Skip to main content

KAUFEN: Brother MFC-J5720DW Business Smart Plus Tintenstrahldrucker - 2021

4-in-1 Drucker für Zuhause & Büro - brother MFC-J5730DW im Test (September 2021).

4-in-1 Drucker für Zuhause & Büro - brother MFC-J5730DW im Test (September 2021).
Anonim

Die Zeit des kostengünstigen, kostengünstigen Multifunktionsdruckers (MFP) mit hohem Volumen pro Seite scheint auf uns zu liegen. Mittlerweile haben alle großen Druckerhersteller mehrere relativ einfache und kostengünstig zu bedienende Laser-Busting-, geschäftsoptimierte Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen) entwickelt. Brother ist vielleicht einer der produktiveren MFP-Hersteller mit vielen Modellen in seinen Business Smart- und Business Smart Plus-Linien.

Die High-End-Modelle von Business Smart Plus, z. B. das Thema dieses Testberichts, der 249,99 USD-Liste des MFC-J5720DW Business Smart Plus Inkjet All-in-One von Brother, sind in der Regel bereit, Hunderte oder sogar Tausende von Seiten schnell und relativ zu drucken (in Bezug auf die Gesamtkosten pro Seite) kostengünstig - und das ist erst der Anfang.

Design-Merkmale

Bei 19,3 "x 13,6" x 12,1 "(B xD" xH ") und einem Gewicht von 31,7 Pfund ist der MFC-J5720DW etwas zu groß (und vielleicht zu beschäftigt), um auf Ihrem Desktop zu sitzen. Es ist jedoch so gebaut wie viele andere Brother Smart Plus-Modelle, sodass Papier, einschließlich der 11 x 17-Zoll-Blatt (Tabloid), in breiter oder Querformatrichtung durch den Drucker geführt wird, wodurch die Tiefe stark abnimmt zurück, messen - eine Technologie, die Brother interessanterweise Landschaftsdrucktechnologie nennt.

Die Funktionsliste des MFC-J5720DW ist umfangreich - bis zu dem Punkt, dass ich hier möglicherweise nicht alles abdecken kann. Aber hier sind die Highlights, angefangen beim vielseitigen automatischen 50-Blatt-Duplex-Vorlageneinzug zum Kopieren, Scannen und Faxen von zweiseitigen mehrseitigen Originalen. Wenn Sie den Auto-Duplex-ADF mit dem Auto-Duplex-Druckmodul des MFC-J5720DW kombinieren, können Sie zweiseitige Kopien ohne Eingreifen des Benutzers erstellen.

Aber warte. Der Scanner macht mehr als das. Wie die Scanmechanismen des relativ neuen Maxify MB5320 Wireless All-In-One-Druckers Maxify MB5320 ist der Scanner dieses MFP-Geräts „Single-Pass“. Das bedeutet, dass dank des Zwei-Linsen-Scanmechanismus beide Seiten einer Seite gescannt werden können Gleichzeitig wird die Scanzeit auf etwa die Hälfte reduziert.

Leider ist der MFC-J5720DW vor allem ein Drucker, kein Scanner für große Mengen. Sie können eine Verbindung über Wi-Fi, Ethernet oder einen einzelnen PC mit einem USB-Kabel herstellen. oder Sie können PC-frei über das Bedienfeld drucken, scannen, kopieren oder faxen. Neben dem herkömmlichen Kopieren, Scannen oder Faxen können Sie das Drucken von und das Scannen zu einer Reihe von unterstützten Cloud-Sites, darunter Google Cloud Print, Flickr, Dropbox, Evernote Business und andere, einrichten.

Weitere PC-freie und mobile Druckfunktionen umfassen Wi-Fi Direct, Near-Field-Communication (NFC) und eine Reihe anderer mobilefreundlicher Funktionen. Außerdem können Sie von mehreren Speichergeräten, einschließlich SD-Karten und USB-Sticks, drucken oder scannen.

Leistung, Papierhandhabung, Druckqualität

Wenn es um Volumen und Vielseitigkeit geht, ist es schwer, die beiden massiven 250-Blatt-Zuführungen dieses MFP zu schlagen. ebenso gut wie ein 80-Blatt-Mehrzweckfach auf der Rückseite. Beide Fächer können Blätter bis zur Tabloidgröße halten, und Sie können bis zu fünf Blätter im Format 11 x 17 Zoll aus dem hinteren Fach einlegen. Insgesamt stehen Ihnen drei Zufuhrquellen zur Verfügung, die das Papier bis zur Tabloidgröße halten können doppelt so groß wie der Buchstabe (8,5 x 11 Zoll).

In Bezug auf die Druckgeschwindigkeit gibt Brother für monochrome Seiten maximal 35 Seiten pro Minute (ppm) und für Farbe 27 Seiten pro Minute an, was in etwa richtig erscheint. Auf der ganzen Linie ist dies ein schneller Drucker. Druckqualität, Text und Grafiken sehen gut aus, aber ich habe bessere Fotoabzüge gesehen. Es ist nicht so, dass Brother-Drucker Fotos schlecht aussehen lassen, aber es handelt sich nicht um Fotodrucker. Wenn Sie danach suchen, suchen Sie woanders nach. Der MFC-5720DW ist ein hervorragender Bürodrucker. Ich kann ihn für die meisten Geschäftsanwendungen verwenden, mit Ausnahme von Marketingmaterial für Kunden.

Kosten pro Seite

Was mir an diesem MFP wirklich gefallen hat, sind die niedrigen Kosten pro Seite, was für einen Midrange-Office-Drucker überhaupt nicht schlecht ist. Wenn Sie die Tintenbehälter mit dem höchsten Ertrag für diesen Drucker verwenden, sollten Schwarzweißseiten etwa 1,9 Cent und Farbseiten etwa 7 Cent kosten.

Im Vergleich zu einigen neuen Modellen mit 200 bis 300 US-Dollar, wie dem WorkForce Pro WF-4630 All-in-One von Epson, ist der monochrome CPP etwas steil, aber nicht zu viel.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie die Auswahl einer Maschine mit dem falschen CPP für Ihre Anwendung ein Vermögen kosten kann.

Fazit

Seien wir ehrlich, es gibt eine Reihe leistungsfähiger Geschäftsdrucker auf dem Markt. Die Auswahl ist nicht einfach. Die gute Nachricht ist: Solange Sie die Tintenkosten im Auge behalten, sollten die meisten, einschließlich dieses MFC-J5720DW, Ihnen gute Dienste leisten.