Skip to main content

WIE MAN: So erstellen Sie "Erinnerungen" -Foto-Diashows unter iOS - 2019

So erstellen Sie ein eigenes Logo | DIY einfach kreativ (Dezember 2019).

Erinnerungen sind benutzerdefinierte Diashows, die Ihr iPhone oder iPad für Sie erstellen kann. Dies ist möglicherweise die coolste Funktion, die Sie noch nie auf Ihrem Gerät verwendet haben. Apple hat es bei der Ankündigung des Features zwar großartig gezeigt, ist jedoch ein Feature, das leicht zu übersehen ist. Wenn Sie es jedoch erst einmal zum Erstellen von Diashows aus Ihren iPhone-Fotos verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass dies die zeitsparendste Funktion auf Ihrem Gerät ist.

So erstellen Sie Fotoerinnerungen

Erinnerungen werden dynamisch erstellt, sodass Sie nicht viel tun müssen, um eine Diaschau eines bestimmten Tages oder Urlaubs zu erstellen. Sie müssen jedoch wissen, wo Sie Ihre eigenen Erinnerungen erstellen können.

Nachdem Sie die Foto-App gestartet haben, wird eine Registerkarte Erinnerungen angezeigt. Klingt einfach, richtig? Tippen Sie auf die Registerkarte "Erinnerungen", klicken Sie auf eine Schaltfläche zum Hinzufügen und Loslegen und los geht's … oder nicht. Auf der Registerkarte "Erinnerungen" werden Ihnen die dynamisch erstellten Erinnerungen angezeigt - und von Zeit zu Zeit wird Ihr iPhone oder iPad Speicher für Sie erstellen. Sie können jedoch auf dieser Registerkarte keinen neuen Speicher erstellen.

So erstellen Sie eine Erinnerung an einen Tag, Monat, Jahr oder Urlaub

Um einen eigenen Speicher zu erstellen, müssen Sie sich außerhalb der Registerkarte Speicher befinden. Auf der gegenintuitiven Skala ist dies eine 10. Aber keine Sorge, es ist ziemlich einfach, eigene Erinnerungsfotos zu erstellen, sobald Sie wissen, wohin Sie gehen sollen.

  • Tippen Sie für einen Speicher, der auf einem Tag, einem Monat oder einem Jahr basiert, auf Fotos Registerkarte in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  • Der Bereich Fotos ordnet Ihre Fotos nach Zeit und Ort in Sammlungen ein. Die erste Ebene teilt Ihre Fotos nach Jahr auf, die nächste Ebene enthält "Sammlungen" nach Zeit und Ort. Die letzte Ebene wird "Momente" genannt und zeigt die von Ihnen gewählte Zeit und Ort an. Eine Schaltfläche oben mit dem Symbol "<" wird angezeigt.Jahre', 'Sammlungen" oder "Momente"Mit dieser Schaltfläche gelangen Sie zur vorherigen Ebene.
  • Wenn Sie eine Ebene anzeigen, tippen Sie auf die Fotos, um zu diesem Abschnitt zu gelangen. Wenn Sie beispielsweise auf die Fotos unter "2018" tippen, während Sie sich in der Ebene "Jahre" befinden, gelangen Sie zu allen Fotos und Videos, die im Jahr 2018 aufgenommen wurden.
  • Sie können einen Speicher erstellen, indem Sie anstelle der Fotos auf das Etikett tippen. Wenn wir also auf das Label "2018" tippen, anstatt auf die Fotos darunter, gelangen wir zu einem neuen Bildschirm mit einer dynamisch erstellten Diashow oder einem "Speicher", der bereits für uns vorbereitet ist.
  • Die Ebene unter Jahre besteht aus Sammlungen nach Zeit und Ort. Standardmäßig werden die Fotos nach Monaten gruppiert. Wenn Sie jedoch im Laufe des Monats gereist sind, wird eine neue Sammlung basierend auf diesem bestimmten Ort erstellt. Dies macht es einfach, einen Urlaub auszuwählen. Tippen Sie einfach auf das Etikett über den Fotos, um den dynamisch erstellten Speicher anzuzeigen.
  • Die letzte Schicht ist für einzelne Tage. Das ist großartig, wenn Sie einen Vergnügungspark oder ein Sportereignis besucht haben und eine kurze Diashow davon erstellen möchten.

So erstellen Sie einen benutzerdefinierten Speicher

Nicht alle Erinnerungen fallen in eine bestimmte Sammlung im Abschnitt Fotos. Zum Beispiel könnten Weihnachten, Chanukka oder ähnliche Erinnerungen früher im Dezember beginnen und sich über das neue Jahr bis in den Januar erstrecken. Dies bedeutet, dass ein einzelner Tag, ein Monat oder sogar ein Jahr nicht alle Fotos umfassen könnte, die Sie möglicherweise in diesen Speicher aufnehmen möchten. Wir möchten also eine benutzerdefinierte Sammlung erstellen.

