Skip to main content

FIX: Häufige Probleme mit Google Home und deren Behebung - 2021

DAIRY IS SCARY! The industry explained in 5 minutes (Kann 2021).

Anonim

Google Home Smart-Geräte sind die meiste Zeit ziemlich intelligent, was sich jedoch möglicherweise als weniger zutreffend anfühlt, wenn sie unterdurchschnittlich ist. Manchmal handelt es sich um ein Wi-Fi-Problem, ein Mikrofon, das Sie nicht hört, Lautsprecher, die keinen klaren Ton liefern, oder angeschlossene Geräte, die nicht mit Google Home kommunizieren.

Unabhängig davon, wie Google Home nicht funktioniert, gibt es höchstwahrscheinlich eine ziemlich einfache Erklärung und eine einfache Behebung, damit die Dinge wieder funktionieren.

Starten Sie Google Home neu

Unabhängig von dem Problem, das Sie mit Google Home haben, sollten Sie es als Erstes neu starten. Sie haben wahrscheinlich gehört, dass ein Neustart für andere Technologien hervorragend ist, wenn sie nicht ordnungsgemäß funktionieren und derselbe Hinweis auch für Google Home gilt.

So starten Sie Google Home von der Google Home-App aus neu:

  1. Laden Sie Google Home von Google Play für Android oder über den App Store für iPhones herunter.

  2. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche oben rechts in der App.

  3. Suchen Sie das Google Home-Gerät in der Geräteliste und tippen Sie auf das kleine Menü oben rechts.

  4. Wählen Starten Sie neu.

Wenn das Problem durch einen Neustart über die Software nicht behoben wird, ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Google Home-Geräts ab und lassen Sie es 60 Sekunden lang unbenutzt so liegen. Stecken Sie das Kabel wieder ein und warten Sie eine Minute, bis es vollständig eingeschaltet ist. Prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Verbindungsprobleme

Google Home funktioniert nur dann gut, wenn es über eine gültige Netzwerkverbindung verfügt. Probleme mit der Verbindung von Google Home zu WLAN und Bluetooth können viele Probleme verursachen, wie etwa fleckige Internetverbindungen, Pufferung, Musik, die plötzlich aus dem Nichts aufhört, und vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie unter Was ist zu tun, wenn Google Home keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, um einen detaillierten Überblick darüber zu erhalten, was das Verbindungsproblem sein könnte und was zu tun ist.

Unbeantwortung

Der wahrscheinlichste Grund, warum Google Home nicht reagiert, wenn Sie mit ihm sprechen, ist, dass Sie nicht laut genug sprechen. Gehen Sie näher an ihn heran oder stellen Sie ihn dauerhaft an einem Ort auf, an dem er Sie leichter hören kann.

Wenn Google Home neben einem Entlüfter, einem Computer, einem Fernseher, einer Mikrowelle, einem Radio, einer Geschirrspülmaschine oder einem anderen Gerät sitzt, das Lärm oder Interferenzen verursacht, müssen Sie natürlich viel lauter sprechen, als Sie es normalerweise tun würden kennt den Unterschied zwischen diesen Geräuschen und Ihrer Stimme.

Wenn Sie dies getan haben und Ihr Google Home immer noch nicht reagiert, überprüfen Sie die Lautstärke. es ist möglich tut höre dich gut, aber du kannst es nicht hören! Sie können die Lautstärke in Ihrem Google Home erhöhen, indem Sie im Uhrzeigersinn oben wischen, oder indem Sie auf die rechte Seite des Mini tippen oder indem Sie auf der Vorderseite Ihres Google Home Max nach rechts schieben.

Wenn Sie immer noch nichts von Google Home hören können, ist das Mikrofon möglicherweise vollständig deaktiviert. Auf der Rückseite des Lautsprechers befindet sich ein Ein / Aus-Schalter, der steuert, ob das Mikrofon aktiviert oder deaktiviert ist. Sie sollten ein gelbes oder orangefarbenes Licht sehen, wenn das Mikrofon ausgeschaltet ist.

