Skip to main content

TU MEHR: Folgen Sie dem Freitag #FF auf Twitter - 2021

BERUFSFEUERWEHR: Die Simulation #1: Lehrgang im ABC Schutz-Simulator! Classics (March 2021).

Anonim

Die Follow Friday-Tradition begann im Jahr 2009, als ein Twitter-Benutzer namens Micah Baldwin der Meinung war, dass es eine gute Idee für jeden wäre, den Leuten vorzuschlagen, in Tweets zu folgen. Er beschloss, es freitags zu ermöglichen und ihm den Namen Follow Friday zu geben. Ein anderer Benutzer schlug vor, den Hashtag #followfriday hinzuzufügen, den andere Twitter-Benutzer später zu #ff verkürzten.

Follow Friday oder #ff auf Twitter ist eine Tradition, in der die Leute Tweets senden, die andere Twitter-Benutzer empfehlen, von denen sie glauben, dass sie sie interessieren. Die Tweets werden freitags gesendet und enthalten das Hashtag #ff oder #FollowFriday.

Der Zweck der Follow Friday Tweets

Die Idee von Follow Friday besteht darin, vorzuschlagen, wer auf Twitter zu folgen ist, indem Benutzernamen oder Twitter-Handles Ihrer bevorzugten Twitterer, den Personen, deren Tweets Sie interessieren, geteilt werden. Es geht darum, Menschen zu helfen, Follower auf Twitter zu finden, und neue Leute zu entdecken, denen sie folgen können.

Follow Friday ist ein informelles, locker organisiertes System, für das keine Registrierung oder spezielle Formatierung erforderlich ist. Einige halten es sogar für ein Spiel, weil es hauptsächlich aus Spaß ist. Obwohl die Werbekunden das Feature entdeckten und die Twitter-Seite wuchs, wurde die Community vom Spaßfeature abgelöst.

Teilnahme am Follow-Freitag

Wenn es Freitag ist und Sie an Follow Friday teilnehmen möchten, tun Sie Folgendes:

  1. Entscheiden Sie, wen Sie empfehlen möchten. Es ist üblich, mehrere Personen gleichzeitig zu empfehlen. Wählen Sie Twitter-Nutzer, die für Ihre Follower interessant sind.

  2. Notieren Sie ihre Twitter-Benutzernamen sorgfältig und überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung.

  3. Erstellen Sie einen neuen Tweet, der mit einer kurzen Einführung beginnt, gefolgt von Ihrer Liste der von Ihnen empfohlenen Benutzernamen. Setzen Sie das @ -Zeichen vor jedem Twitter-Benutzernamen und trennen Sie die Namen mit einem Leerzeichen oder Komma. Fügen Sie am Ende des Tweets das ein #ff Hashtag.

Ein typischer Follow Friday-Tweet könnte eine einfache Liste von Benutzernamen sein, die folgendermaßen aussieht:

Drei folgerichtige Leute @gogolady @SamanthaRoyales @HarryTrinket #ff

Wenn Sie Platz haben, ist es eine gute Idee, darüber nachzudenken, warum andere Personen den von Ihnen empfohlenen Personen folgen sollten. Dies funktioniert am besten, wenn Sie nur einen Benutzer empfehlen oder einen gemeinsamen Grund haben, mehrere zu empfehlen.

Es ist wahrscheinlicher, dass jemand mit Follow Friday jemanden verfolgt, für den Sie werben, wenn Sie ihm einen Grund geben, seine Twitter-Feeds zu besuchen. Gruppe drei, die etwas gemeinsam haben und beginnen, warum sie folgerichtig sind.

Je mehr Anleitung oder Spezifität Sie anbieten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass andere Personen Ihre Vorschläge prüfen. Es ist auch eine gute Idee, sich mit grundlegenden Strategien für die Verwendung der Twitter-Follower-Funktion vertraut zu machen.

Was ist die Zukunft für den folgenden Freitag?

Da Twitter exponentiell gewachsen ist, ist das Gefühl von Gemeinschaft und Gemeinschaft rund um die #FF-Tweets schwerer zu pflegen. Der Nutzen scheint nicht mehr so ​​stark zu sein wie früher, zumal sich die kommerzielle Nutzung und das Marketing auf Twitter durchgesetzt haben und die Follow Friday-Tweets infiltriert haben. Einige Websites und Apps, die für die Verfolgung von Follow Friday eingerichtet wurden, sind dunkel geworden.

Alles in allem bleibt die #Follow Friday-Tradition von Twitter beliebt. Es ist ein internationales Messaging-System, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Empfehlungstrends am Ende der Woche auf der ganzen Welt populär geworden sind.