Skip to main content

Kindle Fire HDX 7 vs. Nexus 7

Amazons Kindle Fire HDX 7-Zoll und Googles Nexus 7 sind zwei der beliebtesten 7-Zoll-Tablets auf dem Markt, die eine große Auswahl an Funktionen zum gleichen Preis bieten. Die Wahl, welche der beiden zu bekommen ist, kann ziemlich schwierig sein, deshalb werde ich mir einen genaueren Blick darauf werfen, wie die beiden Tabletten in einer Reihe von Bereichen miteinander verglichen werden, um herauszufinden, welche davon die bessere Wahl ist.

Dies ist ein Vergleich der beiden, aber detailliertere Bewertungen zu den beiden finden Sie auf den folgenden Seiten:

  • Amazon Kindle Fire HDX 7-Zoll-Testbericht
  • Google Nexus 7 (2013) Überprüfung

Design

Beim Design der Tablets müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Der erste ist die Größe und das Gewicht. Beide wiegen fast gleich, der Nexus 7 ist nur einen Bruchteil eines dünneren Haares und ein kleines bisschen leichter. Wenn Sie die beiden nebeneinander halten, werden Sie den Unterschied kaum erkennen können. Stattdessen werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass der Nexus 7 im Hochformat etwas größer ist, während der Kindle Fire HDX 7-Zoll etwas breiter ist. Daher eignet sich das Nexus 7 besser, um es im Querformat für Videos zu halten, während das Kindle Fire HDX 7-Zoll eher wie ein Buch zum Lesen ist.

Bezüglich des Aufbaus wirkt der Kindle Fire HDX dank seiner Komposit- und Nylon-Konstruktion mit abgewinkelten Kanten, die gut in der Hand liegen, insgesamt etwas besser. Im Gegensatz dazu hat der Rücken des Nexus 7 von einem gummibeschichteten Kunststoff zu einem matten Kunststoff gewechselt, der nicht das gleiche Gefühl und Griffgefühl hat wie der ursprüngliche Nexus 7.

Performance

Wenn Sie eine unvergleichliche Computer- und Grafikleistung in Ihrem Tablet wünschen, hat der Amazon Kindle Fire HDX 7-Zoll den Vorteil gegenüber dem Google Nexus 7. Beide haben einen von Qualcomm hergestellten Prozessor und verfügen über vier Kerne. Der Fire HDX-Prozessor arbeitet mit einer höheren Taktrate und ist ein neueres Design, das eine schnellere Grafik als das eines Nexus 7 bietet. Natürlich kann es schwierig sein, den Unterschied zwischen den beiden aktuellen Anwendungen zu erkennen.

Anzeige

Dies ist wahrscheinlich der härteste Vergleich zwischen den beiden Tablets, da beide großartige Bildschirme sind. Jedes bietet eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 mit einem sehr breiten Farbraum und hellen Farben. Selbst wenn sie Seite an Seite sind, kann es vielen Leuten schwer fallen zu sagen, welcher der beiden besser ist. Wenn Sie genau hinschauen oder Geräte zum Messen haben, schneidet der Kindle Fire HDX den Nexus 7 sowohl in Farbe als auch in Helligkeit ab. Trotzdem bietet jedes Tablet einen vollen sRGB-Farbraum, sodass beide für den durchschnittlichen Benutzer großartig sind.

Kameras

Dies ist einer der einfachsten Vergleiche der beiden. Da der Kindle Fire HDX 7-Zoll nicht über eine nach hinten gerichtete Kamera verfügt, ist der Google Nexus 7 der offensichtliche Kandidat für jeden, der zufällig Bilder oder Videos mit seinem Tablet aufnehmen möchte. Jetzt ist der Kindle Fire HDX 7-Zoll nicht vollständig ohne Kameras, da immer noch eine Vorwärts- oder Webkamera vorhanden ist. Es hat nur eine etwas geringere Auflösung als das Google Nexus 7, aber beide funktionieren gut genug für Video-Chats.

