Skip to main content

TU MEHR: Was ist Nest? - 2020

Was ist im riesen Hornisse Nest drinnen? (Oktober 2020).

Anonim

Wenn Sie noch nichts über Nest gehört haben, werden Sie dies wahrscheinlich sehr bald tun. Nest ist eines der populärsten Unternehmen für intelligente Hausautomation und gewinnt mit Geräten, die für ein intelligenteres Zuhause sorgen, immer mehr Anhänger. Neben dem Nest Learning Thermostat produziert das Unternehmen einen intelligenten Rauchmelder (der auch ein intelligenter Kohlenmonoxid-Detektor ist) und eine Reihe intelligenter Kameras für Innen und Außen.

Wem gehört das Nest?

In einer viel diskutierten Akquisition im Jahr 2014 kaufte Google Nest für 3,2 Milliarden Dollar. Die Übernahme trägt dazu bei, das Internet-of-Things-Portfolio von Google zu erweitern und Microsoft und Apple einen Vorsprung in diesem ständig wachsenden Markt zu verschaffen. Es gab jedoch einige Bedenken hinsichtlich der Datenschutzprobleme, da die Geräte an den Namen von Google angeschlossen waren. Das Wachstum der Nest-Produkte war also langsamer als ursprünglich erwartet. Trotz dieses kleinen Hindernisses auf der Straße wächst Nest schnell und ist zu einem Begriff geworden, was zum großen Teil auf die einfache Verwendung der intelligenten Geräte zurückzuführen ist.

01 von 03

Nest, das Thermostat lernt

Das Nest-Lern-Thermostat, das mit verschiedenen farbigen Ringen ausgestattet ist, um sich an Ihr Heimdekor anzupassen, verfügt über ein einfach ablesbares Display mit der Möglichkeit, Heizung und Warmwasser automatisch zu steuern. In nur einer Woche erfährt der Thermostat, wann und wie Ihnen die Temperatur in Ihrem Zuhause gefällt. Wenn Sie zu Hause sind, wird die Temperatur erhöht, und wenn Sie ausgehen, wird sie heruntergefahren, wodurch Sie letztendlich Energie sparen.

Das Gerät überwacht Ihre Aktivitäten und erstellt einen Zeitplan, der auf diesen Daten basiert. Nachts wird die Heizung heruntergefahren und morgens erhöht, sodass Sie in einem schönen warmen Haus aufwachen. Wenn Sie zur Arbeit gehen, erkennt der Nest-Thermostat, dass Sie Sensoren und die Position Ihres Smartphones hinterlassen haben, und stellt sich auf Öko-Temperaturen um Energie zu sparen.

Wenn Sie nicht zu Hause sind, Ihre Kinder aber auf dem Weg nach Hause sind, nehmen Sie Ihr Smartphone auf und passen Sie die Temperatur über die Nest-App fern an.

Mehr als nur Umweltkontrollen

Mit der neuesten Version des Nest Learning Thermostats können Sie Ihren Warmwasserspeicher mit seinem Warmwasserplan steuern, der alle über die App einstellbar ist. Haben Sie vergessen, das heiße Wasser abzustellen, wenn Sie nicht da sind? Kein Problem. Haben Sie Gäste, die extra warmes Wasser brauchen? Kein Problem. Der Nest-Thermostat übernimmt dies für Sie.

Der Thermostat Energiegeschichte und monatlich Home Berichte zeigen Sie, wie viel Energie Sie täglich verbrauchen. Sie können sehen, wann und wo Energie im Haushalt verbraucht wird. Der Bericht empfiehlt, wie Sie weniger Energie verbrauchen können. Jedes Mal, wenn Sie die Temperatur im Haushalt ändern, um Energie zu sparen, belohnt Sie Nest mit einem Blatt. Bei fortgesetzter Verwendung erfährt das Nest Leaf, wie Nest Sie dabei unterstützen kann, Energie zu sparen, indem Sie unterschiedliche Temperaturen für verschiedene Familien anwenden.

Eine weitere Funktion des neuesten Nest Learning Thermostats ist Farsight. Der Thermostat leuchtet auf und zeigt Temperatur, Zeit oder Wetter an. Sie können sogar ein analoges oder digitales Ziffernblatt wählen.

Der Thermostat arbeitet mit dem Nest Heat Link zusammen mit Ihrem Heizkessel, um die Heizung und das Warmwasser zu steuern. Der Heat Link kann mit Ihrem Heizkessel drahtlos oder über Ihre vorhandenen Thermostatkabel verbunden werden und spricht dann mit dem Thermostat, um die Wärme zu modulieren.

Die Nest-App stellt eine Verbindung über WLAN her, sodass Sie die Temperatur Ihres Hauses fernsteuern können.

Lesen Sie weiter unten

02 von 03

Nestrauch- und Kohlenmonoxid-Erkennung

Nest Protect ist ein intelligenter Rauch- und Kohlenmonoxid-Detektor für zu Hause, der über ein Smartphone mit Ihnen kommuniziert, so dass Sie sofort wissen, ob ein Problem vorliegt.

Nest Protect verfügt über einen Split-Spectrum-Sensor, eine Technologie, die von Nest zur Erkennung einer Vielzahl von Rauchereignissen verwendet wird, darunter schwelende Feuer und schnell brennende Feuer. Das Gerät testet sich auch automatisch, um Genauigkeit zu gewährleisten, und es hält bis zu zehn Jahre. Sie enthält einen Alarm, den Sie von Ihrem Telefon aus stummschalten können. Eine menschliche Stimme warnt Sie frühzeitig bei Rauchereignissen und informiert Sie, wo die Gefahr besteht, damit Sie entsprechend handeln können.

Nest Protect verfügt auch über einen Kohlenmonoxid-Detektor, um sicherzustellen, dass Ihre Familie vor diesem farblosen, geruchlosen Gas geschützt ist.

Lesen Sie weiter unten

03 von 03

Verschachteln Sie Innen- und Außenkameras

Die Kameras der Nest-Cam-Familie, die im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden können, lassen keine Sekunde von Ihrem Zuhause und außerhalb Ihrer Wohnung vermissen. Der Nest Cams-Stecker ist an eine Hauptstromversorgung angeschlossen und wird mit Ganzglaslinsen geliefert, um die Nahverfolgung anzuzeigen.

Die Kameras verfügen über einige nützliche Funktionen, darunter:

  • Die Fähigkeit, Menschen von Objekten zu unterscheiden.
  • Das System kann Ihnen Benachrichtigungen senden, wenn jemand die Kamera aktiviert.
  • Es kann Eindringlinge abschrecken oder Sie können sich mit Freunden und Familienmitgliedern unterhalten.
  • Die Gesichtserkennung macht Sie auf bekannte Gesichter und Fremde aufmerksam.
  • Ein 24/7 Cloud-Speicher bietet Ihnen 30 Tage Videoaufzeichnung mit der Möglichkeit, Clips zu erstellen und zu teilen.

Kompatible Geräte verschachteln

Nest ist auch mit einer Vielzahl anderer Smart Home-Produkte kompatibel. Im Works with Nest Store werden alle kompatiblen Home-Automation-Produkte aufgelistet. Zum Beispiel verbinden sich Philips Hue-Lichter und Wemo-Switches automatisch mit Works with Nest, ohne dass komplexe Einrichtungsprozesse erforderlich sind.

Für eine breitere Heimautomation kann ein Nest-kompatibler Smart Home-Hub Ihnen helfen, Nest mit anderen Nicht-Nest-Produkten zu verbinden, um ein gesamtes Smart Home-Programm zu erstellen.