  • Wählen Sie das Alben Registerkarte in Fotos
  • Wählen Alle Fotos. Dadurch werden alle Ihre Fotos und Videos in chronologischer Reihenfolge angezeigt, ohne in Sammlungen aufgeteilt zu werden.
  • Tippen Sie auf die Wählen Schaltfläche in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  • Blättern Sie durch die Fotos und Videos und tippen Sie auf die einzelnen Fotos, die Sie für die Diashow verwenden möchten. Denken Sie daran, dass der Speicher der Diashow dynamisch erstellt wird und möglicherweise nicht alle Fotos verwendet werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine gute Auswahl treffen.
  • Wenn Sie alle Fotos ausgewählt haben, die Sie für die Diashow wünschen, tippen Sie auf Hinzufügen Taste. Auf einem iPhone befindet sich diese Schaltfläche unten auf dem Bildschirm, auf dem iPad oben links.
  • Wählen Neues Album und geben Sie dem Album einen passenden Namen.

Nachdem Sie nun ein Album nur mit den Fotos und Videos gefüllt haben, die Sie verwenden möchten, können Sie leicht eine Diashow daraus erstellen.

  • Gehen Sie mit allen Alben zum Bildschirm zurück, indem Sie auf tippen Alben Schaltfläche oben auf dem Bildschirm.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie das neu erstellte Fotoalbum aus.
  • Tippen Sie auf den Namen des Fotoalbums oben auf dem Bildschirm direkt unter dem <Alben Taste. Dadurch gelangen Sie zum neu erstellten Fotospeicher.

So erstellen Sie eine Erinnerung an eine Person

Dies ist ein cooler Trick, der eine dynamische Diashow aus den Fotos und Videos erstellt, die Sie mit einer bestimmten Person haben. Dies ist bei weitem der schnellste Weg, um eine coole Diashow zum Geburtstag eines anderen zu erstellen.

  • Gehe zum Alben Registerkarte in der Foto-App.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Menschen.
  • Diese Registerkarte zeigt Ihnen nur die Gesichter von Personen in Ihren Fotos. Leider zeigt es nicht alle. Nur Gesichter auf mehreren Fotos, die das iPhone oder iPad problemlos erkennen kann.
  • Wählen Sie eine bestimmte Person aus, um mit allen Fotos zu einem benutzerdefinierten Album zu gelangen. Ganz oben auf diesem Album befindet sich die dynamische Speicher-Diashow.

So bearbeiten Sie die Foto-Diashow "Erinnerungen"

Die Memories-Funktion ist alleine großartig. Die Foto-App ist ein großartiger Job, um ein paar Fotos aus einer größeren Auswahl auszuwählen, Musik hinzuzufügen und alles in einer hervorragenden Präsentation zusammenzustellen.Es kann vorkommen, dass ein Foto falsch interpretiert wird, z. B. wenn der Fokus auf das Dreirad gelegt wird, anstatt dass der 4-Jährige das Dreirad fährt. Meistens macht es jedoch einen guten Job.

Aber was diese Killer-Funktion auszeichnet, ist die Möglichkeit, die Speicher-Diashow zu bearbeiten. Und wie einfach ist das Editieren.

Bei der Bearbeitung haben Sie zwei Möglichkeiten: die Stimmungseinstellung, die auf dem Schnellbearbeitungsbildschirm erfolgt, und die Fotosteuerung, die auf dem Feinabstimmungsbildschirm erfolgt.

Sie können mit der Bearbeitung eines Speichers beginnen, indem Sie ihn einfach abspielen. Sobald Sie sich auf dem Bildschirm befinden, auf dem der Speicher abgespielt wird, können Sie eine Grundstimmung für den Speicher auswählen, indem Sie ihn direkt unter dem Speicher auswählen. Zu diesen Stimmungen zählen Verträumt, Sentimental, Sanft, Chill, Happy usw. Sie können auch eine Länge für den Speicher zwischen Kurz, Mittel und Lang wählen.

Weitergehen…

Diese schnelle Editiermöglichkeit allein ist eine ziemlich gute Möglichkeit, den Speicher zu ändern. Wenn Sie jedoch eine genauere Kontrolle wünschen, können Sie zum Bearbeitungsbildschirm gelangen, indem Sie unten rechts auf die Schaltfläche tippen, die drei Zeilen mit jeweils einem Kreis hat darauf Diese Schaltfläche soll Schieberegler darstellen, aber es wäre möglicherweise einfacher gewesen, stattdessen das Wort "Bearbeiten" dort zu setzen.

