Skip to main content

TU MEHR: Cloud Hosting-Grundlagen - Was ist das und wie funktioniert es? - 2021

Levato.de | Wie funktioniert die Cloud? Bilder online sichern mit Google Fotos (Dezember 2021).

Levato.de | Wie funktioniert die Cloud? Bilder online sichern mit Google Fotos (Dezember 2021).
Anonim

Cloud Hosting ist die neueste Form des Hostings, die in den letzten Jahren sehr populär geworden ist. Das Hauptkonzept des Cloud-Hostings ist "Teilen und Regeln". Die für die Verwaltung Ihrer Website erforderlichen Ressourcen sind auf mehrere Webserver verteilt und werden je nach Bedarf bereitgestellt.Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Ausfallzeiten im Falle einer Serverfehlfunktion erheblich.Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt ist, dass Sie mit dem Cloud-Hosting Spitzenlasten problemlos und ohne Bandbreitenprobleme verwalten können, da ein anderer Server in einem solchen Fall die zusätzlichen Ressourcen bereitstellen kann. Daher ist Ihre Website nicht nur auf einen Server angewiesen, sondern auf einen Cluster von Servern, die zusammenarbeiten und als "Cloud" bezeichnet werden.

Beispiel für Cloud Hosting

Wenn Sie nach einem Echtzeitbeispiel für Cloud-Hosting suchen, welches bessere Beispiel kann jemand anderes als Google selbst geben? Der König der Suchmaschinen hat seine Ressourcen auf Hunderte von Servern in der Cloud verteilt. Kein Wunder, dass Sie bei Google.com in den letzten zehn Jahren keine Ausfallzeiten gesehen haben (ich erinnere mich nicht, dass es heruntergekommen war - geplante Wartung von Services) wie AdSense und AdWords sind eine ganz andere Sache!)

Wie funktioniert es?

Wie oben erläutert, hilft jeder Server in der Cloud bei der Ausführung einer bestimmten Gruppe von Aufgaben. Bei einem Ausfall eines der Server in der Cloud wird ein anderer Server (oder Server) vorübergehend als Backup gestartet die benötigten Ressourcen darstellen.Ähnliches passiert auch bei Überlast. Die Verwendung von Serverhardware minderer Qualität kann jedoch die Leistung erheblich beeinträchtigen, und solche Implementierungen sind es nicht wert, mit dem Cloud-Moniker gekennzeichnet zu werden. Dies ist in der Regel bei günstigen Hosting-Anbietern der Fall.

Enterprise Cloud-Hosting

Wenn Sie Hosting-Services auf Unternehmensebene anbieten, muss die Qualität im Vordergrund stehen! Daher nutzen hochwertige Cloud-Anbieter von Unternehmen VMware und bieten extrem zuverlässige Cloud-Services, die noch besser sind als dedizierte Server. Vergleichen wir nun Cloud-Hosting mit dediziertem Hosting und anderen traditionellen Hosting-Formen.

Cloud Hosting vs dedizierte Server und VPS

Wenn Sie dedizierte Server mit Cloud-Hosting vergleichen, ist der Zuverlässigkeitsfaktor im letzteren Fall ein ziemlich solider Fall, da Ihnen mehrere Server zur Verfügung stehen, im Gegensatz zu einem einzelnen dedizierten Server, der es Ihnen ermöglicht, alle Notfälle ohne zu bewältigen in Schweiß ausbrechen.Der Preis variiert jedoch je nach tatsächlicher Nutzung - bei starker Beanspruchung; Der mit der Cloud-Architektur verbundene Kostenfaktor kann etwas höher sein, auch die Ausfallsicherheit.Wenn Sie sich für VPS und traditionelles Shared Hosting entscheiden, ist der Kostenfaktor extrem niedrig. Dieser Fall ist offensichtlich, aber auch die Zuverlässigkeit. Im Fall von VPS wird ein einzelner Server in mehrere Abschnitte aufgeteilt, und jeder Teil wird von einem bestimmten Benutzer verwaltet, so dass die Kapitalinvestition relativ niedrig ist.VPS ist die ideale Wahl für alle, die nicht auf den Zuverlässigkeitsaspekt von Cloud-Hosting achten.

Zukunft des Cloud-Hostings

Cloud-Hosting hat einen langen Weg zurückgelegt, und mehrere große Unternehmen setzen es seit Jahren zusammen ein. Damit die Eigentümer von Kleinunternehmen in der Lage sind, sich das anzusehen, müssen die Preise weiter sinken.Allerdings ist die Preisgestaltung in den letzten 4 bis 5 Jahren erheblich gesunken, und die Leute haben die Vorteile des Cloud-Hostings kennengelernt, das mittelständische Unternehmen dazu zwingt, in die Cloud-Arena zu ziehen.Viele Unternehmen haben durch den Wechsel in die Cloud eine lohnende Investition getätigt, während andere Unternehmen noch nicht in die Infrastruktur investiert haben, die für den Übergang in die Cloud erforderlich ist. Der Hauptgrund, warum Cloud Computing nicht so populär ist, wie es hätte sein können, ist, dass der Kostenfaktor für kleine Unternehmen immer noch ein Problem ist.Es ist jedoch definitiv zu erwarten, dass immer mehr Unternehmen auf die Cloud umsteigen, da immer neue, kostengünstige Cloud-Implementierungen entwickelt werden. Ich würde es nicht übertrieben nennen - eines Tages wäre jeder in den Wolken! "