Skip to main content

WIE MAN: Erstellen Sie Notizen oder Aufgabenerinnerungen in Apple Mail - 2019

Daily Planner: So einfach plane ich meinen Tag mit Apple! (none 2019).

Wenn es eine Sache gibt, die die meisten von uns nicht brauchen, dann ist es eine andere To-Do-Liste. Es ist jedoch keine Frage, dass To-Do-Listen von Nutzen sind. Sie befreien uns auch davon, uns Gedanken darüber zu machen, ob Sie Termine, Aufgaben oder was Sie haben.

Sie können Apple Mail verwenden, um Notizen oder Aufgaben für wichtige Elemente (oder banale Elemente für diese Angelegenheit) zu erstellen. Die Notizen und Aufgaben, die Sie erstellen, werden im Abschnitt Erinnerungen auf der linken Seite des E-Mail-Viewers angezeigt.

Sie können ggf. eine Datei an eine Notiz anhängen. Sie können eine Notiz in ein Aufgabenelement umwandeln, indem Sie ein Fälligkeitsdatum, einen Alarm und eine Prioritätsrangfolge hinzufügen. Sie können es auch zu iCal hinzufügen. Sie können sogar eine Notiz per E-Mail an sich selbst (oder eine andere Person) senden. Vielleicht möchten Sie eine Erinnerung an Ihre private E-Mail-Adresse von der Arbeit oder umgekehrt senden.

Hinweise in OS X Mountain Lion und später

Mit dem Aufkommen von OS X Mountain Lion entfernte Apple die in Mail integrierten Funktionen für Notizen und Aufgaben und verschob sie in eine separate Notes-App. Die neue Notes-App verfügt über zusätzliche Funktionen und Funktionen, die weit über das hinausgehen, was in der Notes-Funktion von Mail angeboten wurde.

Beim Upgrade von einer früheren Version von OS X auf OS X Mountain Lion oder höher sollten die alten Mail-Notizen automatisch in die neue Notes-App importiert werden. Einige Leute haben jedoch einen Verlust ihrer alten Mail-Notizen gemeldet.

Glücklicherweise sind die Notizen ziemlich leicht zu erholen. Die Notizen in der Mail-App waren eigentlich ein spezielles Postfach, genau wie jedes andere Postfach, das Sie möglicherweise in Mail erstellt haben. Daher können Sie das alte Notes-Postfach wiederherstellen, indem Sie nachsehen, wo Mail die Postfächer auf Ihrem Mac speichert.

Finden Sie Ihre alten Mail-Notizen

  1. Navigieren Sie in einem Finder-Fenster zum folgenden Speicherort:

    / Bibliothek / Mail. Der Bibliotheksordner wird von OS X ausgeblendet. Sie können jedoch eine der in OS X "Verborgenen Bibliotheksordner" beschriebenen Methoden verwenden, um Zugriff zu erhalten. Wenn Sie sich im Bibliotheksordner befinden, öffnen Sie den E-Mail-Ordner.

  2. Suchen Sie im Mail-Ordner nach einem Ordner mit der Bezeichnung V2 oder V3. Öffnen Sie den V-Ordner mit der größeren Nummer.

  3. Öffnen Sie im Ordner V2 oder V3 den Ordner Mailboxes.

  4. Darin sollten Sie eine Mailbox namens Notes.mbox finden.

  5. Innerhalb des Mail.mbox-Ordners finden Sie einen oder mehrere Ordner mit einer langen Folge von Zahlen und Buchstaben als Namen. Wählen Sie einen der Ordner aus und öffnen Sie ihn. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, welche Sie auswählen. Sie führen die folgenden Aufgaben bei Bedarf aus.

  6. Öffnen Sie den Datenordner.

  7. Im Datenordner finden Sie einen oder mehrere Ordner, die jeweils mit einer Nummer versehen sind. In jedem dieser Ordner befinden sich weitere Ordner, die ebenfalls mit einer Nummer versehen sind. Öffnen Sie die Ordner so lange, bis Sie zu einer Nachricht namens Message gelangen.

  8. Wenn Sie Nachrichten haben, die nicht automatisch in die neue Notes-App importiert wurden, werden diese im Ordner Nachrichten mit Namen wie 123456.emix angezeigt. Sie können auf diese Notizdateien doppelklicken, um sie in der neuen Notes App zu öffnen.

  9. Sie haben möglicherweise keine Notizen in den Nachrichtenordnern, wenn Sie die Mail-Notizenfunktion nie verwendet haben oder die Notizen erfolgreich in die neue Notes-App importiert wurden.

  10. Verwenden von Notizen in der Mail-App in OS X Lion und früheren Versionen

Erstellen Sie eine Notiz in Mail

  1. Klicken Sie im E-Mail-Viewer auf das Symbol "Hinweis" in der E-Mail-Symbolleiste.

  2. Geben Sie im folgenden Fenster Neue Notiz den gewünschten Text ein. Klicken Sie auf das Symbol Schriftarten oder Farben, wenn Sie Ihre Notiz mit ausgefallenen Schriftarten oder hellen Farben aufpeppen möchten.

  3. Wenn Sie die Notiz per E-Mail versenden möchten, klicken Sie auf das Symbol "Senden".

  4. Geben Sie eine E-Mail-Adresse in das Feld An ein und klicken Sie auf Senden. Mail sendet eine Kopie der Notiz an den angegebenen Empfänger und behält die ursprüngliche Version der Notiz unter Notizen im Abschnitt Erinnerungen des E-Mail-Viewers bei.

