Skip to main content

Tipps zur Verwendung von Digg für den Blogverkehr


IKEA Small Spaces - Small ideas (Sep 2019).



Digg ist eine Social-News-Site, die dazu beitragen kann, den Verkehr zu Ihrem Blog zu steigern. Digg ist jedoch die größte Social-News-Site im Internet, die von einer Handvoll Topbenutzer kontrolliert wird. Wie können Sie Ihre Blogbeiträge in der schnelllebigen Welt von Digg wahrnehmen? Befolgen Sie diese fünf Tipps der Digg-Etikette, um Digg effektiv zu nutzen und den Verkehr zu Ihrem Blog zu steigern.

01 von 05

Digg der Originalquelle

Digg-Benutzer legen besonderen Wert auf die Verwendung der Website. Es gibt eine Reihe von Regeln, die Digg von Benutzern erwartet. Eine der wichtigsten Regeln der Digg-Etikette besteht darin, immer die Originalquelle einer Geschichte einzureichen. Wenn Sie einen Blogbeitrag oder eine Seite übermitteln, der die ursprüngliche Quelle einer Story durch Hinzufügen neuer Informationen oder Meinungen enthält, ist das in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Übermittlung einen Mehrwert für die Konversation oder Story ergibt. Wenn dies nicht der Fall ist, suchen Sie die ursprüngliche Quelle und senden Sie sie stattdessen ab.

Lesen Sie weiter unten

02 von 05

Digg nicht Ihre eigenen Beiträge

Digg bestraft Benutzer, die zu häufig eigene Inhalte einreichen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Blogposts die Chance haben, zur Hauptseite von Digg zu gelangen (und eine Menge Verkehr in Ihrem Blog zu generieren), sollten Sie nicht als erster Ihren Post einreichen. Bitten Sie einen Freund oder Kollegen, es zuerst einzureichen.

Lesen Sie weiter unten

03 von 05

Digg Mehrere Artikel gleichzeitig

Wenn Sie Ihre Freunde dazu auffordern, Ihren Blog-Post zu Digg zu machen, stellen Sie sicher, dass sie mehr Digg als nur Ihren Post erstellen, während sie gerade dabei sind. Digg verfolgt die Leute, die nur ein einzelnes Element auf der Digg-Website Digg suchen, um Spammer zu bestrafen (insbesondere diejenigen, die für bestimmte Digg-Geschichten bezahlt werden). Bitten Sie Ihre Freunde, Digg Ihren Post sowie einige andere interessante Geschichten oder auf der Hauptseite von Digg gleichzeitig zu veröffentlichen.

04 von 05

Verwenden Sie einen guten Titel und eine Beschreibung in Ihren Diggs

Wenn Sie etwas Digg machen, geben Sie ihm einen guten Titel und eine Beschreibung. Den Titel und die Beschreibung verwenden Sie, um andere Benutzer zu überzeugen, auf die Vorlage zu klicken, den Artikel zu lesen und hoffentlich auch Digg zu erstellen. Verkaufen Sie den Artikel mit einem großartigen Titel und einer Beschreibung, um Ihre Chancen zu erhöhen, mehr Diggs dafür zu bekommen.

Lesen Sie weiter unten

05 von 05

Sei ein aktiver Digg-Benutzer

Digg-Benutzer, die sehr aktiv sind, haben eine bessere Chance, ihre Digg-Beiträge wahrzunehmen und mehr Diggs von anderen Benutzern für sich zu gewinnen. Senden Sie verschiedene Beiträge (insbesondere aktuelle Nachrichten), fügen Sie Freunde hinzu, kommentieren Sie sie und fügen Sie einen Avatar zu Ihrem Profil hinzu, um Ihre Diggs von anderen Einsendungen im Diggs-Listenformat abzuheben. Je aktiver Sie sind, desto mehr Leute werden Sie bemerken und werden daran interessiert, Ihre Beiträge zu untersuchen, was letztendlich zu mehr Digg-Möglichkeiten für Ihre eigenen Blogbeiträge führt. Mehr Diggs für Ihre eigenen Blogposts bedeutet mehr Traffic in Ihrem Blog.