Skip to main content

Auralex SubDudeHD Subwoofer-Isolationsplattform


Auralex SubDude HD Video Review (Sep 2019).



Ein Subwoofer ist wohl einer der am schwierigsten zu platzierenden und einzustellenden Lautsprecher in einem Stereo- oder Heimkinosystem. Subwoofer geben Audiosignale aus, die leicht Raumresonanzen anregen und Spitzen und Einbrüche in der Basswiedergabe erzeugen können. Ein Subwoofer lässt auch andere Objekte im Raum vibrieren, wodurch der Klang des Subwoofers entfärbt wird.

Lösungen zur Verbesserung der Basswiedergabe

Die beste Lösung zur Vermeidung von Spitzen und Einbrüchen ist die korrekte Platzierung des Subwoofers. Vibrierende Objekte verursachen jedoch ein Problem, das eine andere Lösung erfordert. Auralex Acoustics, ein Hersteller von Raumakustikprodukten, hat mit SubDudeHD eine Subwoofer-Plattform vorgestellt, die Subwoofer-Vibrationen absorbiert und sekundäre Resonanzen im Hörraum reduziert.

Eine sekundäre Resonanz tritt auf, wenn der Subwoofer andere Objekte im Raum zum Vibrieren bringt, beispielsweise Tische, Wände und sogar andere Lautsprecher. Der SubDudeHD isoliert den Subwoofer und verhindert, dass Vibrationen auf andere Objekte übertragen werden. Dadurch kann der Hörer den Subwoofer selbst hören, indem er die Vibrationen anderer Objekte reduziert.

Die Frequenzen, die Sekundärschwingungen verursachen, sind Oberwellenfrequenzen über 100 Hz bis etwa 250 Hz. Durch die Steuerung von Sekundärvibrationen wird angestrebt, dass Grundfrequenzen von 100 Hz und darunter mit einer genaueren Definition wiedergegeben werden, was eine bessere Klarheit der tiefen Bässe ermöglicht.

SubDudeHD Features und Design

Die SubDudeHD ist eine 15 "x 15" x 2.5 "Plattform, die mit Velours umhüllt ist und auf einer Schicht aus dichtem Schaum ruht. Auralex bietet auch die SubDude an, die mit dem HD-Modell identisch ist, jedoch nicht mit Ozite, einem in Autoteppichen verwendeten Stoff Die beiden Modelle sind bis auf den Stoff, der die Plattform bedeckt, identisch.

Leistungstest

Auralex testete die SubDude- und SubDudeHD-Modelle auf einem Betonboden. Die Ergebnisse ihrer Tests werden auf ihrer Website in einem Sound Transmission Loss (STL) -Diagramm dargestellt. Die Grafik zeigt die Reduzierung der Oberwellenfrequenzen von 100 Hz auf etwa 250 Hz und legt nahe, dass Frequenzen unter 100 Hz genauer sind, sauberere Bässe unter 100 Hz, die wichtigsten für tiefe, erweiterte Basswiedergabe.

Meine subjektiven Tests des SubDudeHD wurden auf einem Teppichboden mit Teppichboden und auf einem Holzboden in einem Haus mit erhöhtem Fundament durchgeführt, was ein schwierigerer Test ist. Ein Holzboden erzeugt mehr Resonanzschwingungen als ein Betonboden, und das angehobene Fundament kann das Problem aufgrund des Hohlraums unter dem Boden verschlimmern.

Leistungsergebnisse

Unser erster Test fand auf dem Holzboden mit dem angehobenen Fundament statt. Wir haben den SubDudeHD mit einem 8-Zoll-Subwoofer von Canton und einem 12-Zoll-Subwoofer von Induction Dynamics getestet, während Sie eine Vielzahl von Filmen mit separaten LFE-Spuren und Referenz-Stereo-CDs mit guten Bassspuren hören. Wir schalteten auch die Hauptlautsprecher aus und hörten den Subwoofern allein zu, was sich letztendlich als weniger nützlich als das Hören von Filmen und Musik erwies.

Bei beiden Subwoofern klang der Bass mit der SubDudeHD-Plattform enger und definierter als ohne. Die Basswiedergabe hatte Tonhöhe und Auflösung verbessert. Die gleichen Bassverbesserungen haben wir auf dem mit Teppich bedeckten Betonboden festgestellt. Die SubDude schien jedoch die vom Holzfußboden ausgehenden Vibrationen nicht zu reduzieren, und wir konnten immer noch den Bass fühlen. Wir sollten beachten, dass wir im Hörraum zwei Bassfallen verwendet haben, die dazu dienen, die Bassantwort zu steuern und Raumresonanzen zu absorbieren. Der Raum wird außerdem mit Absorbern und Diffusoren an den Wänden und Decken akustisch behandelt, um Schallreflexionen zu kontrollieren. Trotzdem war die Verbesserung der Basswiedergabe definitiv spürbar.

Die Verbesserung der Basswiedergabe war inkrementell, nicht überraschend oder dramatisch und SubDude ist ein wirksames Werkzeug zur Verbesserung der Basswiedergabe. Dadurch kann Ihr Subwoofer einen besseren, strafferen Bass mit verbesserter Definition erzeugen, vorausgesetzt, Sie haben den Subwoofer korrekt an einem Ort aufgestellt, an dem Raumresonanzen vermieden werden. Um die Vorteile von SubDude bestmöglich zu nutzen, sollten Sie den Subwoofer nach diesen Richtlinien richtig platzieren.

Fazit

SubDude und SubDudeHD, die bei 59 bzw. 69 US-Dollar angeboten werden, sind die Investition wert. Meiner Meinung nach hört sich der Bass nicht gut an, nichts klingt gut und das Erreichen einer besseren Basswiedergabe ist der erste Ort, an dem Sie Ihr System verbessern. The SubDude ist Teil einer umfassenden Lösung, um die beste Basswiedergabe von einem Audio- oder Heimkinosystem zu erhalten, und es ist sehr erschwinglich.

  • Abmessungen: 15 "x 15" x 2,5 "