  5. Wenn Sie eine Datei an die Notiz anhängen möchten, klicken Sie auf das Symbol Anhängen. Suchen Sie die Datei auf Ihrer Festplatte und klicken Sie auf Datei auswählen.

  6. Um eine Notiz in ein Aufgabenelement umzuwandeln, klicken Sie auf das Symbol "Aufgabe".

  7. Klicken Sie auf das rote Pfeilsymbol, das angezeigt wird, um auf die Aufgabenoptionen zuzugreifen.

  8. Um ein Fälligkeitsdatum zuzuweisen, setzen Sie ein Häkchen neben Fälligkeitsdatum und geben Sie das entsprechende Datum ein.

  9. Um einen Alarm hinzuzufügen, klicken Sie auf das Alarmsymbol und geben Sie ein Datum und eine Uhrzeit ein. Klicken Sie auf das Einblendmenü "Nachricht", um eine Nachricht, eine Nachricht mit Ton, eine E-Mail auszuwählen oder eine Datei als Alarm zu öffnen.

  10. Um der Notiz eine Priorität zuzuweisen, setzen Sie ein Häkchen neben Priorität, und wählen Sie im Popup-Menü Niedrig, Mittel oder Hoch aus.

  11. Um die Notiz zu iCal hinzuzufügen, wählen Sie den entsprechenden Kalender oder den Eintrag Aufgabe im Popup-Menü von iCal aus.

  12. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Symbol Fertig oder klicken Sie auf die rote Schaltfläche zum Schließen, um das Fenster zu schließen.

Die Notiz wird jetzt im Abschnitt "Erinnerungen" auf der linken Seite des Mail-Viewer-Fensters angezeigt.

Erstellen Sie eine Aufgabe in Mail

  1. Klicken Sie im Mail-Viewer-Fenster in der Mail-Symbolleiste auf das Symbol "Aufgabe". Ein neuer Eintrag wird im Aufgabenfenster angezeigt.

  2. Geben Sie im Feld Titel einen Namen für die Aufgabe ein. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zum Feld Fälligkeitsdatum zu gelangen.

  3. Klicken Sie auf das Feld Fälligkeitsdatum, um ein Datum einzugeben. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zum Feld Priorität zu gelangen.

  4. Klicken Sie auf die Aufwärts- / Abwärtspfeile im Feld Priorität, um die Priorität auf niedrig, mittel oder hoch zu ändern oder die Standardpriorität Keine zu übernehmen. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zum Feld Kalender zu gelangen.

  5. Wenn Sie in iCal über mehrere Kalender verfügen (z. B. Arbeit und Zuhause), klicken Sie auf die Aufwärts- / Abwärtspfeile im Feld Kalender, um den korrekten Kalender auszuwählen, oder übernehmen Sie die Standardeinstellung. Dies ist der Kalender, den Sie bei der letzten Einrichtung von aCal gewählt haben To-Do-Artikel (es sei denn, dies ist natürlich das erste Mal, dass Sie einen To-Do-Artikel einrichten).

  6. Wenn Sie einen Alarm einstellen möchten, gehen Sie auf die Registerkarte, um zum Feld Alarm zu gelangen. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben dem Wort Alarm, um einen Alarm hinzuzufügen.

  7. Klicken Sie auf die Doppelpfeile neben dem Wort Nachricht, um einen Alarmtyp auszuwählen (Nachricht, Nachricht mit Ton, E-Mail, Datei öffnen). Wenn Sie Datei öffnen auswählen, wird iCal jetzt in diesem Menü aufgeführt. Wenn Sie etwas anderes als iCal öffnen möchten, klicken Sie auf die Doppelpfeile neben dem Wort "iCal", wählen Sie "Andere" und suchen Sie die Zielanwendung auf Ihrem Mac.

  8. Klicken Sie auf die nächsten Doppelpfeile, um einen Tag für den Alarm auszuwählen (am selben Tag, am Tag davor, am Tag davor, am Tag danach).

  9. Klicken Sie in das Feld Uhrzeit, um eine Uhrzeit für den Alarm einzustellen (Stunde, Minute, AM oder PM).

  10. Wenn Sie einen weiteren Alarm hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben dem Wort Alarm und wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

  11. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie außerhalb des Popup-Menüs, um es zu schließen. Das Aufgabenelement wird zu iCal hinzugefügt.

Notiz in Mail bearbeiten oder löschen

  1. Doppelklicken Sie zum Bearbeiten einer Notiz auf die Notiz, um sie zu öffnen. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und schließen Sie die Notiz.

  2. Um eine Notiz zu löschen, klicken Sie einmal auf die Notiz, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann in der E-Mail-Symbolleiste auf das Symbol Löschen.

Bearbeiten oder Löschen einer Aufgabe in Mail

  1. Um eine Aufgabe zu bearbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und wählen Sie im Popup-Menü die Option Aufgaben bearbeiten. Nehmen Sie im Popup-Fenster "Aufgabenoptionen" die entsprechenden Änderungen vor und schließen Sie das Fenster.

  2. Um eine Aufgabe zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und wählen Sie Löschen aus dem Einblendmenü, oder klicken Sie einmal auf die Aufgabe, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann in der E-Mail-Symbolleiste auf das Symbol Löschen.