Skip to main content

WIE MAN: Alternator Car Audio-Fragen mit hohem Ausgang - 2020

Messen von Strom, Spannung und Widerstand mit digitalen Multimetern (alte Version) (April 2020).

Anonim

Wenn die meisten Leute über großartige Autoradios nachdenken, denken sie an hochwertige Lautsprecher, massive Subwoofer und leistungsstarke Verstärker. Es ist wahr, dass dies die Schlüsselkomponenten sind, um einen wirklich großartigen Sound in Ihrem Auto zu erzielen, aber es gibt eine riesige Straßensperre, die nur wenige vorzeitig berücksichtigen: Sie benötigen vielleicht einen größeren Generator für dieses Soundsystem.

Car-Audio-Probleme und Generatoren mit hohem Ausgang

Es spielt keine Rolle, wie gut Sie ein Car-Audio-Upgrade planen, wie perfekt alle Komponenten zusammenarbeiten oder wie professionell die Installation ist. Wenn Sie einen größeren Klang wünschen, benötigen Sie einen Verstärker, und wenn Sie einen noch größeren Klang wünschen, muss dieser Verstärker sehr groß sein, oder Sie benötigen sogar mehr als einen Verstärker.

Die Sache mit Audioverstärkern ist, dass sie Energie benötigen, um den großen Sound auszupumpen. In den meisten Autos ist das elektrische System so ausgelegt, dass es ungefähr so ​​viel Strom liefert, wie die Lagersysteme benötigen. Das bedeutet, dass die Lichtmaschine in Ihrem Auto normalerweise gut surrt, wenn Sie Ihre Head-Unit aufrüsten. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie nicht genug Strom für einen großen Verstärker haben.

Einer der ersten Hinweise, dass ihre Lichtmaschine der Aufgabe nicht gewachsen ist, ist das Flackern von Scheinwerfern und Scheinwerfern. Es gibt andere Anzeichen, aber das ist das sichtbarste und es ist eines, das Sie am wahrscheinlichsten bemerken. Das bedeutet, dass der Verstärker so viel Strom zieht, dass für andere Systeme wie die Scheinwerfer nicht genug übrig bleibt.

Benötigt Ihr Audiosystem wirklich einen größeren Generator?

Wenn Sie ein Problem wie flackernde Lichter haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich der Situation zu nähern. Die einfachste Lösung besteht darin, die Lautstärke auf einem Pegel zu halten, bei dem das Flimmern nicht auftritt.

Das Problem ist, dass Ihre Lichtmaschine den Anforderungen Ihres Verstärkers bei hohen Lautstärken nicht gerecht wird. Wenn Sie die Lautstärke niedrig halten, können Sie das Problem vermeiden und gleichzeitig die verbesserte Klangqualität Ihrer erstklassigen Auto-Audio-Installation genießen.

Wenn Sie Ihr Herz auf das Anheben dieser Lautstärke eingestellt haben, gibt es zwei weitere Optionen. Die erste ist, eine Versteifungskappe anzubringen, die nicht immer funktioniert. Die andere ist die Installation eines Generators mit hoher Leistung. Dies ist eine teure Option, aber es ist die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Hochleistungs-Audiosystem tatsächlich den Strom erhält, den es benötigt, um richtig zu funktionieren.

Kondensatoren gegen ein Generator mit hohem Ausgang für Car Audio

Wenn Sie nur bei extrem hohen Lautstärken Probleme haben und Ihre Musik wirklich so laut spielen möchten, besteht die Möglichkeit, dass ein Auto-Audiokondensator Ihr Problem löst.

Car-Audiokondensatoren werden auch als Versteifungskappen bezeichnet und dienen im Wesentlichen als Reservetank, der in Zeiten besonders hoher Nachfrage etwas Notstrom liefern kann. Das bedeutet im Wesentlichen nur, dass, wenn Ihr Autoradio-System versucht, mehr Strom zu ziehen, als Ihre Generatorlichtmaschine bereitstellen kann, der Kondensator die Fehlmenge aufholt.

