Skip to main content

KAUFEN: Epson PowerLite 1985WU Projektorübersicht - 2021

The Epson PowerLite 1985WU Summary presented by Projector Reviews TV (Januar 2021).

Anonim

Der PowerLite 1985WU kombiniert im Wesentlichen die Auflösungsspezifikationen des PowerLite 1980WU mit den Wireless-Funktionen des 1975W und steht damit an der Spitze der Epson PowerLite-Projektoren der 1900-Serie.

Maße

Der Epson PowerLite 1985WU ist ein 3LCD-Projektor. Es misst 14,8 Zoll breit und 11,4 Zoll im Durchmesser und 4,3 Zoll hoch, wenn die Füße nicht berücksichtigt werden. Einschließlich der Füße bringt es auf 4,9 Zoll hoch.

Es wiegt 10,2 Pfund, was bedeutet, dass es die gleichen Abmessungen wie der PowerLite 1975W und der 1980WU hat.

Spezifikationen anzeigen

Das native Seitenverhältnis für die 1985WU ist um 16:10 Uhr angegeben, sodass es ideal für Breitbildbetrachtungen ist. Die native Auflösung beträgt 1280 x 1200 (WUXGA) und kann auf 640 x 480, 800 x 600, 1280 x 1024 und 1400 x 1050 geändert werden. Wie im Intro erwähnt, weist dieses Modell die gleichen Auflösungswerte wie die 1980WU auf .

Das Kontrastverhältnis für diese 1985WU beträgt 10.000: 1 (gleich wie die 1980WU und die 1975W).

Der Wurfverhältnisbereich wird mit 1,38 (Zoom: Weitwinkel) - 2,28 (Zoom: Tele) angegeben. Die 1985WU kann aus einer Entfernung von 50 Zoll bis 300 Zoll vorstehen. Dies ist etwas anders als bei den anderen Modellen, da es nicht auf 30 Zoll schrumpfen kann. Beachten Sie dies für Ihre Projektierungsumgebung, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies einen großen Unterschied macht. Wenn Sie ein kleines projizierendes Display benötigen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich zu einem Projektor mit diesem herausragenden Merkmal wie diesem Modell begeben müssen.

Die Lichtleistung wird mit 4.800 Lumen für Farb- und Weißlicht angegeben. Dies ist höher als beim 1980W, liegt aber immer noch etwas unter den 5.000 Lumen, die der 1975W liefert - was bei Farbe und Weiß 5.000 ist - und kann dazu beitragen, die Preissenkung zu erklären. Farb- und Weißlicht werden gemäß den Normen IDMS 15.4 und ISO 21118 nach Epson gemessen.

Dieses Modell verwendet eine 280 W UHE-Lampe, die leistungsfähiger ist als einige der anderen Lampen in der Linie. Das Unternehmen gibt an, dass diese Lampe im ECO-Modus bis zu 4.000 Stunden und im Normalmodus 3.000 Stunden hält. Dies ist die gleiche Lampe wie die 1975W.

Beim Kauf eines Projektors ist die Lebensdauer der Lampe ein wichtiges Anliegen, da das Ersetzen der Lampe teuer sein kann (dies ist keine gewöhnliche Glühbirne). Ersatzlampen können je nach benötigtem Typ die Bandbreite voll ausspielen. Sie können jedoch etwa 100 bis 140 Dollar für eine Lampe ausgeben.

Die Lampenlebensdauer kann auch abhängig von der Art der verwendeten Anzeigemodi und der verwendeten Einstellung variieren. Wie das Unternehmen in seiner Produktliteratur feststellt, nimmt die Lampenhelligkeit mit der Zeit ab.

Audio-Spezifikationen

Wie der PowerLite 1975W verbessert der 1985WU die Audiofunktionen gegenüber den Abwärtsmodellen in der Reihe, indem er einen einzigen 16-Watt-Lautsprecher integriert. (Diese Step-Down-Modelle verfügen jeweils über einen 10-Watt-Lautsprecher.) Dies sollte perfekt für den Einsatz in großen Räumen geeignet sein.

Das Lüftergeräusch beträgt laut ECON 31 dB im ECO-Modus und 39 dB im Normalmodus. Dies liegt innerhalb des Standardbereichs für die PowerLite-Modelle des Unternehmens.

Wireless-Funktionen

Wie der 1975W verfügt der PowerLite 1985WU über eine integrierte Wi-Fi-Funktion, mit der Sie die iProjection-App von Epson voll ausnutzen können. Mit dieser App können Sie Inhalte Ihres Projektors mit einem iPhone, iPad oder iPod Touch anzeigen und steuern. Wenn Sie beispielsweise ein Foto oder eine Website auf Ihrem iPhone auf dem Projektionsbildschirm anzeigen möchten, müssen Sie nur den Projektor mit der App koppeln - egal, ob Sie USB-Kabel oder sogar USB-Sticks verwenden.

Wenn Sie über keine dieser Apple-Geräte verfügen, können Sie den Projektor auch über einen Computerbrowser steuern, wenn der Projektor an ein Netzwerk angeschlossen ist. Epson sagt, Sie müssen keine Software herunterladen und funktioniert sowohl mit PCs als auch mit Macs.

