Skip to main content

Rat: Wie man in nur 5 Minuten bei der Arbeit auffällt - die Muse - 2022

8 Opfer, die du bringen musst, um reich zu werden (Januar 2022).

8 Opfer, die du bringen musst, um reich zu werden (Januar 2022).
Anonim

Du bist gut in deinem Job. Darüber hinaus sind Sie gewissenhaft, höflich und termingerecht. Sie erscheinen jeden Tag pünktlich. Ihre langfristigen beruflichen Ziele sind klar definiert und Sie arbeiten konsequent darauf hin.

Umgeben von ähnlich leistungsstarken Kollegen reichen diese Attribute jedoch möglicherweise nicht aus, um Sie von der Masse abzuheben, insbesondere wenn Sie in einem großen Unternehmen beschäftigt sind.

Möglicherweise müssen Sie ein Brainstorming für Nachrichteninitiativen durchführen oder alte Systeme überarbeiten, um aufzufallen. Aber auch kleine Aktionen können sehr effektiv sein - in einem Bruchteil der Zeit. Hier sind fünf Optionen, die Sie heute ausprobieren können:

1. Angebot zur Übernahme neuer Projekte

Wenn Sie helfen, bevor Sie jemand fragen muss, sehen Sie proaktiv und teamorientiert aus. Also, anstatt zu warten, um möglicherweise für zusätzliche Aufgaben angeworben zu werden, bieten Sie an, diese auf Anhieb zu übernehmen.

Lassen Sie sich nicht von der Tatsache abhalten, dass es nicht Ihr Projekt oder Ihr übliches Team ist. Umso besser, wenn Sie neue Fähigkeiten erlernen müssen. Sich zu dehnen hilft Ihnen, Erfahrungen zu sammeln und Ihren Wert im Unternehmen zu steigern.

Machen Sie das Angebot

"Hallo . Mir ist aufgefallen, dass ich diese Woche etwas Freizeit habe. Gibt es Projekte, an denen ich mitwirken kann? “

2. Geben Sie ein bestimmtes Beispiel an

Das Anbieten konkreter Beispiele zeigt, dass Sie sich aktiv engagieren und Sie dabei unterstützen können, Ihre Punkte zu machen. Wenn Sie beispielsweise "Großartige Arbeit, früher" überspringen und "Ich dachte, der zusätzliche Punkt, den Sie in Bezug auf die Marketingstrategie angesprochen haben, war wirklich aufschlussreich", beweist dies, dass Sie zugehört haben.

Wenn Sie eine Idee einem Kollegen oder Vorgesetzten vorstellen, wird durch Bezugnahme auf bestimmte Beispiele in Ihrem Gespräch deutlich, dass Sie sich ernsthaft mit dem Problem befasst und die tatsächlichen Auswirkungen der Idee berücksichtigt haben.

Erkläre deinen Standpunkt

"Ich denke, dies wäre besonders hilfreich, wenn Mitarbeiter helfen müssen und könnten."

3. Sprechen Sie auf Firmentreffen

Möglicherweise haben Sie nicht immer konkrete Beispiele oder Daten, die Ihnen in den Sinn kommen. Kein Problem. Die Bereitschaft, sich abzulehnen - und etwas zu sagen - hat enormes Gewicht. Nicht nur das, sondern auch das einfache Sprechen wird Ihren Besuch unvergesslicher machen. (Vorausgesetzt natürlich, Sie tragen zum Gespräch bei und sind keine Ablenkung oder Wiederholung.)

Zögern Sie nicht, Ihre eigene Meinung zu äußern, und wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie noch hinzufügen möchten, können Sie den Standpunkt eines Kollegen durch Ihre Zustimmung erweitern.

Erweiterung

„Ich stimme der Idee zu, das Berichtsmodell zu ändern. Ich denke, was wir jetzt tun, war effektiv, aber es könnte einen effizienteren Weg geben, dies zu erreichen. *

4. Machen Sie sich Gedanken, um konstruktives Feedback zu hören

Konstruktiv ist hier das bestimmende Wort. Kritik sticht, daher ist es die menschliche Natur, sich anfangs davor zu fürchten oder sich davon abzuwenden.

Aber um Bereiche für Wachstum zu identifizieren, müssen Sie stattdessen zuhören. Dann fragen Sie sich - ehrlich -, ob die Punkte der anderen Person etwas wert sind.

Wenn Ihnen beispielsweise mitgeteilt wurde, dass Sie die Fristen nicht eingehalten haben, können Sie objektiv zurückblicken und feststellen, dass Sie die letzten drei von vier Fälligkeitsterminen durchlaufen haben. Diese Anerkennung ist der erste Schritt zur Lösung dieses Problems. Von dort aus können Sie Kalendererinnerungen festlegen, frühzeitig mit der Arbeit beginnen und Mikrotermine einplanen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Denke daran

„Feedback wird mir helfen, Bereiche für Wachstum zu identifizieren, damit ich bei meiner Arbeit weiterhin hervorragende Leistungen erbringen kann. Ich bin in der Lage, die andere Person anzuhören und mich nicht zu verteidigen. “

5. Verbessern Sie Ihre E-Mails

Fragen Sie sich, wann immer Sie sich auf die Übermittlung einer E-Mail vorbereiten, ob es etwas Besseres gibt. Ich spreche nicht davon, den Anhang tatsächlich einzuschließen und auf Tippfehler zu prüfen. Diese Schritte sind großartig, und ich wette, Sie tun sie bereits. (Nicht so sicher? Hier finden Sie eine Erinnerung an die grundlegenden E-Mail-Regeln.)

Aber verbringen Sie diese Minuten damit, es insgesamt zu verbessern: Ist klar, wozu dieses Dokument dient? Sind dort alle zutreffenden Informationen? Fehlt etwas?

Versetzen Sie sich in die Lage der anderen Person, um schnell zu entscheiden, ob weitere Details hinzugefügt werden müssen oder ob Sie bereit sind, loszulegen.

Frag dich selbst

"Wenn ich das erhalten hätte, was würde ich sonst noch wissen wollen?"

Beim Lesen jeder dieser Ideen haben Sie möglicherweise festgestellt, dass das Durchführen der einzelnen Ideen - das tatsächliche Abschließen des Projekts, bei dem Sie Hilfe angeboten haben, und das Vornehmen von Änderungen auf der Grundlage von Rückmeldungen - mehr als fünf Minuten dauert. Aber das ist gut so. Der schwierigste Teil ist oft der Einstieg, und jeder dieser Schritte hinterlässt einen guten Eindruck - und gibt Ihnen einen Ausgangspunkt, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Es wird Mühe kosten. Aber Ihre Bereitschaft, über die Arbeit hinauszugehen, verändert das Spiel und erhöht Ihren Einsatz!