Skip to main content

WIE MAN: Videos auf dem iPad verbinden und bearbeiten - 2020

Fotos und Videos von Sony-Kameras direkt aufs iPad importieren: So geht's! (Oktober 2020).

Anonim

Das iPad ist mittlerweile in der Lage, exzellente Videos aufzunehmen. Das neueste 9,7-Zoll-iPad Pro verfügt über eine 12-Megapixel-Kamera, die mit den meisten Smartphone-Kameras und früheren Modellen mit der 8-MP-iSight-Kamera erstaunlich gut abschneiden kann. Aber wussten Sie, dass das iPad mit einer ziemlich leistungsfähigen Videobearbeitungssoftware ausgestattet ist? Als Teil der iLife-Suite von Anwendungen kann jeder iMovie kostenlos herunterladen. Mit iMovie können Sie Videos zusammenfügen, Clips zuschneiden oder bearbeiten und dem Video Textbeschriftungen hinzufügen. iMovie enthält auch viele Vorlagen zum Erstellen von Hollywood-Anhängern.

Wenn Sie in den letzten Jahren kein iPad gekauft haben, können Sie iMovie trotzdem herunterladen. Die beste Verwendung von iMovie besteht darin, mehrere kurze Videos zu einem einzigen Film zusammenzufügen. Sie können auch einen sehr langen Film aufnehmen, bestimmte Szenen ausschneiden und diese zusammenfügen.

Beginnen wir mit dem Starten der iMovie-App Projekte Klicken Sie im Tab-Menü ganz oben in der App und tippen Sie dann auf die große Schaltfläche mit einem Pluszeichen, um ein neues Projekt zu starten. Die erste Frage, die Sie gestellt werden, ist, ob Sie eine Film Projekt, ein Freiformprojekt, mit dem Sie Videos nach Ihren Wünschen zuschneiden und in Scheiben schneiden können, oder wenn Sie ein Anhänger Projekt, bei dem es sich um eine bestimmte Vorlage aus kleinen Videoclips handelt, die einen Trailer im Hollywood-Stil erstellen.

Fürs Erste beginnen wir mit einem Filmprojekt. Die Trailer-Projekte können sehr unterhaltsam sein, aber sie können am Ende viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, nachdenken und sogar Videos neu drehen, um alles richtig zu machen.

01 von 05

Wählen Sie eine Filmvorlage, um Übergänge und Titeltext zu steuern

Nachdem Sie auf tippen Film, es ist Zeit, einen Stil für Ihren neuen Film zu wählen. Die Wahl des Stils bestimmt zwei Funktionen für Ihren Film: Die Übergangsanimation, die zwischen Videoclips abgespielt wird, und der spezialisierte Text, den Sie zum Benennen eines Clips verwenden können.

Wenn Sie nur einen Home-Movie mit einigen aneinandergereihten Videoclips ohne ausgefallene Funktionen wünschen, wählen Sie die Option Einfach Vorlage. Wenn Sie etwas Spaß haben möchten, können Sie ein Mock-News-Video erstellen, indem Sie wählen Nachrichten oder CNN-Bericht. Sie können auch die Reise-, spielerische oder Neon-Vorlage auswählen, um ein wenig Schwung hinzuzufügen. Das Modern und Hell Vorlagen sind ähnlich Einfach Vorlage.

Sie können Ihre Vorlage später ändern, indem Sie auf das Einstellungssymbol oben im Bearbeitungsbildschirm tippen.

02 von 05

Wählen Sie Videodateien aus der Kamerarolle Ihres iPads aus, um sie in Ihren Film einzufügen

Wenn Sie das iPad noch nicht im Querformat halten, sollten Sie dies im Bearbeitungsbildschirm tun. Dadurch haben Sie mehr Platz zum Bearbeiten von Videos. Diese Anweisungen setzen voraus, dass Sie das iPad im Querformat halten, das das iPad mit der hält Zuhause Taste auf beiden Seiten des iPad und nicht oben oder unten.

Wenn Sie zum Bildschirm für die Videobearbeitung gelangen, ist die Anzeige in drei Bereiche unterteilt. Links oben ist das eigentliche Video. Nachdem Sie einen Videoclip eingefügt haben, können Sie eine Vorschau in diesem Abschnitt anzeigen. In der oberen rechten Ecke wählen Sie bestimmte Videos aus, und im unteren Bereich der Anzeige wird das Video angezeigt, das Sie erstellen. Der obere rechte Bereich kann ausgeblendet und erneut angezeigt werden, indem Sie auf die Schaltfläche Film oben rechts auf dem Bildschirm tippen. Wenn Sie es also zuerst nicht sehen, tippen Sie auf die Filmschaltfläche.