Der PowerLite 1985WU kann auch mit den folgenden Fernsteuerungs- und Verwaltungswerkzeugen verwendet werden: EasyMP Monitor und Crestron RoomView.

Der PowerLite 1985WU ermöglicht auch die drahtlose Projektierung mithilfe der Miracast-Technologie (sodass Sie von Smartphones oder Tablets aus projizieren können). Es verwendet auch WiDi-Technologie für Intel-Geräte und MHL-Streaming und -Spiegelung von anderen MHL-kompatiblen Geräten. (Lesen Sie hier mehr über MHL.)

Der PowerLite 1985WU kann auch mit den folgenden Fernsteuerungs- und Verwaltungswerkzeugen verwendet werden: EasyMP Monitor und Crestron RoomView.

Eingaben

Es gibt mehrere Eingänge: USB (Typ A), USB (Typ B), Computer 1, Computer 2, HDMI 1 / MHL, HDMI 2, Video, Audio rechts und links, Audio 1, Audio 2, Audio Out, Power, RS -232c, Monitor Out und LAN. Dieser zweite HDMI-Eingang ist wichtig zu beachten, da einer der oben genannten MHL-Anschlüsse vorhanden ist.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Unterschiede zwischen den USB-Anschlüssen vom Typ A und Typ B bestehen, sollten Sie den Unterschied zwischen den beiden Eingängen kurz und bündig erklären: Typ A sieht aus wie ein Rechteck und ist das, was Sie mit einem verwenden Speicherstick (auch als tragbares Flash-Laufwerk bezeichnet). Die Form von Typ B kann variieren, sieht jedoch oft wie ein Quadrat aus und wird zum Anschließen anderer Computerperipheriegeräte verwendet.

Da der PowerLite 1985WU über den Typ A-Anschluss verfügt, müssen Sie für Präsentationen keinen Computer verwenden. Sie können Ihre Dateien auf einem Memory Stick oder einer Festplatte speichern, an den Projektor anschließen und fortfahren.

Leistung

Der Stromverbrauch der 1985WU liegt im Normalmodus bei 435 Watt und im Eco-Modus bei 330 Watt. Dies ist das gleiche wie beim PowerLite 1975W.

Sicherheit

Wie die meisten, wenn nicht alle, Epson-Projektoren verfügt dieser über einen Kensington Security Lock-Anschluss (ein häufig gefundenes Loch, das für die Verwendung mit den beliebten Kensington-Schließsystemen gedacht ist).

Linse

Das Objektiv verfügt über einen optischen Zoom.Dieser Artikel auf der Camcorder-Website von About.com erläutert die Unterschiede zwischen optischem und digitalem Zoom.

Der Zoomfaktor ist bei 1,0 - 1,6 aufgeführt. Dies ist das gleiche wie die anderen in dieser Zeile.

Garantie

Für den Projektor ist eine zweijährige eingeschränkte Garantie enthalten. Die Lampe hat eine Garantie von 90 Tagen, was typisch ist. Der Projektor ist auch durch das Epson Road Service-Programm abgedeckt, das verspricht, über Nacht einen Ersatzprojektor kostenlos zu versenden, falls etwas nicht stimmt. Abgesehen von dem feinen Druck klingt dies nach einem guten Versprechen für Straßenkämpfer. Es besteht die Möglichkeit, zusätzliche erweiterte Servicepläne zu erwerben.

Was Sie erhalten

Im Lieferumfang enthalten: Projektor, Netzkabel, Komponenten-zu-VGA-Kabel, Fernbedienung mit Batterien, Software- und Benutzerhandbuch-CDs.

Die Fernbedienung kann auch in einer Entfernung von bis zu 26,2 Fuß verwendet werden, was fast doppelt so groß ist wie bei den meisten anderen Fernbedienungen in der Leitung. (Diese Fernbedienung entspricht der im Lieferumfang des 1975W enthaltenen Fernbedienung.) Die Fernbedienung verfügt über die folgenden Funktionen: Helligkeit, Kontrast, Farbton, Sättigung, Schärfe, Eingangssignal, Sync, Tracking, Position, Farbtemperatur und Lautstärke.

Der PowerLite 1985WU enthält auch das Multi-PC Collaboration-Tool von Epson, mit dem Sie bis zu vier Computerbildschirme gleichzeitig anzeigen können. Es können auch weitere Bildschirme hinzugefügt und in den Standby-Modus versetzt werden.

Dieser Projektor verfügt auch über eine automatische vertikale Trapezkorrektur und eine "Quick Corner" -Technologie, mit der Sie jede Ecke eines Bilds unabhängig einstellen können.

Schließlich verfügt es über ein integriertes Closed Captioning, und Epson hat mehrere Videoverbesserungstechnologien integriert, die die Videoleistung verbessern sollen, beispielsweise das Faroudja DCDi Cinema.

Preis

Der PowerLite 1985WU hat einen UVP von 1.999 USD und ist damit einer der teuersten Projektoren in der Linie (und derselbe Preis wie der 1975W).