Skip to main content

Diagramme aus Tabellendaten erstellen


Excel Diagramm erstellen - Liniendiagramm, Balkendiagramm & Kreisdiagramm [Tutorial, 2016, 2013] (Sep 2019).



Verschiedene Versionen von Microsoft Word unterstützen unterschiedliche Methoden zum Konvertieren der Daten in einer Word-Tabelle in eine Art grafischer Form. Bei älteren Versionen von Word können Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste in eine Tabelle klicken, um die Tabelle automatisch in die Daten hinter einem Diagramm zu konvertieren.

Word 2016 unterstützt dieses Verhalten nicht mehr. Wenn Sie ein Diagramm in Word 2016 einfügen, öffnet das Tool eine Excel-Tabelle, die das Diagramm unterstützt.

Um das ältere Verhalten in Word 2016 zu replizieren, müssen Sie ein Microsoft Graph-Diagrammobjekt einfügen.

01 von 08

Auswahl der Tabelle für das Diagramm

Erstellen Sie die Tabelle wie in Word normal. Stellen Sie sicher, dass die Daten sauber in Zeilen und Spalten angeordnet sind. Zusammengeführte Spalten und falsch ausgerichtete Daten können zwar in Tabellenform nett aussehen, werden jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß in das Microsoft Graph-Objekt übersetzt.

02 von 08

Chart einfügen

  1. Markieren Sie die ganze Tabelle
  2. Von dem Einfügen Klicken Sie auf die Registerkarte Objekt im Textbereich der Multifunktionsleiste.
  3. Markieren Microsoft Graph Chart und klicken Sie auf OK.
03 von 08

Das Diagramm wird in Ihrem Dokument platziert

Word startet Microsoft Graph, wodurch automatisch ein Diagramm erstellt wird, das auf Ihrer Tabelle basiert.Das Diagramm wird mit einem Datenblatt direkt darunter angezeigt. Ändern Sie das Datenblatt nach Bedarf.

Während Sie das Microsoft Graph-Objekt bearbeiten, wird die Multifunktionsleiste ausgeblendet und das Menü und die Symbolleiste werden in das Microsoft Graph-Format geändert.

04 von 08

Ändern des Diagrammtyps

Ein Säulendiagramm ist der Standarddiagrammtyp. Sie sind jedoch nicht auf diese Option beschränkt. Um die Diagrammtypen zu ändern, doppelklicken Sie auf Ihr Diagramm. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Diagramm - in den weißen Bereich um die Grafik - und wählen Sie Diagramm Typ.

05 von 08

Ändern des Diagrammstils

Im Dialogfeld Diagrammtyp finden Sie verschiedene Diagrammstile. Wählen Sie den Diagrammtyp aus, der Ihren Anforderungen am besten entspricht, und klicken Sie auf OK.Word kehrt zu Ihrem Dokument zurück. Das Diagramm wird automatisch aktualisiert.

06 von 08

Anzeigen des Diagramm-Datenblattes

Wenn Sie ein Diagramm erstellen, öffnet Word ein Datenblatt, in dem Sie die Diagramminformationen ändern können. Die erste Spalte des Datenblattes enthält die Datenreihe. Diese Elemente werden in der Grafik dargestellt.Die erste Zeile des Datenblattes enthält die Kategorien. Die Kategorien werden entlang der horizontalen Achse des Diagramms angezeigt.Werte sind in den Zellen enthalten, in denen sich die Zeilen und Spalten schneiden.

07 von 08

Anordnung der Kartendaten ändern

Ändern Sie die Art und Weise, wie Word Ihre Diagrammdaten anordnet. Doppelklicken Sie einfach auf das Diagramm, und wählen Sie in der Menüleiste die Option Daten aus, und wählen Sie Serie in Spalten oder Serie in Zeilen.

08 von 08

Das fertige Diagramm

Nachdem Sie Änderungen an der Darstellung Ihres Diagramms vorgenommen haben, aktualisiert Word es automatisch in Ihrem Dokument.