Skip to main content

Rat: 5 Karrierewege, die Sie für das Spielen bezahlen - 2021

Wie besiege ich das Casino? (September 2021).

Wie besiege ich das Casino? (September 2021).
Anonim

Für das Spielen bezahlt zu werden, klingt wie ein Kindheitstraum, auf den die meisten Menschen mit einer Warnung antworten: „Du solltest wahrscheinlich einen Backup-Plan haben.“

Aber eine Karriere im Gaming - ob online oder auf dem Spielfeld - ist eigentlich nicht unmöglich. Egal, ob Sie Spiele entwickeln, neue Benutzer gewinnen oder Konten mit den größten Namen im Sport verwalten möchten, für nahezu jeden professionellen Typ stehen Rollen zur Verfügung.

Fragen Sie einfach diese fünf Gaming-Enthusiasten, die ihre Leidenschaft für Gaming und Sport in Karrieren verwandelt haben - von der technischen Seite des Codierens bis zum beziehungsbasierten Vertrieb und Kundenmanagement. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie sie ihre Karrierewege gestaltet haben, um sie dahin zu bringen, wo sie jetzt sind.

Jessica Elkins

Direktor, Verkaufstraining, GolfNow

Als Jessica Elkins nach der High School anfing, auf Golfplätzen zu arbeiten, verliebte sie sich. Indem sie so viel Zeit auf dem Grün verbrachte, sammelte sie umfassende Kenntnisse über den Sport und nahm das Spiel - unweigerlich - selbst in die Hand. Kein Wunder, dass sie sich bald einen Job beim Golf Channel suchen musste.

Nach acht Monaten in der Werbung für GolfChannel.com nutzte Elkins die Chance, sich bei GolfNow, einem Startup, das anderen Golfbegeisterten hilft, offene Abschlagzeiten zu finden, die ihrem Zeitplan und Budget entsprechen, für eine Position als Verkaufsleiter zu bewerben. In dieser Position ist sie dafür verantwortlich, Neueinstellungen bei ihrem Berufseinstieg zu unterstützen und bestehende Mitarbeiter in ihrer beruflichen Entwicklung zu fördern. Und ja, sie hat immer noch viel Zeit auf dem Grün.

Hören Sie von Jessica

Sehen Sie, wie es ist, bei GolfNow zu arbeiten

Aditya Josyula

User Acquisition Manager, Pocket Gems

Nach dem Besuch der Business School in London kannte Aditya Josyula genau die Art von Organisation, für die er arbeiten wollte: ein kleines, verbraucherorientiertes Technologieunternehmen, bei dem er eine große Wirkung erzielen konnte. Er wollte unbedingt in die Tech- und Startup-Arena einsteigen, war aber vor allem aufgeregt, mit mobilen Spielen zu arbeiten, die schnell zunahmen - und immer noch wachsen. "Die Leute sagen mir, es fühlt sich an wie das Internet in den späten 90ern", erklärt er.

Das Hauptziel von Josyula ist es, Benutzer für die neuen Produkte und Spiele des Unternehmens zu begeistern. Er arbeitet mit internen Teams zusammen, um Marketinginitiativen zu entwickeln, sowie mit externen Kanälen, um neue Akteure zu gewinnen. Immerhin haben Sie vielleicht tolle Spiele, aber das spielt keine Rolle, wenn niemand sie spielt.

Hören Sie von Aditya

Sehen Sie, wie es ist, bei Pocket Gems zu arbeiten

Justin Ignacio

Leitender Produktionsingenieur, JustinTV

Im College wurde Justin Ignacios Wochenende mit der Ausstrahlung von StarCraft II verbracht. Natürlich wurde er beim Streamen immer besser - und immer leidenschaftlicher. Seine Fähigkeiten wurden bekannt, und einer seiner Freunde von JustinTV bat ihn, den Stream des Unternehmens für IGN zu reparieren. Einige Tage später bot ihm die Firma einen Job an.

In seiner jetzigen Position ist Ignacio für den Kundensupport und die Kontaktaufnahme zuständig, weshalb er den größten Teil seiner Tage damit verbringt, die Streaming-Probleme der Benutzer über Skype zu beheben. Gelegentlich reist er zu Veranstaltungen, um Probleme zu beheben und mit neuen Benutzern und Profispielern zu sprechen.

Hören Sie von Justin

Sehen Sie, wie es ist, bei JustinTV zu arbeiten

Becki Wronko

Direktor, Kundenmanagement, Omnigon

Aufgewachsen wollte Becki Wronko Jura studieren und Sportagentin werden. Und obwohl sie nicht genau diesem Weg folgte, landete sie doch einen Job bei Madison Square Garden, was es ihr ermöglichte, an sportlichen Ereignissen zu arbeiten. Während ihrer Zeit dort arbeitete sie als Kunde für die Sportkommunikationsagentur Omnigon und entwickelte eine Leidenschaft für deren Mission - so ergriff sie die Gelegenheit, Teil des Teams zu werden.

Als Direktorin des Kundenmanagements verbringt Wronko einen Großteil ihrer Zeit mit der Interaktion mit Kunden (siehe Fox Sports und die PGA Tour), um herauszufinden, was diese benötigen und wie Omnigon helfen kann. Sie arbeitet eng mit dem Projektmanagement und den Designteams zusammen, um Produkte zu entwickeln und Projekte für ihre Kunden zu starten.

Hören Sie von Becki

Sehen Sie, wie es ist, bei Omnigon zu arbeiten

Christina Kelly

Community Manager, Aufteilbar

"Ich dachte darüber nach, ein Fernsehnachrichtensprecher, ein Journalist, ein Anwalt oder ein internationaler Diplomat zu sein", teilt Christina Kelly mit. Und obwohl sie zugibt, dass alle ihre Optionen interessant waren, "haben sie nicht wirklich jede Leidenschaft, die ich hatte, genutzt."

Im Sommer vor ihrem Abschlussjahr studierte sie jedoch in Korea im Ausland - und dort entdeckte sie den koreanischen Profi StarCraft. Sie hatte seit der Highschool von dem Spiel gewusst, aber diese Erfahrung brachte es auf eine andere Ebene. „Da habe ich beschlossen, in Videospielen zu arbeiten“, erinnert sie sich.

Als Community Manager von Apportable überwacht Kelly alles von der Geschäftsentwicklung bis zur Kundenbeziehung. „Mir wird wirklich nie langweilig“, sagt sie, „weil ich so viele verschiedene Dinge mache!“ Und natürlich mit Spielen zu arbeiten.

Hören Sie von Christina

Sehen Sie, wie es ist, bei Apportable zu arbeiten