Skip to main content

Tipps und Tricks zum Aufpumpen Ihres Spotify


DER BESTE WEG MUSKELN AUFZUBAUEN?! (Sep 2019).



Spotify ist einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste, die heute verfügbar sind. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen seine Streaming-Dienste auf mehrere Länder der Welt ausgedehnt, um sowohl kostenlosen als auch Premium-Nutzern mehr als 30 Millionen verschiedene Titel auf ihren Computern und mobilen Geräten zu bieten.

Sie müssen wissen, wie Sie die am besten verborgenen Funktionen von Spotify verwenden, um Ihr Musikerlebnis auf die nächste Stufe zu bringen. Sie werden in der Lage sein, neue Musik zu entdecken, die Ihrem persönlichen Geschmack entspricht, alle Ihre Musik zu organisieren, sie mit Ihren Freunden zu verwenden und vieles mehr.

Für viele Benutzer reicht die kostenlose Option von Spotify aus. Mit einem kostenlosen Konto können Benutzer jeden Interpreten, Album oder eine Wiedergabeliste in zufälliger Reihenfolge wiedergeben, während ein Premium-Konto es Benutzern ermöglicht, einen beliebigen Song abzuspielen und ihn sofort anzuhören.

Wenn Sie ein Musik-Junkie sind, der vollständige Kontrolle über Ihr Hörerlebnis haben möchte, ist das Premium-Abonnement von Spotify definitiv der richtige Weg. Diese Liste mit Tipps und Tricks richtet sich in erster Linie an den Premium-Benutzer. Sie können jedoch auch einige davon mit einem kostenlosen Konto nutzen.

Hören Sie sich die Discover Weekly Playlist an

Spotify bietet Benutzern eine einzigartige Wiedergabeliste mit dem Namen "Discover Weekly", die jeden Montag mit einer Zusammenfassung der Songs aktualisiert wird, die auf der Musik basieren, die Sie bereits lieben. Je mehr Sie Spotify verwenden, desto mehr kann Spotify Ihre Hörgewohnheiten kennenlernen, um die besten Songs für Sie besser liefern zu können.

Sie finden die Discover Weekly-Wiedergabeliste einfach durch Zugriff auf Ihre Wiedergabelisten in Spotify. Es wird wahrscheinlich als erstes aufgeführt.

Wenn Sie einen Song hören, den Sie mögen, können Sie ihn zu Ihrer Musik hinzufügen, zu einer anderen Wiedergabeliste hinzufügen, zu dem Album wechseln, aus dem er stammt, und noch viel mehr.

Organisieren Sie Ihre Playlisten in Ordnern

Dies ist möglicherweise nicht erforderlich, wenn Sie nur eine Handvoll Wiedergabelisten haben, aber wenn Sie lange Zeit Spotify-Benutzer mit einem breiten Musikgeschmack haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie viele Wiedergabelisten haben, zu denen Sie scrollen müssen finde den richtigen Sie können Zeitverschwendung vermeiden, indem Sie Wiedergabelistenordner verwenden, um verwandte Gruppen von Wiedergabelisten zu kategorisieren.

An diesem Punkt sieht es so aus, als könne dies nur von der Spotify-Desktop-App am besten ausgeblendet werden. Navigiere einfach zu Datei im oberen Menü und klicken Sie auf New Playlist Folder. In der linken Spalte erscheint ein neues Feld, in dem sich Ihre Wiedergabelisten befinden, in dem Sie Ihren neuen Wiedergabelistenordner benennen können.

Um Ihre Wiedergabelisten in Ordnern zu organisieren, klicken Sie einfach auf die Wiedergabeliste, die Sie verschieben möchten, und ziehen Sie sie in den entsprechenden Ordner. Wenn Sie auf den Namen des Ordners klicken, werden Ihre Wiedergabelisten im Hauptfenster angezeigt. Wenn Sie auf das kleine Pfeilsymbol neben dem Namen des Ordners klicken, können Sie dessen Inhalt direkt in der Spalte ein- und ausblenden.