Wenn eine Versteifungskappe nicht ausreicht, stellen Sie sicher, dass sie so nahe wie möglich am Verstärker installiert ist. Wenn dies den Trick nicht schafft und Sie es sich nicht leisten können, Ihren Generator zu verbessern, möchten Sie vielleicht einfach vermeiden, den Generator Ihres Herstellers zu überfordern.

Wenn Sie selbst bei niedrigen Lautstärken flackernde Lichter und Probleme mit dem Fahrverhalten bemerken, ist ein Generator mit hoher Ausgangsleistung wahrscheinlich die Lösung, die Sie suchen.

Einige Generatoren mit hoher Ausgangsleistung sind speziell für Car-Audio-Systeme entwickelt worden, nur weil die Nachfrage am Markt besteht. Eine hohe Leistung ist jedoch eine hohe Leistung. Es ist nicht so wichtig, ob ein Gerät als Generator für ein Fahrzeugaudio mit hoher Ausgangsleistung bezeichnet wird oder nicht.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, ungefähr zu wissen, wie viel zusätzlicher Bedarf Ihr Soundsystem dem Mix hinzufügt, sodass Sie einen Generator mit hoher Ausgangsleistung wählen können, bei dem Sie nicht mehr wollen.

Generator-Car-Audio-Anforderungen mit hohem Ausgang

Um ungefähr herauszufinden, wie viel Kapazität Ihre neue Lichtmaschine benötigt, müssen Sie feststellen, wie viel zusätzlicher Bedarf Ihr Autoradio-System dem Mix hinzufügt.

Obwohl es nicht perfekt ist, ist der einfachste Weg, um das zu erreichen, die Formel von Ampere * Volt = Watt.

Wenn Sie also bei einer Nennspannung von 13,5 V eine 2.000-Watt-Ampere hinzufügen, erhöhen Sie die elektrische Leistung um ungefähr 150A. Dies ist offensichtlich keine exakte Zahl, und Ihr Verstärker zieht während der meisten Verwendung weniger, aber es ist ein schneller und schmutziger Weg, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Wenn Sie genau sein wollten, müssen Sie herausfinden, wie viel Strom jeder Komponente in Ihrem Fahrzeug zieht, die Anforderungen Ihres neuen Soundsystems hinzufügen und diese zur Ermittlung der erforderlichen Leistung Ihres Generators verwenden. Natürlich können Sie dies auch einfach tun, indem Sie die Bewertung des Werksverstärkers überprüfen, den zusätzlichen Bedarf Ihres Autoradiosystems erhöhen und dann anhand dieser Zahl einen Ersatz finden.

Leerlaufausgabe Vs. Nennleistung

Was über Hochleistungsgeneratoren und Autoradiosysteme zu verstehen ist, ist das letzte, was die Nennleistung eines Generators normalerweise auf die Strommenge bezieht, die er erzeugen kann, wenn Sie mit hohen Motordrehzahlen (RPM) auf der Autobahn fahren.

Wenn sich der Motor im Leerlauf befindet oder wirklich nicht bei einer hohen Drehzahl gehalten wird, kann er nur einen Bruchteil dieser Ampere liefern.In einigen Fällen kann ein Generator nur die Hälfte seiner Nennleistung abgeben.

Deshalb neigen die meisten Leute dazu, Probleme wie flackernde Lichter zu bemerken, wenn die Nachfrage am höchsten ist, die Lautstärke erhöht wird und die Produktionsfähigkeit des Generators am niedrigsten ist, wie im Leerlauf im Verkehr oder an einer Ampel. In Anbetracht dessen können einige Randfälle gut auskommen, wenn sie nur die Lautstärke verringern, wenn die Motordrehzahl am unteren Ende liegt, während bei anderen eine höhere Ampere-Lichtmaschine benötigt wird.