Skip to main content

WIE MAN: So verwenden Sie die bedingte Formatierung in Google Sheets - 2021

Bedingte Formatierung ganz einfach (Google Tabellen / Spreadsheets) (March 2021).

Anonim

Das Anwenden der bedingten Formatierung auf Ihre Tabellenkalkulationen kann wirklich professionell wirken und das Aussehen und Verhalten von Zellen, Zeilen und / oder Spalten nach bestimmten Kriterien ändern. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, können sich der Hintergrund und die Textfarbe der betreffenden Zellen oder sogar Zellen an anderer Stelle in Ihrer Kalkulationstabelle sofort ändern. Dies kann auf verschiedene Weise nützlich sein, von denen einige in den Beispielen dieses Tutorials ausführlich beschrieben werden.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die bedingte Formatierung in Google Sheets sowohl auf einem Computer als auch auf einem Android-Gerät anzuwenden. Sie können zwar Regeln für die bedingte Formatierung auf iOS-Geräten (iPad, iPhone, iPod touch) anzeigen, sie können jedoch nicht erstellt oder bearbeitet werden.

Grundlegende Regeln für die bedingte Formatierung

Das Hinzufügen grundlegender Regeln für die bedingte Formatierung zu einem Zellbereich in Google Sheets beginnt mit dem Format Speisekarte.

Desktop / Laptop (die meisten Webbrowser; Google Chrome wird bevorzugt)

  1. Wählen Sie eine oder mehrere Zellen aus, in denen Sie die bedingte Formatierung anwenden möchten. In diesem Beispiel haben wir die Conversion-Rate jedes Verkäufers ausgewählt.
  2. Klicke auf Format, befindet sich im Blattmenü am oberen Bildschirmrand.
  3. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie Bedingte Formatierung.
  4. Das Bedingte Formatierungsregeln Die Benutzeroberfläche sollte jetzt auf der rechten Seite Ihrer Kalkulationstabelle angezeigt werden. Sie enthält eine Reihe von konfigurierbaren Einstellungen, die sich auf die Formatierung der ausgewählten Zellen beziehen Auf Bereich anwenden Sektion. Wählen Sie das Dropdown-Menü mit der Bezeichnung Zellen formatieren, wenn …, das mehrere selbsterklärende Formatierungsbedingungen bietet, die auf den oben genannten Zellbereich angewendet werden können. Für die Zwecke dieses Beispiels haben wir uns entschieden, die Zellen zu formatieren, wenn deren Inhalt gleich ist Weniger als eine Konversionsrate von 30%.
  5. Nachdem Sie nun die Bedingung festgelegt haben, müssen Sie die visuellen Elemente anpassen, die Sie auf die Zelle (n) anwenden möchten, wenn sie erfüllt ist. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü mit der Bezeichnung FormatierungsstilAn welcher Stelle werden Ihnen eine Reihe von vordefinierten Text- und Hintergrundfarben zur Auswahl angezeigt. Wenn nichts davon in die Rechnung passt, wird die Benutzerdefiniertes Format Mit dieser Option können Sie Ihre eigenen Farben und Effekte auswählen, einschließlich fett, kursiv, unterstrichen und durchgestrichenen Text.
  6. Wenn die Anwendung nur eines Formatierungsstils für eine Zelle nicht ausreicht, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, können in Sheets verschiedene Schattierungen einer bestimmten Farbe angezeigt werden, je nachdem, wie nahe der Min-, Mittelpunkt- oder Max-Punkt eine Zahl oder ein Prozentsatz ist. Um diese progressive Schattierung auf den Hintergrund Ihrer Zellen anzuwenden, klicken Sie auf Farbskala Tab-Kopfzeile in der Bedingte Formatierungsregeln Schnittstelle und geben Sie die gewünschten numerischen Werte und Farben in die vorgesehenen Felder ein.
  7. Wenn Sie die oben genannten Änderungen vornehmen, werden Sie feststellen, dass sie sofort auf den ausgewählten Zellbereich angewendet werden. Diese Änderungen sind jedoch nicht dauerhaft und können durch Klicken auf die Schaltfläche zurückgesetzt werden Stornieren Taste. Wenn Sie sie an Ort und Stelle behalten möchten, wählen Sie Erledigt um das zu schließen Bedingte Formatierungsregeln Fenster und bestätigen Sie Ihre neue Formatierung.

Sie können mehrere Formatierungsbedingungen auf denselben Zellbereich anwenden, indem Sie die obigen Schritte 1 bis 3 wiederholen und die Option auswählen Neue Regel hinzufügen Möglichkeit. Wenn mehrere Regeln auf dieselbe Zelle angewendet werden, werden sie in der Reihenfolge der Reihenfolge von oben nach unten verarbeitet. Sie können neu angeordnet werden, indem Sie sie innerhalb der Liste nach oben oder unten ziehen.

