Skip to main content

WIE MAN: Richten Sie ein Google Mail-Konto mit der Mail-Anwendung des Mac ein - 2021

Ein E-Mail-Konto einrichten | Auszug aus: Windows 10 – Der verständliche Videolernkurs (April 2021).

Anonim

Google Mail hat viel zu bieten. Grundvoraussetzungen sind eine Internetverbindung und ein unterstützter Browser wie Safari. Fast alle gängigen Browser stehen auf der unterstützten Liste. Daher ist Google Mail eine natürliche Wahl für viele Nutzer, insbesondere für diejenigen, die viel unterwegs sind und nie wissen, wo sie die Möglichkeit haben, eine Verbindung zum Internet herzustellen und ihre Nachrichten abzufragen.

Die webbasierte Benutzeroberfläche von Google Mail ist für die meisten Benutzer geeignet, die mit jedem Computergerät auf ihr Webmail zugreifen können. Wenn Sie Google Mail zu Hause oder auf einem Mac-Laptop verwenden, empfiehlt es sich, Apples Mail-Anwendung zu verwenden. Mit einer einzigen Anwendung, Mail, verwalten Sie alle Ihre E-Mail-Nachrichten in einer App.

Google Mail und Apple Mail

Das Konzept zum Erstellen eines Google Mail-Kontos in Apple Mail ist einfach genug. Google Mail verwendet Standard-Mail-Protokolle und Apple Mail unterstützt die Kommunikationsmethoden mit den Google Mail-Servern. Sie können ein Google Mail-Konto auf dieselbe Weise hinzufügen, wie Sie ein aktuell verwendetes POP- oder IMAP-Konto hinzufügen. Die meisten Versionen von OS X und des neueren macOS verfügen über ein automatisiertes System, das Gmail-Konten für Sie erstellt.

Sie können ein Google Mail-Konto entweder direkt in Mail oder in den Systemeinstellungen erstellen. Die Option Systemeinstellungen ist eine praktische Methode, um alle Ihre sozialen Medien und Ihre E-Mail-Konten zusammenzuhalten, sodass Sie auf einfache Weise Änderungen vornehmen können, die automatisch in jeder OS X-App übernommen werden, die diese verwendet. Die beiden Methoden, die Mail- und Systemeinstellungen verwenden, sind nahezu identisch und erzeugen letztendlich dieselben Daten in den Mail- und Systemeinstellungen. Das Google Mail-Konto verwendet IMAP, da Google IMAP über POP empfiehlt.

Wenn Sie lieber den POP-Dienst von Google Mail verwenden möchten, finden Sie die erforderlichen Informationen im Handbuch "Google Mail Pop Setting". Sie müssen auch den manuellen Einrichtungsprozess verwenden.

Einrichten von Google Mail in MacOS Sierra, MacOS High Sierra, OS X El Capitan, OS X Yosemite und OS X Mavericks

Das Einrichten eines Google-Kontos in macOS Sierra, macOS High Sierra, El Capitan, OS X Yosemite und OS X Mavericks in den Mac-Systemeinstellungen ist wie folgt:

  1. Starten Systemeinstellungen Klicken Sie im Dock auf das entsprechende Symbol oder wählen Sie Systemeinstellungen von dem Apfel Speisekarte.

  2. Wähle aus Internetkonten Präferenzbereich.

  3. Im Bereich Internetkonten befinden sich E-Mail- und Social Media-Kontotypen, die mit dem Mac kompatibel sind. Wählen Sie das Google Symbol.

  4. Geben Sie den Namen Ihres Google-Kontos (E-Mail-Adresse) in das sich öffnende Fenster ein und klicken Sie auf Nächster Taste. Geben Sie Ihr Google-Konto ein und klicken Sie auf Nächster oder Konfiguration Taste (abhängig von Ihrer Betriebssystemversion).

  5. Im Dropdown-Fenster wird eine Liste von Apps auf Ihrem Mac angezeigt, die Ihr Google-Konto verwenden können. Setzen Sie einen Haken neben Mail und klicken Sie auf Erledigt.

Ihr Google-E-Mail-Konto wird automatisch in der E-Mail-Anwendung eingerichtet.

Sie können auch auf den Einstellungsbereich für Internetkonten zugreifen, indem Sie die Mail-Anwendung starten und auswählen Mail > Konten in der Menüleiste.

Einrichten von Google Mail in OS X Mountain Lion und OS X Lion

Das Einrichten von Google Mail in OS X Mountain Lion und OS X Lion unterscheidet sich geringfügig von späteren Versionen des Betriebssystems.

  1. Starten Systemeinstellungen Klicken Sie auf das Dock-Symbol oder wählen Sie Systemeinstellungen von dem Apfel Speisekarte.

  2. Wähle aus Mail, Kontakte und Kalender Präferenzbereich.

  3. Wählen Google Mail.

  4. Geben Sie Ihre Google Mail-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Konfiguration.

  5. Im Dropdown-Fenster wird eine Liste von Apps auf Ihrem Mac angezeigt, die Ihr Google Mail-Konto verwenden können. Setzen Sie einen Haken neben Mail und klicken Sie auf Konten hinzufügen.

Wenn Sie ältere Versionen von OS X verwenden

Wenn Sie eine ältere Version von OS X als Lion verwenden, können Sie Mail für den Zugriff auf Ihr Google Mail-Konto einrichten. Dies erfolgt jedoch über die Anwendung "Mail" und nicht über die Systemeinstellungen.

  1. Starten Mail und wählen Sie Konto hinzufügen, um den Bildschirm Konto hinzufügen zu öffnen.

  2. Geben Sie Ihre Google Mail-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Mail erkennt die Google Mail-Adresse und bietet an, das Konto automatisch einzurichten.

  3. Setzen Sie einen Check in der Richten Sie das Konto automatisch ein Box.

  4. Drücke den Erstellen Taste.

Das ist alles, was dazu gehört. E-Mail ist bereit, Ihre Google Mail-Adresse abzufragen.

Mail manuell für ein Google Mail-Konto einrichten

In älteren Mail-Versionen (2.x und früher) gab es keine automatisierte Methode zum Einrichten eines Google Mail-Kontos. Sie können weiterhin ein Google Mail-Konto in Mail erstellen. Sie müssen das Konto jedoch wie bei jedem anderen IMAP-basierten E-Mail-Konto manuell einrichten. Die Einstellungen und Informationen, die Sie benötigen, sind:

  • Kontotyp: IMAP
  • E-Mail-Addresse: gmailBenutzername @ gmail.com
  • Passwort: Ihr Google Mail-Passwort
  • Benutzername: Ihre Google Mail-Adresse ohne "@ gmail.com"
  • Posteingangsserver: imap.gmail.com
  • Postausgangsserver (SMTP): smtp.gmail.com

Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, kann Mail auf Ihr Google Mail-Konto zugreifen.

Google Mail ist nicht das einzige beliebte E-Mail-Konto, das Sie mit Mail, Yahoo und AOL-E-Mail-Konten verwenden können.