Als erstes sollten Sie ein Video auswählen. Sie können auf das Symbol tippen Alles Wählen Sie oben rechts aus, um durch alle Ihre Videos zu blättern. Wenn Sie ein Video bearbeiten, das Sie kürzlich auf Ihrem iPad aufgenommen haben, ist die Auswahl möglicherweise einfacher Kürzlich hinzugefügt. Aber auch wenn Sie sich entscheiden Alles Videos werden die Videos zuerst mit den neuesten Videos arrangiert.

Nachdem die Videos in das obere rechte Fenster geladen wurden, können Sie durch die Liste blättern, indem Sie Ihren Finger von unten nach oben oder von oben nach unten bewegen, und Sie können ein einzelnes Video auswählen, indem Sie darauf tippen.

Wenn das gewählte Video angezeigt wird, um sicherzustellen, dass es das richtige Video ist, tippen Sie auf die Wiedergabetaste (seitliches Dreieck), die unter dem ausgewählten Video angezeigt wird. Sie können das Video auch einfügen, indem Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil links neben der Wiedergabetaste tippen.

Was aber, wenn Sie nicht das gesamte Video haben möchten?

03 von 05

Video ausschneiden und Sonderfunktionen wie Picture-in-a-Picture einfügen

Sie können ein Video ausschneiden, indem Sie den gelben Bereich ganz am Anfang oder Ende des Videos ziehen. Tippen Sie einfach mit dem Finger auf den gelben Bereich und bewegen Sie den Finger in die Mitte des Videos. Beachten Sie, wie das Video oben links der Bewegung Ihres Fingers folgt. So können Sie genau erkennen, wo Sie sich im Video befinden, um sicherzustellen, dass Sie das Video perfekt schneiden. Wenn Sie mit dem Zuschneiden des Videos fertig sind, können Sie es mit dem nach unten zeigenden Pfeil einfügen.

Hier sind ein paar andere nette Dinge, die Sie in diesem Bereich tun können:

  • Fügen Sie einen Videoclip im Picture-in-a-Picture-Stil hinzu, indem Sie zunächst ein Video in Ihre Verschiebung einfügen und das neue Video, das Sie einfügen möchten, auf das Video genau so ausschneiden, wie Sie es normalerweise tun würden, anstatt auf die Schaltfläche Einfügen zu klicken, tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten. Dadurch wird ein Untermenü mit einigen Tasten angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit einem kleinen Quadrat innerhalb eines größeren Quadrats, um den ausgewählten Videoclip als Bild in einem Bild einzufügen.
  • Machen Sie ein Video mit geteiltem Bildschirm, indem Sie die Schaltfläche auswählen, die wie ein Quadrat mit einer Linie durch die Mitte aussieht. Mit den beiden anderen Schaltflächen in diesem Abschnitt können Sie nur den Sound einfügen oder einen "Cutaway" einfügen, der grundsätzlich zu einem neuen Video führt, ohne einen Übergang anzuzeigen.
  • Fügen Sie Ihrem Film Fotos und Songs aus diesem Abschnitt hinzu. Fotos werden in einer Diashow angezeigt, wobei das Video in das Foto verschoben wird. Sie können einen Song zusammen mit dem Audio des Videos mischen oder einfach die Lautstärke des Videoclips stummschalten, um nur den Song zu hören. Sie müssen den Titel auf Ihr iPad herunterladen, und er darf nicht so geschützt werden, dass er nur in Videos verwendet werden kann.
04 von 05

So ordnen Sie Ihre Videoclips an, fügen Sie Text- und Videofilter hinzu

Im unteren Bereich von iMovie können Sie Clips aus Ihrem Film neu anordnen und entfernen. Sie können Ihren Film durchblättern, indem Sie Ihren Finger von rechts nach links oder von links nach rechts bewegen. Die vertikale Linie in der Mitte dieses Abschnitts bezeichnet den Rahmen, der aktuell auf dem oberen linken Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie einen Clip verschieben möchten, tippen Sie mit dem Finger auf den Clip, bis er sich vom Bildschirm abhebt und über diesem Bereich schwebt. Sie können Ihren Finger nach links oder rechts bewegen, ohne ihn von der Anzeige zu heben, um durch den Film zu scrollen, und dann einfach den Finger anheben, um ihn an einer neuen Stelle abzulegen.