Sehen Sie Ihren Musik-Streaming-Verlauf

Wenn Sie Spotify verwenden, um nach neuer zu entdeckender Musik zu suchen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie etwas Gutes vermissen, indem Sie vergessen, es in Ihrer Musik zu speichern oder einer Wiedergabeliste hinzuzufügen. Zum Glück können Sie den Streaming-Verlauf der Desktop-App einfach überprüfen.

Klicken Sie einfach auf Warteschlangentaste befindet sich am untersten Spieler, gekennzeichnet durch das Symbol mit den drei horizontalen Linien. Klicken Sie dann auf die Registerkarte "Verlauf", um eine Liste der letzten 50 gespielten Songs anzuzeigen.

Wechseln Sie ganz einfach in den privaten Hörmodus

Spotify ist sozial, was großartig sein kann, wenn Sie sich darauf einstellen wollen, was Ihre Freunde hören und umgekehrt. Es ist jedoch nicht so nützlich, wenn Sie etwas Obskureres hören möchten und nicht wollen, dass Ihre Freunde Sie schlecht dafür einschätzen.

Sie könnten neue Freunde gewinnen oder einfach verhindern, dass Ihre Musik für eine kurze Zeit geteilt wird. Wann immer Sie einfach nicht möchten, dass jemand sieht, was Sie gerade hören, schalten Sie einfach in den privaten Modus, und Sie sind gut. Sie können dies in der Desktop-App tun, indem Sie auf den Pfeil in der rechten oberen Ecke neben Ihrem Benutzernamen klicken und auf klicken Private Sitzung aus dem Dropdown-Menü.

Um in der mobilen App im privaten Modus zu hören, rufen Sie auf Ihre Bibliothek, tippen Sie auf die Zahnrad-Symbol Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf, um auf Ihre Einstellungen zuzugreifen Sozial Option und schließlich drehen Sie die Private Sitzung auf, damit es grün ist. Sie können diese Option jederzeit deaktivieren und wieder einschalten.

Starten Sie einen Radiosender von einem beliebigen Titel

Spotify hat eine Stationen Option befindet sich unter Deine Musik, die Radiosender auf der Grundlage der Künstler, die Sie gerade angehört haben, sowie verwandter Künstler vorschlägt. Sie können Radiosender auch nach Genre durchsuchen.

Eine der bequemeren Optionen, die Spotify bietet, ist die Möglichkeit, einen Radiosender basierend auf einem einzelnen Song zu starten, den Sie gerade hören. Dadurch erhalten Sie eine vorgefertigte Wiedergabeliste mit Songs desselben Interpreten und ähnlichen.

Um einen Radiosender zu starten, der auf einem einzelnen Titel in der Desktop-App basiert, bewegen Sie den Mauszeiger über den Titel im Hauptregister und klicken Sie auf drei Punkte das erscheint ganz rechts davon. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Starten Sie Song Radio.

Um einen Radiosender zu hören, der auf einem einzelnen Lied in der mobilen App basiert, tippen Sie auf drei Punkte neben dem Lied oder ziehen Sie den Player von unten nach oben und tippen Sie dort auf die drei Punkte. Sie sehen ein Zum Radio gehen Diese Option bringt Sie zu einer Wiedergabeliste eines Radiosenders.

Speichern Sie Ihre Daten, indem Sie Musik herunterladen

Sag was? Sie können Musik von einem Musik-Streaming-Dienst herunterladen?

Naja, so ungefähr. Zunächst müssen Sie ein Premium-Benutzer sein, um diese Funktion nutzen zu können. Zweitens wird die Musik nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen, sodass Sie sie für immer behalten können. Es lädt es einfach vorübergehend in Ihrem Spotify-Konto herunter.

Laut Spotify können Sie bis zu 3.333 Songs offline ohne Internetverbindung hören. Dies ist äußerst nützlich, wenn Sie gerne Musik hören, wenn Sie zu Fuß gehen, auf der Durchreise sind oder an einem öffentlichen Ort, der seinen Besuchern kein kostenloses WLAN bietet.