Android

  1. Starten Sie die Google Sheets-App.
  2. Öffnen Sie eine neue oder vorhandene Tabelle.
  3. Wählen Sie eine oder mehrere Zellen aus, in denen Sie die bedingte Formatierung anwenden möchten.
  4. Tippen Sie auf die Format Schaltfläche, dargestellt durch den Buchstaben "A" und oben in der Tabelle.
  5. Die Formatierungsoberfläche sollte jetzt am unteren Bildschirmrand sichtbar sein. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Bedingte Formatierung.
  6. Das Erstellen Sie eine Regel Die Benutzeroberfläche sollte nun angezeigt werden und eine Anzahl konfigurierbarer Einstellungen enthalten, die sich auf die Formatierung der ausgewählten Zellen beziehen Auf Bereich anwenden Sektion. Wählen Sie das Dropdown-Menü mit der Bezeichnung Zellen formatieren, wenn …, das mehrere selbsterklärende Formatierungsbedingungen bietet, die auf den oben genannten Zellbereich angewendet werden können.
  7. Nachdem Sie eine Bedingung festgelegt haben, müssen Sie die visuellen Elemente anpassen, die Sie auf die Zelle (n) anwenden möchten, wenn sie erfüllt ist. Tippen Sie auf eine der sechs Optionen in der Formatierungsstil Sektion. Wenn keine davon Ihren Bedürfnissen entspricht, wird die Brauch Mit der Schaltfläche können Sie Ihre eigenen Farben und Effekte auswählen, einschließlich fett, kursiv, unterstrichen und durchgestrichenen Text.
  8. Wenn das Anwenden nur eines Formatierungsstils auf eine Zelle nicht ausreicht, können in Sheets unterschiedliche Schattierungen einer bestimmten Farbe angezeigt werden, je nachdem, wie nahe der Min-, Mittelpunkt- oder Max-Wert einer Zahl oder eines Prozentsatzes ist. Um diese progressive Schattierung auf den Hintergrund Ihrer Zellen anzuwenden, tippen Sie auf Farbskala und wählen Sie die gewünschten numerischen Werte und Farben in den bereitgestellten Feldern aus.
  9. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, tippen Sie auf SPAREN Taste, um sie anzuwenden. Wenn Sie eine zweite Regel hinzufügen möchten (oben beschriebene Bedingungen), wählen Sie NEU SPEICHERN UND HINZUFÜGEN stattdessen.
  10. Das Bedingte Formatierung Daraufhin wird ein Bildschirm mit Ihren neuen Regeln angezeigt. Tippen Sie auf das Häkchen in der oberen linken Ecke des Bildschirms, um zur Tabelle zurückzukehren.

Bedingte Formatierung mit benutzerdefinierten Formeln

Google Sheets bietet mehr als ein Dutzend verschiedene Formatierungsbedingungen für Textzeichenfolgen, Datumsangaben und numerische Werte - wie oben erwähnt. Diese Funktionalität ist jedoch nicht auf diese Standardoptionen beschränkt, da Sie auch Ihre eigene Formel verwenden können, um zu bestimmen, ob ein Zellbereich formatiert werden soll oder nicht.

Dazu müssen Sie die gleichen Schritte ausführen wie eine Grundbedingung, mit einer Schlüsselausnahme. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, aus dem Sie eine Option auswählen können Zellen formatieren wenn Dropdown-Menü wählen Sie Benutzerdefinierte Formel ist stattdessen. Geben Sie anschließend die gewünschte Formel in das Bearbeitungsfeld unter dem Menü ein.

Die Verwendung einer benutzerdefinierten Formel bietet unter anderem die Möglichkeit, die Konditionierung auf einen Zellbereich basierend auf Werten anzuwenden, die sich an anderer Stelle in der aktuellen Kalkulationstabelle befinden. In diesem Beispiel habe ich die folgenden Formeln auf jede der jeweiligen Zellen in Spalte E angewendet, wobei die Zelle nur dann grün dargestellt wird, wenn die in der vorhergehenden Spalte gefundene Umwandlungsrate über 40% liegt: = $ D2> 0,4, = $ D3> 0,4 = $ D4> 0,4, = $ D5> 0,4, = $ D6> 0,4.

Wir haben hier also eine bedingte Formatierung für einen Zellbereich hinzugefügt, die auf Prozentsätzen basiert, die in einem anderen Zellbereich gefunden wurden. Dies kann mit den vordefinierten Optionen nicht erreicht werden.

So entfernen Sie die bedingte Formatierung

Das Löschen bedingter Formatierungsregeln aus einer Zelle oder einer Gruppe von Zellen ist ein sehr einfacher Vorgang.

Desktop / Laptop (die meisten Webbrowser; Google Chrome wird bevorzugt)

  1. Wählen Sie die Zellen aus, in denen Sie eine oder mehrere Regeln für die bedingte Formatierung entfernen möchten.
  2. Klicke auf Format, befindet sich im Blattmenü am oberen Bildschirmrand.
  3. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie Bedingte Formatierung.
  4. Das Bedingte Formatierungsregeln Die Benutzeroberfläche sollte jetzt auf der rechten Seite Ihrer Kalkulationstabelle angezeigt werden und die Regel (en) anzeigen, die aktuell dem ausgewählten Zellbereich zugeordnet sind. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Regel, die Sie löschen möchten, damit ein Papierkorb angezeigt wird. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die zugehörige Regel zu löschen.

Android

  1. Wählen Sie die Zellen aus, in denen Sie eine oder mehrere Regeln für die bedingte Formatierung entfernen möchten.
  2. Tippen Sie auf die Format Schaltfläche, dargestellt durch den Buchstaben "A" und oben in der Tabelle.
  3. Die Formatierungsoberfläche sollte jetzt am unteren Bildschirmrand sichtbar sein. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Bedingte Formatierung.
  4. Das Bedingte Formatierung Nun erscheint ein Bildschirm mit einer Liste der aktuell auf den ausgewählten Zellbereich angewendeten Regeln. Um eine bestimmte Regel zu löschen, tippen Sie auf die Mülleimer-Schaltfläche, die sich ganz rechts neben ihrem Namen befindet. Am unteren Bildschirmrand wird kurz eine Bestätigungsmeldung angezeigt, die von einer mit gekennzeichneten Schaltfläche begleitet wird RÜCKGÄNGIG MACHEN. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, wählen Sie diese Schaltfläche schnell aus, bevor sie ausgeblendet wird.