Skip to main content

TU MEHR: Was ist BlackBerry PIN-to-PIN-Messaging? - 2021

BlackBerry tip - PIN Messaging (March 2021).

Anonim

BlackBerry-Geräte verfügen jeweils über eine eindeutige ID (PIN) (Personal Identification Number). BlackBerry-Benutzer können ihre Geräte-PINs verwenden, um Nachrichten an andere BlackBerry-Benutzer in einem Setup zu senden, das auch als Peer-to-Peer-Messaging bezeichnet wird.

BlackBerry verschlüsselt PIN-Nachrichten, verschlüsselt sie jedoch nicht, und andere BlackBerry-Benutzer können sie abfangen. Aus diesem Grund sollten Sie keine PIN-zu-PIN-Nachrichten zum Freigeben vertraulicher Informationen verwenden.

Welche BlackBerry-Geräte unterstützen PIN-Messaging?

BlackBerry 10, 7 und früher unterstützen PIN-Nachrichten. BlackBerry OS hat die Veröffentlichung von BlackBerry 10 eingestellt, das 2017 durch das Android-Betriebssystem ersetzt wurde.

Wie funktioniert PIN Messaging?

Die PIN besteht aus acht alphanumerischen Zeichen, die in Ihrem BlackBerry fest codiert sind und nicht geändert werden können. Der BlackBerry Internet Service (BIS) erkennt Ihr BlackBerry anhand seiner PIN, sodass es weiß, wohin Ihre E-Mail-Nachrichten gesendet werden sollen. BlackBerry Messenger (BBM) verwendet das PIN-Protokoll, um Nachrichten an andere BlackBerry-Benutzer zu übermitteln.

Bei PIN-Nachrichten wird einfach eine Nachricht mithilfe des BlackBerry PIN-Protokolls von einem BlackBerry direkt an ein anderes BlackBerry gesendet. PIN-Nachrichten werden nicht über das Internet gesendet und in der BlackBerry Messaging-Anwendung zusammen mit E-Mail-Nachrichten angezeigt.

Wenn Sie Freunde bei BBM haben, an die Sie direkte PIN-Nachrichten senden möchten, können Sie deren PIN von ihrem BBM-Kontakt abrufen. Wenn sich Ihr BBM-Kontakt in den Kontakten Ihres BlackBerry befindet, können Sie ihn mit seinem BBM-Kontakt verknüpfen, sodass Sie ihm PIN-Nachrichten direkt aus der BlackBerry-Kontaktliste senden können.

Wie sicher ist PIN Messaging?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die PIN Ihres BlackBerry zu vergeben, denken Sie daran, dass diese nicht geändert werden kann. Denken Sie also an die Sicherheit Ihres BlackBerry und geben Sie die PIN nur an Personen weiter, denen Sie vertrauen.

Darüber hinaus gibt BlackBerry ausdrücklich an, dass eine PIN-Nachricht als "verschlüsselt, aber nicht verschlüsselt" betrachtet werden sollte. Dies bedeutet, dass jedes BlackBerry-Gerät auf jede empfangene Nachricht zugreifen und sie lesen kann, auch wenn dieses Gerät nicht der beabsichtigte Empfänger ist.

BlackBerry bietet einen Unternehmensverschlüsselungsdienst, BBM Protected, der BBM-Nachrichten zwischen Geräten verschlüsseln kann.

BBM-Mitteilungen ohne PIN mit Benutzern auf Nicht-BlackBerry-Geräten

Wenn Sie über ein BlackBerry verfügen und mit Kontakten mit Nicht-BlackBerry-Geräten wie Android, iOS und Windows kommunizieren möchten, können Sie PIN-Nachrichten nicht verwenden. Sie können jedoch BBM-Nachrichten nutzen, um Nachrichten hin und her zu senden.

Zunächst muss Ihr Kontakt die BBM Messenger-App für die entsprechende Plattform installieren. Sie können die App dann auf Ihrem BlackBerry durchsuchen, um sie zu finden, und sie zu Ihren BBM-Kontakten hinzufügen.