Klicken Sie in einer beliebigen Wiedergabeliste oder einem Interpretenalbum, das Sie auf der Hauptregisterkarte der Desktop-App betrachten, auf den Klick Herunterladendirekt über der Liste der Tracks. Es dauert ein paar Sekunden bis einige Minuten, bis Spotify Ihre Musik heruntergeladen hat (je nachdem, wie viel Sie herunterladen). Die grüne Schaltfläche "Herunterladen" wird aktiviert, sodass Sie wissen, dass sie funktioniert hat.

In der mobilen App sollte auch ein angezeigt werdenHerunterladen Option mit einer Schaltfläche rechts über allen Titeln, die für eine Wiedergabeliste oder ein Interpretenalbum aufgeführt sind. Tippen Sie hier, um Ihre Musik herunterzuladen und diese Schaltfläche zu aktivieren, damit sie für das Offline-Hören grün ist.

Tipp: Es wird empfohlen, Songs herunterzuladen, wenn Sie über eine WLAN-Verbindung verfügen, um zusätzliche Datengebühren zu vermeiden. Selbst wenn Sie Songs anhören, die Sie heruntergeladen haben, während Sie mit dem Internet verbunden sind, wechselt Spotify automatisch in den Offline-Modus, wenn Sie die Verbindung verlieren.

Speichern Sie automatisch Songs von YouTube oder SoundCloud für Spotify

Vielleicht entdecken Sie neue Musik außerhalb von Spotify. Wenn Sie ein neues Musikvideo auf YouTube oder einen großartigen Track auf SoundCloud finden, können Sie das manuelle Hinzufügen zu Ihrer Spotify-Musiksammlung mit IFTTT vermeiden.

IFTTT ist ein Tool, mit dem Sie auf alle Arten von verschiedenen Apps und Diensten zugreifen können, sodass sie so verknüpft werden können, dass Auslöser und Aktionen automatisiert werden. Zwei der beliebtesten IFTTT-Rezepte, die für Spotify entwickelt wurden, sind:

  • Fügen Sie Titel aus YouTube-Videos, die Sie mögen, zu einer Spotify-Wiedergabeliste hinzu
  • Speichern Sie die gewünschten Titel in SoundCloud in einer Spotify-Wiedergabeliste

IFTTT kann sich kostenlos anmelden und es gibt viele großartige Rezepte, die Sie sofort verwenden können.

Füge Songs zu Spotify von Shazam hinzu

Shazam ist eine beliebte Musik-App, mit der Menschen Songs identifizieren können, die sie im Radio hören, oder wo auch immer, wo der Titel und der Künstlername nicht klar sind. Nachdem Shazam einen Song für Sie identifiziert hat, können Sie ihn automatisch Ihrer Spotify-Musiksammlung hinzufügen.

Sobald das Lied identifiziert wurde, suchen Sie nach dem Mehr Option, die einige zusätzliche Höroptionen aufruft. Hören Sie mit Spotify sollte einer von ihnen sein.

Hören Sie eine Schnellvorschau eines Songs oder Albums in der App

Wenn Sie in der App nach neuer Musik suchen, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten, müssen Sie nicht die gesamten Songs oder ganzen Alben anhören, wenn Sie Zeit haben. Sie können stattdessen einfach auf einen beliebigen Musiktitel oder Albumcover tippen und halten, um eine schnelle Vorschau anzuzeigen.

Die App beginnt mit der Wiedergabe einer kleinen Auswahl, sodass Sie schnell entscheiden können, ob Sie es mögen oder nicht. Wenn Sie Ihren Haltepunkt entfernen, wird die Vorschau angehalten.

Aktivieren Sie die Crossfade-Funktion

Wenn Sie die Pause, die das Ende eines Songs vom Anfang eines anderen Songs trennt, nicht mögen, können Sie die Crossfade-Funktion aktivieren, so dass die Songs am Ende miteinander verschmelzen und beginnen. Sie können das Überblenden auf 1 bis 12 Sekunden einstellen.

