrem Blog und zeigen Sie vor Ort Analysen an, wie viele Besucher sich auf der Website und auf der von Ihnen angezeigten Seite in Echtzeit befinden. Erstellen Sie Wärmekarten mit dem Widget, ohne Ihren Blog zu verlassen.

05 von 06

Matomo Analytics

Matomo (früher Piwik) ist in gehosteten und in Cloud gehosteten Versionen erhältlich. Sie können Matomo kostenlos mit der kostenlosen Version der Analysesoftware auf Ihrem eigenen Server installieren oder Ihre Analysen auf dem Cloud-Server von Motomo hosten. Diese kostenpflichtige Version beinhaltet eine 30-tägige kostenlose Testversion.

Mit Motomo haben Sie die vollständige Kontrolle und den Besitz Ihrer Daten. Die Software ist einfach zu bedienen und anpassbar. Wenn Sie Ihre Analysen unterwegs benötigen, laden Sie die kostenlose Motomo Mobile App herunter, die sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar ist.

06 von 06

Woopra

Für Unternehmensblogs und Websites ist Woopra möglicherweise die beste Wahl. Mit ihm können Benutzer jede Interaktion mit jedem Besucher bis auf die individuelle Ebene visualisieren, und es kann verwendet werden, um den Kundenservice zu individualisieren

Woopra ist stolz darauf, anonyme Besucher Ihrer Website vom ersten Besuch bis zur Identifizierung und darüber hinaus aufzuspüren.

Woopra bietet erweiterte Analysen, die Kundenreisen, Kundenbindung, Trends, Segmentierung und andere Erkenntnisse umfassen. Es bietet Echtzeitanalysen, Automatisierung und Verbindungen mit anderen Apps.