  • Sie müssen den Speicher speichern, um ihn zu bearbeiten. Bestätigen Sie daher, wenn Sie dazu aufgefordert werden, dass Sie ihn im Bereich "Erinnerungen" von Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad speichern möchten.
  • Sie können Titel, Musik, Dauer und Fotos bearbeiten. Im Abschnitt Titel können Sie den Titel und den Untertitel bearbeiten und die Schriftart für den Titel auswählen. In der Musik können Sie einen der aktuellen Titel oder einen beliebigen Titel in Ihrer Bibliothek auswählen. Sie müssen den Song auf Ihr iPhone oder iPad laden. Wenn Sie Ihre Musik im Allgemeinen aus der Cloud streamen, müssen Sie den Song zuerst herunterladen. Wenn Sie die Dauer eines Speichers bearbeiten, wählt die Foto-App aus, welche Fotos hinzugefügt oder entfernt werden sollen. Sie möchten dies also tun Vor Sie bearbeiten die Fotoauswahl. Auf diese Weise können Sie diese Fotos nach der Auswahl einer geeigneten Dauer fein abstimmen.
  • Sie können ein Foto hinzufügen, indem Sie auf "+"Schaltfläche unten links im Bildschirm, Sie können jedoch nur Fotos hinzufügen, die sich in der Originalsammlung befinden. Wenn Sie also einen Speicher für 2018 Fotos erstellt haben, können Sie nur Fotos aus dieser 2018 - Sammlung hinzufügen Ein neues Fotoalbum hilft, wenn Sie das gewünschte Foto nicht sehen, können Sie es rückgängig machen, das Foto zum Album hinzufügen und den Bearbeitungsvorgang erneut starten.
  • Sie dürfen das Foto auch nicht an einem bestimmten Punkt in der Bestellung platzieren. Das Foto wird in der gleichen Reihenfolge platziert, in der es im Album vorhanden ist. Diese Reihenfolge ist im Allgemeinen nach Datum und Uhrzeit sortiert.

Es ist bedauerlich, dass es so viele Einschränkungen gibt und es kaum Möglichkeiten gibt, Memories wirklich anzupassen. Es besteht jedoch die Hoffnung, dass Apple im Zuge der Entwicklung der Memories-Funktion weitere Bearbeitungsoptionen öffnet. Für den Moment schafft es eine hervorragende Arbeit, einen Speicher selbst zu erstellen, und es bietet gerade genug Bearbeitungsoptionen, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschten Fotos einfügen können, auch wenn Sie sie nicht in eine benutzerdefinierte Reihenfolge bringen können.

Speichern und Freigeben von Erinnerungen

Nun, da Sie ein fantastisches Gedächtnis haben, möchten Sie es wahrscheinlich mit anderen teilen!

Sie können einen Speicher freigeben oder einfach auf Ihrem iPhone oder iPad speichern, indem Sie auf die Share-Schaltfläche tippen. Wenn ein Speicher im Vollbildmodus abgespielt wird, tippen Sie auf das Gerät, um es in einem Fenster anzuzeigen. Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie einen Filmstreifen des gesamten Speichers. In der unteren linken Ecke befindet sich der Share-Button, der wie ein Rechteck aussieht und einen Pfeil nach oben zeigt.

Wenn Sie auf die Share-Schaltfläche tippen, wird ein in drei Bereiche unterteiltes Fenster angezeigt. Der obere Abschnitt ist für AirDrop, mit dem Sie den Speicher an ein nahe gelegenes iPhone, iPad oder Mac senden können. In der zweiten Reihe der Symbole können Sie den Speicher über Apps wie Nachrichten, E-Mail, YouTube, Facebook usw. freigeben. Sie können ihn sogar zur weiteren Bearbeitung in iMovie importieren.

In der dritten Reihe von Symbolen können Sie das Video speichern oder Funktionen ausführen, z. B. das Senden über AirPlay an Ihren Fernsehbildschirm. Wenn Sie Dropbox auf Ihrem iPhone oder iPad eingerichtet haben, wird möglicherweise ein angezeigt In Dropbox speichern Taste. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie auf die Schaltfläche Mehr tippen, um diese Funktion zu aktivieren. Die meisten Cloud-Speicherdienste werden auf dieselbe Weise angezeigt.

Wenn du wählst Video speichern, es wird in einem Filmformat in Ihrem Videoalbum gespeichert. Dadurch können Sie es an Facebook weitergeben oder es zu einem späteren Zeitpunkt als Textnachricht senden.