Greifen Sie über die Desktopanwendung auf Ihre Einstellungen zu und scrollen Sie nach unten, um nach zu suchen Erweiterte Funktionen anzeigen. Klicken Sie darauf und fahren Sie mit dem Bildlauf fort, bis unter der Option eine Überblendoption angezeigt wird Wiedergabe Sektion. Aktivieren Sie diese Option und passen Sie sie an, wie Sie möchten.

Um auf diese Funktion von der mobilen App aus zuzugreifen, greifen Sie auf Ihre Einstellungen zu und tippen Sie auf Wiedergabe und passen Sie Ihre Crossfade-Einstellung an.

Verwenden Sie Suchqualifizierer für die erweiterte Suche

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie die Suchfunktion von Spotify verwenden können, um nach Titeln, Interpreten, Alben und Wiedergabelisten zu suchen. Indem Sie bestimmte Suchkriterien vor dem Suchbegriff verwenden, können Sie Ihre Ergebnisse sogar noch weiter filtern, sodass Sie nichts irrelevantes durchsuchen müssen.

Versuchen Sie, solche Suchen in Spotify durchzuführen:

  • Künstler: Michael Jackson (Verwenden Sie diese Option, um nur nach Künstlernamen zu suchen.)
  • album: Ansichten (Verwenden Sie diese Option, um nur die Albumnamen zu durchsuchen.)
  • Jahr: 1993 (Verwenden Sie diese Option, um nur nach Songs zu suchen, die in einem bestimmten Jahr veröffentlicht wurden.)
  • Jahr: 1993-1997 (Verwenden Sie diese Option, um nach Songs zu suchen, die in einem bestimmten Datumsbereich veröffentlicht wurden.)
  • Genre: Klassisch (Verwenden Sie diese Option, um nur nach Songs zu suchen, die zu einem bestimmten Genre gehören.)

Sie können diese sogar in einer Suche kombinieren. Search Engine Watch hat mehr darüber, wie dies funktioniert, einschließlich der Verwendung von AND, OR und NOT, um die Ergebnisse wirklich zu verfeinern.

Verwenden Sie Tastenkombinationen für ein schnelleres Musikerlebnis

Wenn Sie Spotify häufig über die Desktop-App oder das Internet verwenden, müssen Sie wahrscheinlich mit der Maus viel herumfahren, um auf alles Mögliche klicken zu können. Um sich Zeit und Energie zu sparen, sollten Sie sich einige der besten Tastaturkürzel merken, um die Sache etwas zu beschleunigen.

Hier sind nur ein paar Verknüpfungen, die Sie in Erinnerung behalten möchten:

  • Erstellen Sie eine neue Wiedergabeliste: Strg-N (Windows) oder Cmd-N (Mac)
  • Pause abspielen: Leertaste Nächster Titel: Strg-Rechts (Windows) oder Strg-Cmd-Rechts (Mac)
  • Lauter: Strg-Up (Windows) oder (Cmd-Up) (Mac)
  • Lautstärke verringern: Strg-Down (Windows) oder (Cmd-Down) (Mac)

Schauen Sie sich die vollständige Liste der Tastenkombinationen von Spotify an, um mehr zu erfahren, was Sie möglicherweise verwenden möchten

Wiederherstellen zuvor gelöschter Wiedergabelisten

Wir bedauern alle.Manchmal müssen diese Spotify-Wiedergabelisten gelöscht werden, von denen wir wünschen, dass wir sie noch einmal anhören könnten.

Glücklicherweise verfügt Spotify über eine einzigartige Funktion, mit der Benutzer Wiedergabelisten wiederherstellen können, die gelöscht wurden. Besuchen Sie spotify.com/us/account/recover-playlists im Internet, melden Sie sich bei Ihrem Spotify-Konto an, und eine Liste der Wiedergabelisten wird angezeigt, die Sie gelöscht haben.

