Skip to main content

FIX: Laufwerkssymbole, die auf dem Desktop Ihres Mac fehlen? - 2020

Datei / Ordner Icon ändern - Mac OS (Juli 2020).

Anonim

Es ist die Aufgabe des Finders, den Desktop und alle seine Symbole anzuzeigen, einschließlich der Symbole für Speichergeräte. Das Problem ist, dass bei einer Standardinstallation von OS X der Desktop ohne die Laufwerkssymbole dargestellt wird. Tatsächlich verlässt eine Standardinstallation den Desktop nur mit dem Standardhintergrund und sonst nichts.

Die Gründe für diese Standardeinstellung gehen wahrscheinlich in der Vergangenheit verloren. Wenn man jedoch den Gerüchten glauben möchte, wurden hitzige Diskussionen in der OS X-Entwicklungsgruppe von Apple geführt.

In den frühen Betas von OS X Puma (10.1) waren die Desktopsymbole für das Startlaufwerk vorhanden, sodass der Benutzer nicht eingreifen musste, um sie erscheinen zu lassen. Diese Standardeinstellung, die Desktop-Laufwerkssymbole enthielt, wurde einige Zeit beibehalten. Letztendlich gewannen jedoch die Entwickler, die einen sauberen, spärlichen Desktop bevorzugen, die Schlacht, und die Standardanzeige des Laufwerks und der angeschlossenen Server-Symbole im Finder wurde deaktiviert.

Die Legende besagt, dass die Änderung eingetreten ist, weil Steve Jobs OS X eher wie iOS sein wollte, das kein Konzept für Speicher oder angeschlossene Geräte hatte. Wenn Steve für Multi-Button-Mäuse zu viel für den Benutzer wäre, könnte es für Steve zu Verwirrung führen, wenn Symbole für angeschlossene Speichergeräte angezeigt würden.

Wenn Sie einen minimalistischen Ansatz für den Desktop Ihres Macs bevorzugen, sind Sie bestens gerüstet. Du musst nichts ändern. Wenn Sie jedoch lieber ein bisschen mehr Kontrolle über Ihren Desktop haben und ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen möchten, lesen Sie weiter.

Festlegen, welche Desktop-Symbole angezeigt werden

Glücklicherweise ist es einfach, die Standardeinstellungen des Finders für die Anzeige des Desktops zu ändern. Sie können sogar angeben, welche Desktopsymbole Sie anzeigen möchten, indem Sie die Voreinstellungen im Finder festlegen.

Klicke auf auf dem Desktop oder öffnen Sie ein Finder-Fenster, um sicherzustellen, dass der Finder derzeit die vorderste Anwendung ist.

Wählen Sie in der Menüleiste Finder-Einstellungen.

Klicken Sie im folgenden Fenster mit den Finder-Einstellungen auf Registerkarte "Allgemein".

Sie sehen eine Liste von Geräten, deren zugehöriges Symbol auf Ihrem Desktop angezeigt werden kann:

Festplatten: Dazu gehören interne Geräte wie Festplatten oder SSDs.

Externe Festplatten: Alle Speichergeräte, die über einen der externen Anschlüsse Ihres Mac angeschlossen sind, wie USB, FireWire oder Thunderbolt.

CDs, DVDs und iPods: Auswerfbare Medien, einschließlich optischer Geräte sowie iPods.

Verbundene Server: Bezieht sich auf alle Netzwerkspeichergeräte oder Netzwerkdateisysteme, die von Ihrem Mac verwendet werden können.

Platzieren Sie eine Häkchen neben den Elementen, die Sie auf dem Desktop anzeigen möchten.

Schließen Sie das Finder Preferences-Fenster.

Die ausgewählten Elemente werden jetzt auf dem Desktop angezeigt.

Sie müssen nicht dort aufhören; Sie können die Symbole für das Speichergerät so anpassen, dass Sie nahezu jedes gewünschte Bild verwenden können. Wenn Sie unser Handbuch zum Anpassen Ihres Mac durch Ändern der Desktopsymbole durchsehen, erfahren Sie nicht nur, wie Sie die von Ihrem Mac verwendeten Symbole ändern, sondern auch einige nützliche Quellen professionell erstellter Symbole.

Wenn Sie Ihre eigenen Fotos lieber als Symbole verwenden möchten, gibt es eine Reihe von Apps, die Ihr Lieblingsbild in das Symbolformat konvertieren, das Sie dann mit Ihrem Mac verwenden können. Eine meiner Lieblings-Apps zum Konvertieren von Fotos in Symbole ist Image2icon: Tom's Mac Software Pick.