Lebensdauer der Batterie

Mit der Größe der Tablets und den verfügbaren Funktionen jedes Tablets würden Sie erwarten, dass die beiden eine sehr ähnliche Akkulaufzeit haben. Das Testen der Tabletten zeigt eine ganz andere Erfahrung. In digitalen Videowiedergabe-Tests konnte der Kindle Fire HDX 7-Zoll im Vergleich zum Nexus 7 nur acht Stunden lang über zehn Stunden laufen. Wenn Sie ein Tablet mit langer Laufzeit benötigen, bietet der Kindle Fire eine um etwa 20 Prozent höhere Nutzung als das Nexus 7. Natürlich gilt dies nur für die Videowiedergabe. Die Verwendung der beiden als dedizierte E-Reader oder als Gaming-Plattformen kann sehr unterschiedliche Ergebnisse haben.

Software

Bei der Software unterscheiden sich die beiden Tablets am meisten, und die Person neigt wahrscheinlich dazu, sich auf das eine oder das andere zu neigen. Das Nexus 7 ist eine einfache Vanille-Android-Installation. Das bedeutet, dass es keine Skins oder zusätzliche Software gibt, die alle anderen Tablet-Unternehmen zusätzlich zum Android-Betriebssystem verwenden, um sich von den anderen zu unterscheiden. Im Allgemeinen ist dies reaktionsschneller, schneller, um Aktualisierungen für neuere Android-Versionen zu erhalten, und bietet den Benutzern viel mehr Flexibilität beim Anpassen ihrer Benutzererfahrung.

Demgegenüber verfügt das Kindle Fire HDX 7-Zoll über ein spezielles Betriebssystem von Amazon, das auf einem Android-Kern basiert. Dies gibt ihm ein ganz anderes Gefühl und macht es viel mehr in die Kindle- und Instant-Video-Dienste von Amazon integriert. Die Benutzer können die Benutzeroberfläche nicht so sehr anpassen und sind im Amazon App Store gesperrt, der weniger Optionen bietet als der Google Play Store. Für manche ist dies möglicherweise keine schlechte Sache, da es für diese Amazon-Prime-Mitglieder äußerst nützlich ist, aber auch den On-Demand-Videotech-Support-Service "May Day" beinhaltet. Dies ist äußerst nützlich für alle, die nicht mit der Verwendung eines Tablets als Amazon-Vertreter vertraut sind, und können den Benutzer jetzt bei der Suche nach Elementen auf dem Tablet unterstützen.

Wenn das Tablet im Hinblick auf Kinder verwendet wird, ist die Möglichkeit, zu steuern, auf welche Kinder diese Kinder zugreifen können, ein weiteres Problem. In diesem Bereich ist das Fire OS des Amazon Kindle Fire HDX mit dem FreeTime-Modus eine viel bessere Wahl. Die Android-OS-Version 4.4, auch Kit Kat genannt, bietet verbesserte Kontofunktionen für die Freigabe eines Tablets. Der Kindle Fire HDX bietet jedoch immer noch den Vorteil.

Also was ist besser für Software? Das hängt vom Benutzer ab. Beide sind sehr funktional, es hängt jedoch davon ab, wie Sie Ihr Tablet verwenden möchten.Amazons Tablets eignen sich hervorragend für die Nutzung der Amazon-Dienste und für alle, die nicht wirklich daran interessiert sind, die Funktionalität ihres Tablets zu optimieren. Auf der anderen Seite ist das Nexus 7 eine offene Plattform, die sich für jemanden eignet, der sein Erlebnis anpassen möchte. Sie erhalten möglicherweise keinen persönlichen technischen Support, den Amazon bietet, aber Sie können den Kindle E-Reader und Instant Video von Amazon über die Standardanwendungen von Android verwenden.

Schlussfolgerungen

Aufgrund all dieser Faktoren hat der Amazon Kindle Fire HDX 7-Zoll einen leichten Vorteil, weshalb ich ihn auf der Liste der besten Tablets oberhalb des Nexus 7 nannte. Obwohl dies der Fall ist, ist das Nexus 7 eine sehr geeignete Alternative, vor allem, wenn Sie die Rückfahrkamera unbedingt benötigen oder nicht mit der Software in den Amazon-Diensten hängen.