Klicken Sie hier, um eine beliebige Wiedergabeliste in Ihrem Spotify-Konto wiederherzustellen. (Wenn Sie noch nie eine Wiedergabeliste gelöscht haben, wie ich, werden Sie nichts sehen.)

Verwenden Sie die Spotify-App mit Runkeeper

Runkeeper ist eine beliebte Lauf-App, die in Ihr Spotify-Konto integriert werden kann, um Zugriff auf eine Sammlung von Spotify-Wiedergabelisten zu erhalten. Sie müssen nur eine Wiedergabeliste auswählen und dann auf tippen Starte den Lauf.

Runkeeper fordert Sie auf, mit dem Laufen zu beginnen, damit er Ihr Tempo erkennt und das Tempo der Musik an Ihr Laufen anpasst. Um vollständige Anweisungen zum Verbinden Ihres Spotify-Kontos mit Runkeeper zu erhalten, führen Sie die hier gezeigten Schritte aus.

Alternativ können Sie zu navigieren Durchsuche in der Spotify mobile pp und wählen Sie die Laufen Option unter Genres & Stimmungen, die Ihnen Wiedergabelisten geben, die während des Laufs Ihrem Tempo angepasst wurden. Erfahren Sie hier mehr über Spotify Running.

Verwenden Sie Spotify, um Ihre nächste Party zu machen

Djay ist eine fortschrittliche DJ-App, die Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät in ein voll ausgestattetes DJ-System verwandelt. Wenn Sie über ein Premium-Konto bei Spotify verfügen, können Sie es mit djay integrieren, um Ihre Partymusik auf die nächste Stufe zu bringen.

Spotify funktioniert auch mit einer der einzigartigsten Funktionen von Djay namens Match, die Songs basierend auf dem, was Sie gerade spielen, empfiehlt, sodass praktisch jeder professionell klingende Mischungen erstellen kann, unabhängig von ihren DJ-Fähigkeiten. Die Songs werden auf Basis der Tanzfähigkeiten pro Minute, Tonart und Musikstil ausgewählt.

Djay ist eine App mit zwei Versionen - dem Premium-Djay Pro (für Mac, Windows, iPad und iPhone) und dem kostenlosen Djay 2 (für iPhone, iPad und Android).

Verwenden Sie die integrierte Party-Modus-Funktion von Spotify

Wenn Sie nicht in eine Premium-DJing-App eines Drittanbieters investieren möchten, können Sie die Funktion Party Mode in Spotify nutzen. Dadurch haben Sie Zugriff auf fließende Party-Mixe mit drei verschiedenen einstellbaren Pegeln.

Um diese Funktion zu finden, navigieren Sie zu Durchsuche gefolgt von Genres & Stimmungen und suche nach dem Party Möglichkeit. Wählen Sie eine Wiedergabeliste aus und passen Sie die Stimmung an, bevor Sie sie treffen Party starten.

Arbeiten Sie mit Ihren Freunden zusammen, um Wiedergabelisten zu erstellen

Wenn Sie einen Shindig planen oder mit Freunden unterwegs sind, kann es hilfreich sein, Musik zu haben, die alle mögen. Für Freunde, die ebenfalls Spotify verwenden, können Sie beide zusammenarbeiten, um einer einzelnen Wiedergabeliste hinzuzufügen, was Sie möchten.

Klicken Sie in der Desktop-App mit der rechten Maustaste auf eine Wiedergabeliste und klicken Sie dann auf Kollaborative Playlist. Tippen Sie in der mobilen App auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihrer Wiedergabeliste und tippen Sie anschließend auf Machen Sie Kollaborativ.

Verwenden Sie Ihr Mobilgerät als Fernbedienung für Spotify auf Ihrem Computer

Sie können Ihr Spotify-Konto von verschiedenen Geräten aus verwenden. Sie können alles, was Sie gerade spielen, nahtlos umschalten und synchronisieren, wenn Sie von einem Gerät zum nächsten hören.