Wenn Sie einen Clip aus dem Film entfernen möchten, gehen Sie in dieselbe Richtung, aber anstatt ihn an einer neuen Stelle im Film abzulegen, verschieben Sie ihn nach oben und legen Sie ihn ab. Dadurch wird dieser Abschnitt des Videos aus dem Film entfernt.

Was ist mit dem Hinzufügen von Text zum Video? Anstatt den Finger auf einen Abschnitt zu drücken und zu halten, tippen Sie ihn schnell an und heben Sie den Finger, um ein spezielles Menü aufzurufen. Sie können auf das Symbol tippen Titel Schaltfläche aus diesem Menü, um Text zu einem Clip hinzuzufügen.

Wenn Sie auf das Symbol tippen Titel Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, werden mehrere Optionen angezeigt, wie der Text angezeigt wird. Auf diese Weise können Sie einen Titel mit einer bestimmten Animation erstellen. Sie können den Text auch von der Bildschirmmitte in den unteren Teil des Bildschirms verschieben, indem Sie auf tippen Niedriger direkt unter den Animationsoptionen. Wenn Sie einen Titel einfügen, später jedoch entscheiden, dass der Text nicht angezeigt werden soll, können Sie zu diesen Titeleinstellungen zurückkehren und wählen Keiner um das Etikett zu löschen.

Ein paar andere Dinge, die Sie in diesem Menü tun können, ist das Aufteilen eines Clips. Dies erfolgt über den Menüpunkt Aktionen. Das Aufteilen eines Clips wird verwendet, wenn Sie einem Clip einen Titel hinzugefügt haben, dieser Titel jedoch nicht im gesamten Clip angezeigt werden soll. Sie können eine Aufteilung hinzufügen, an der der Titel enden soll. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Text zu einem langen Video hinzufügen.

Sie können auch die Geschwindigkeit des Clips ändern, um ihn langsamer oder schneller zu machen. Dies ist ideal, wenn Sie einen Schnellvorlauf-Effekt erhalten, um zur tatsächlichen Aktion oder zu einem Zeitlupeneffekt zu springen.

Die nützlichste Funktion dieses Abschnitts sind jedoch die Filter. Wenn Sie einen Abschnitt des Videos ausgewählt haben und auf tippen, um das Menü aufzurufen, können Sie Filter auswählen, um das Aussehen des Videos zu ändern. Dies ähnelt dem Hinzufügen eines Filters zu einem Foto. Sie können das Video in Schwarzweiß anzeigen, es wie ein Vintage-Video aus dem letzten Jahrhundert aussehen lassen oder eine Vielzahl anderer Filter hinzufügen.

05 von 05

Benennen Sie Ihren Film und geben Sie ihn auf Facebook, YouTube usw. frei.

Wir haben alle Abschnitte besprochen, in denen Sie Videoclips zu einem Film zusammenbearbeiten können. Wie sieht es aber aus, wenn Sie das Video benennen oder tatsächlich etwas damit anfangen?

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, tippen Sie auf Erledigt in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Dadurch gelangen Sie zu einem neuen Bildschirm, in dem Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten tippen können, um die Bearbeitung erneut zu beginnen, oder tippen Sie auf Mein Film um einen neuen Titel für Ihren Film einzugeben.

Sie können den Film auch vom Bildschirm aus abspielen, indem Sie unten auf die Wiedergabetaste tippen, den Film löschen, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol tippen, und vor allem, indem Sie den Film freigeben, indem Sie auf die Freigabetaste tippen. Dies ist die Schaltfläche, die wie eine Box mit einem Pfeil aussieht.

Mit der Share-Taste können Sie Ihren neuen Film auf Facebook oder YouTube freigeben. Wenn Sie eine dieser Optionen wählen, werden Sie durch das Erstellen eines Titels und einer Beschreibung geführt. Wenn Sie Ihr iPad noch nicht mit Facebook verbunden haben oder sich bei YouTube angemeldet haben, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Wenn Sie fertig sind, exportiert iMovie den Film in ein geeignetes Format und lädt ihn auf diese Social-Media-Websites hoch.

Sie können den Share-Button auch verwenden, um den Film als normales Video herunterzuladen, das in Ihrer Foto-App gespeichert ist. Verschieben Sie ihn in iMovie Theater, wo Sie ihn in iMovie auf anderen Geräten anzeigen können. Speichern Sie ihn unter einigen anderen Optionen auf iCloud Drive. Sie können es auch per iMessage oder per E-Mail an Freunde senden.