Skip to main content

TU MEHR: Registrieren Sie Ihre Domain bei Cheap With Google Domains - 2020

2級愛玩動物飼養管理士の資格取得 (August 2020).

Anonim

Früher bot Google im Rahmen von Blogger eine günstige Domain-Registrierung an. Dieser wurde durch einen umfassenderen Domain-Registrierungsdienst namens Google Domains ersetzt. Es ist viel einfacher als GoDaddy zu verwenden.

Wie benutze ich Google Domains?

Viele Webhosting-Dienste bieten bereits bei der Anmeldung für ein Konto einfache Schaltflächen zum Kauf einer Domäne. Sie müssen jedoch die Einstellungen in einem komplizierten Dashboard eines Drittanbieters ändern, damit alles ordnungsgemäß funktioniert. Google Domains ist einfach und kostengünstig.

Wenn Sie Blogger nicht verwenden möchten, arbeitet Google mit Shopify, Squarespace, Weebly und Wix zusammen. Dies sind Unternehmen, die einfache Website-Hosting-Lösungen für Personen oder Unternehmen erstellen, die nicht mit dem Lernen in Kontakt treten möchten wie man codiert

Domain-Registrierungen beginnen bei 12 US-Dollar und beinhalten eine private Registrierung. Einige Domains sind teurer als $ 12, wie .ninja oder .io. Apropos, Google Domains bietet viele verschiedene Domain-Endungen. Dies ist eine Notwendigkeit, da der Welt die Top-Level-Domains wie .com, .net und .org ausgehen. Es gibt eine Reihe neuer Endungen wie .today und .guru.

Google Domains bietet bis zu 100 Marken-E-Mail-Adressen an, die an vorhandene Adressen weiterleiten (so würde beispielsweise Ihr_Name @ fake_comany_name an Ihren Namen @ bestehende_gmail_Adresse weitergeleitet.) Dies ist nicht dasselbe, als hätten Sie eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse von Ihrer Domain, aber für die meisten ist dies nahe genug Menschen. Google verfügt über einen separaten Geschäftsservice namens Google Apps for Work, der E-Mail-Dienste für Ihre benutzerdefinierte Domain anbietet. Diese kosten jedoch pro Nutzer.

Sie können mithilfe von Google Domains schnelle Domain-Weiterleitungen erstellen. Dann verweisen Sie Ihre Domain auf eine vorhandene Adresse. Dies ist nützlich, wenn Sie eine Website bei Etsy oder einem anderen Dienst gehostet haben und möchten, dass Ihre eigene Domain darauf umleitet.

Sie können bis zu 100 Subdomains haben. Das bedeutet, dass Sie den "www" -Teil Ihrer Domain trennen und ihn an etwas anderes weiterleiten können, wie "blogs.my_fake_company.com" und "shop.my_fake_company.com". Auf diese Weise können Sie jedoch viele verschiedene Dienste nutzen haben sie alle an die gleiche Branded Domain gebunden.

Viele Registrare verfügen über schreckliche und klobige Tools, die Anfänger verwirren. Google Domains verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche und benutzerfreundliche Tools für allgemeine Aufgaben.

Was ist, wenn Sie bereits eine Domain besitzen und Blogger möchten?

Wenn Sie bereits eine Domain von einer anderen Person als Google Domains registriert haben, können Sie sie auf Ihr Blogger-Blog verweisen. Sie erhalten keine Ermäßigung für die bereits registrierte Domain, und Sie haben nicht die Möglichkeit, alle Einstellungen für Blogger vorkonfiguriert zu haben. Sie können jedoch trotzdem ein gehostetes Blog auf einem Server erhalten, den Sie nicht angemeldet haben. Sie müssen eine Hosting-Gebühr für die Miete beibehalten oder bezahlen.

Leider sind die Anweisungen von Google zum Umleiten der Domain eher technisch, wenn Sie mit dem Backend eines Registrars nicht vertraut sind und Wörter wie "A-Records" und "CNAMES" wie eine Fremdsprache klingen. Sie haben Anweisungen, die für GoDaddy-Domänen funktionieren, aber Sie müssen möglicherweise Ihren Registrar um Unterstützung bitten.