Wenn Sie ein Premium-Benutzer sind und Spotify von Ihrem Computer hören möchten, aber nicht jedes Mal darauf zugreifen müssen, wenn Sie zu einem neuen Titel wechseln möchten, können Sie Ihr Smartphone oder Tablet verwenden, um zu handeln als Fernbedienung. Greifen Sie einfach vom Desktop auf Ihre Einstellungen zu, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Öffnen Sie das Menü Geräte unter dem Geräte Sektion.

Starten Sie Spotify von Ihrem mobilen Gerät aus. In dem Geräte-MenüIhr Desktop und Ihr Mobilgerät werden angezeigt. Drücke den Desktop Option, um Spotify weiterhin auf Ihrem Computer zu spielen, aber jetzt können Sie alles über die Spotify-App auf Ihrem mobilen Gerät steuern.

Senden Sie Songs über Facebook Messenger und WhatsApp an die Benutzer

Spotify-Nutzer teilen gerne mit, was sie gerade in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Tumblr und anderen hören. Aber wussten Sie, dass Sie sie Personen, mit denen Sie auf Facebook und WhatsApp verbunden sind, privat mitteilen können?

Wenn Sie etwas in der App hören, tippen Sie auf drei Punkte Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf Senden an… und Sie werden feststellen, dass Facebook Messenger und WhatsApp zwei Optionen sind, die Sie zur Verfügung haben (zusätzlich zu Spotify-Freunden, E-Mail und SMS).

Hören Sie sich Songs an, die noch nie gespielt wurden

Unglaublicherweise gibt es auf Spotify Millionen von Songs, die noch nie einmal gespielt wurden. Forgotify ist ein Tool, das Spotify-Benutzern dabei hilft, diese Songs zu entdecken, damit sie sie auschecken können.

Klicken Sie einfach auf Start Listening-Taste und melden Sie sich in Ihrem Spotify-Konto an. Wer weiß - vielleicht stoßen Sie auf etwas, das Sie mehr als einmal hören möchten.

Entdecken Sie bevorstehende Konzerte in Ihrer Nähe

Spotify verfolgt tatsächlich die Touren und Shows von Künstlern in Städten auf der ganzen Welt, so dass Sie sehen können, wer sich in Ihrer Nähe befinden wird - einschließlich wann und wo. Um dies zu sehen, navigieren Sie zu Durchsuche Abschnitt und wechseln Sie zur Ansicht KonzerteTab.

Es werden empfohlene Künstlerkonzerte empfohlen, die sich auf die bereits in Ihrer Sammlung enthaltenen Sammlungen beziehen, sowie eine Liste mit bekannten Künstlern mit bevorstehenden Konzerten. Klicken oder tippen Sie auf einen beliebigen Künstler, um dessen Konzertdetails zu Songkick anzuzeigen.

Hören Sie sich Spotify an, wenn Sie mit Uber fahren

In Uber-Autos von Spotify können Sie die vollständige Kontrolle über die Musik erlangen, indem Sie einfach die Uber-App verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Spotify-Konto herzustellen.Ihre Daten werden nicht verbraucht, und Sie haben die Möglichkeit, aus vorhandenen Wiedergabelisten oder Ihrer eigenen Musik zu wählen.

Greifen Sie in der Uber-App auf Ihr Profil zu und suchen Sie nach der Verbinden Sie Spotify Möglichkeit. Sobald Sie eine Verbindung herstellen, wird unten auf dem Bildschirm der Uber-App eine Spotify-Option angezeigt, wenn Sie eine Fahrt anfordern.

Und das sind all die erstaunlichen Spotify-Tipps und Tricks, die wir gerade für Sie haben! Da sich die Plattform ständig weiterentwickelt und neue Funktionen hinzugefügt werden, werden in dieser Liste möglicherweise einige weitere nützliche Tipps angezeigt.

Bleiben Sie zunächst bei diesen Nutzern und Sie sind dem Spotify-Land weit voraus.