Ist das Mikrofon eingeschaltet, aber Sie hören statisch? Versuchen Sie, Google Home auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um alle Einstellungen so wiederherzustellen, wie sie es beim ersten Kauf waren.

Zufällige Antworten

Im gegenteiligen Fall spricht sich Ihr Google-Startseite möglicherweise zu oft aus! Es gibt nicht viel, was Sie dagegen tun können, da die Ursache möglicherweise eine einfache Fehlinterpretation dessen ist, was Sie von Ihnen hören, das Fernsehgerät, ein Radio usw.

Der Auslösesatz für das Zuhören von Google Home kann „Ok Google“ oder „Hey Google“ sein. Wenn Sie also so etwas in einem Gespräch sagen, kann dies ausreichen, um es zu starten.

In einigen Fällen wird Google Home möglicherweise aktiviert, wenn es verschoben wird. Daher sollte es auf einer stabilen, ebenen Oberfläche bleiben.

Musik spielt nicht

Ein weiteres häufiges Problem bei Google Home ist die schlechte Musikwiedergabe. Dies kann mehrere Ursachen haben.

Wenn Sie Probleme mit der Musik in Google Home haben, werden Sie möglicherweise Songs sehen, die beginnen, dann aber gelegentlich oder sogar an derselben Stelle während desselben Songs anhalten. Andere Probleme sind Musik, deren Laden nach dem Abspielen von Google Home immer dauert, oder Musik, die Stunden später ohne ersichtlichen Grund abbricht.

Weitere Informationen finden Sie unter Was Sie tun können, wenn Google Home keine Musik mehr spielt, um alle Schritte zu besprechen, die zur Behebung des Problems durchlaufen werden sollten.

Falsche Standortinformationen

Wenn für den Google-Standort ein falscher Standort eingerichtet wurde, erhalten Sie definitiv seltsame Ergebnisse, wenn Sie nach den aktuellen Wetterbedingungen fragen, Verkehrsinformationen abfragen, Entfernungsinformationen von Ihrem Standort abfragen usw.

Zum Glück ist dies eine einfache Lösung:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App, während Sie sich in demselben Netzwerk wie Ihr Google Home befinden.

  2. Öffnen Sie das Menü in der oberen linken Ecke.

    Vergewissern Sie sich, dass das Konto dasselbe ist, das mit dem Google Home-Gerät verbunden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, tippen Sie auf das Dreieck neben der E-Mail-Adresse und wechseln Sie zum richtigen Konto.

  3. Wählen Mehr Einstellungen.

  4. Tippen Sie in der Geräteliste auf Google Home und wählen Sie Geräteadresse.

  5. Geben Sie die richtige Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und tippen Sie auf OK um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie die für Ihr Zuhause und Ihren Arbeitsplatz eingerichteten Standorte ändern müssen, können Sie dies auch über die Google Home-App tun:

  1. Gehen Sie im Menü zu Weitere Einstellungen> Persönliche Informationen> Heimat- und Arbeitsorte.

  2. Geben Sie die entsprechende Adresse für Ihr Zuhause und Ihre Arbeit ein oder tippen Sie auf die vorhandene Adresse, um sie zu bearbeiten.

  3. Wählen OK um die Änderungen zu speichern.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Alle anderen Probleme zu diesem Zeitpunkt sollten an Google gerichtet werden. Sie können sich an das Google Home-Support-Team wenden, um sich von Ihnen anrufen zu lassen, oder die Chat-Option verwenden, um eine Sofortnachricht zu senden oder eine E-Mail an das Support-Team zu senden.

Unter Wie Sie mit dem technischen Support sprechen können, erhalten Sie eine allgemeine Richtlinie, die Sie benötigen, bevor Sie sich mit Google in Verbindung setzen, und wie Sie den Anruf am besten behandeln.