Skip to main content

WIE MAN: Das iPhone 4 war das erste moderne iPhone - und das problematischste - 2021

AXIS Companion Line - Teil 2: Konfiguration & Softwarefunktionen (Oktober 2021).

AXIS Companion Line - Teil 2: Konfiguration & Softwarefunktionen (Oktober 2021).
Anonim

Veröffentlicht: 24. Juni 2010Abgesetzt: Sept. 2013 (in weiten Teilen der Welt; verfügbar in aufstrebenden Märkten wie Indien bis 2014)

Dank des Verlustes einer Vorabversion des iPhone 4 und der Bestätigung von Apple, dass das verlorene Gerät authentisch war, wurde dieses iPhone-Modell der Öffentlichkeit bekannt gemacht, bevor Apple es offiziell ankündigte. Unnötig zu erwähnen, dass seine Veröffentlichung ein wenig antiklimaktisch war.

Allerdings war das iPhone 4 in einigen Bereichen ein großer Schritt nach vorne. Erstens unterschied sich das iPhone 4 durch seine rechteckigere Form (früher waren die konischen Seiten des iPhone 3GS), ein microSIM-Steckplatz an der Seite und kreisförmige Lautstärketasten links von früheren Versionen. Beim Betrachten des iPhone 4 war auch sofort klar, dass sich etwas geändert hatte: Der Bildschirm hatte eine wesentlich höhere Auflösung. Es war das erste iPhone, das die Retina Display-Bildschirmtechnologie verwendete.

Dank der Einführung der mittlerweile standardmäßigen iPhone-Funktionen - FaceTime, Retina Display, zwei Kameras und integrierte Videobearbeitung - ist das iPhone 4 das erste moderne iPhone, der Vorläufer des iPhone 5S und 5C und das erste iPhone mit der Linie des ursprünglichen Modells zu brechen.

iPhone 4 Funktionen

Zusätzlich zu den Standardfunktionen eines iPhones (Datenfunk- und Wi-Fi-Netzwerkverbindung, Multitouch-Bildschirm, App Store-Unterstützung, GPS, Bluetooth usw.) bot das iPhone 4 folgende Funktionen:

  • Apple A4-Prozessor (derselbe Chip, der im ursprünglichen iPad verwendet wurde).
  • 3,5-Zoll-Retina-Bildschirm (960 x 640) mit höherer Pixeldichte (326 Pixel / Zoll), wodurch Bilder mit höherer Qualität erzielt werden.
  • 2 Kameras: Vorder- und Rückseite, mit LED-Blitz für hintere Kamera
    • 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite
    • 720p (High-Def) -Videoaufzeichnung mit 30 Bildern / Sekunde, mit LED-Blitz; Die neue iMovie-App für iPhone ermöglicht die Videobearbeitung auf der Kamera
    • VGA-Qualitätsbilder von der Kamera, die auf den Benutzer gerichtet ist
  • FaceTime-Videoanrufe (funktionierten nur für Wi-Fi und für iPhone 4-zu-iPhone 4-Anrufe, wenn sie eingeführt wurden. Dies wurde später geändert, als weitere Modelle und Betriebssystem-Updates veröffentlicht wurden). Das iPhone 4 war das erste Apple-Gerät, das FaceTime unterstützte.
  • 512 MB RAM.
  • Gyroskop (kombiniert mit einem Beschleunigungssensor, um 6-Achsen für ein besseres Spielen zu bieten) wurde zum Standardsatz der iPhone-Sensoren hinzugefügt.
  • Bestehende Apps nutzten die neue Bildschirmauflösung, sahen jedoch am besten nach der Aktualisierung durch die Entwickler aus.
  • 24% dünner als das iPhone 3GS.
  • Neues Karosseriedesign mit Glasfront und -rückseite sowie Stahlseiten. In der Naht am unteren Ende des Telefons befand sich eine größere Antenne, die laut Apple weniger Anrufe verursachen würde.

Antennagate Kontroverse

Das iPhone 4 war das erste iPhone, bei dem seine Mobilfunkantenne an der Außenseite des Telefons sichtbar war (die kleinen Leitungen am oberen und unteren Rand des Telefons sind die Antennen). Während dies ursprünglich als Designdurchbruch bezeichnet wurde, berichteten die Benutzer bald, dass das Halten des iPhones am Boden einen Rückgang der Signalstärke des Mobiltelefons zur Folge hätte und manchmal sogar Anrufe abbrach.

Apples anfängliches Zögern, dieses Problem anzuerkennen (das Problem ist bei vielen Smartphones und nicht nur bei iPhones üblich), führte dazu, dass die Affäre als "Antennagate" bezeichnet wurde. Lesen Sie hier alles über Antennagate und wie Sie die damit verbundenen Probleme lösen.

iPhone 4 Hardware-Spezifikationen

Bildschirm 3,5 Zoll960 x 640 Pixel, 326 Pixel pro Zoll

KamerasVordere Kamera:

  • VGA-Fotos

Rückseitige Kamera:

  • 5 Megapixel-Fotos
  • 720p HD-Video bei 30 Bildern / Sekunde

Unterstützung für iOS-VersionKam mit iOS 4 vorinstalliertUnterstützt:

  • iOS 5
  • iOS 6
  • iOS 7 (mit einigen Einschränkungen und Vorsichtshinweisen)

iPhone 4 Kapazität16 Gigabyte32 GB

iPhone 4 Akkulaufzeit

  • Stimme
    • 7 Stunden 3G-Gespräch
    • 14 Stunden 2G
  • Internet
    • 10 Stunden Wi-Fi
    • 6 Stunden mit 3G
  • Unterhaltung
    • 10 Stunden Video
    • 40 Stunden Musik
  • 300 Stunden Standby

FarbenSchwarzWeiß

Größe und Gewicht4,51 Zoll hoch und 2,31 Zoll breit und 0,37 Zoll tiefGewicht: 4,8 Unzen

Auch bekannt als: IPhone der vierten Generation, iPhone 4G, iPhone der vierten Generation