Skip to main content

WIE MAN: Was ist Siri? Wie kann Siri mir helfen? - 2021

Siri kann mir auch nicht helfen (iPhone 4S) (September 2021).

Siri kann mir auch nicht helfen (iPhone 4S) (September 2021).
Anonim

Wussten Sie, dass Ihr iPad mit einem persönlichen Assistenten ausgestattet ist? Siri ist in der Lage, Ereignisse zu planen, Erinnerungen einzustellen, einen Timer zu zählen und sogar Reservierungen in Ihren Lieblingsrestaurants vorzunehmen. In der Tat erweitert Siri viele Funktionen des iPads auf Ihre Stimme, einschließlich der Möglichkeit, das Tippen auf der Tastatur zu überspringen und stattdessen Diktat zu nehmen.

Wie schalte ich Siri ein oder aus?

Siri ist wahrscheinlich bereits für Ihr Gerät aktiviert. Falls nicht, können Sie Siri aktivieren oder ändern, indem Sie die Einstellungen Ihres iPad öffnen und wählen Allgemeines aus dem Menü auf der linken Seite und tippen Sie dann auf Siri aus den allgemeinen Einstellungen.

Sie können auch einschalten Hallo Siri, wodurch Sie Siri aktivieren können, indem Sie "Hey Siri" sagen, anstatt den Home-Button zu drücken. Bei einigen iPads funktioniert "Hey Siri" nur, wenn das iPad an eine Stromquelle angeschlossen ist, und einige ältere Modelle haben überhaupt keinen Zugriff auf "Hey Siri".

Sie können die Siri-Einstellungen auch verwenden, um Siris Stimme von Frau zu Frau zu ändern. Sie können sogar ihren Akzent oder die Sprache ändern.

Wie benutze ich Siri?

Sie können Siri aktivieren, indem Sie die Home-Taste auf Ihrem iPad gedrückt halten. Nachdem Sie einige Sekunden lang gedrückt haben, piept das iPad Sie und der Bildschirm wechselt zur Siri-Benutzeroberfläche. Die Unterseite dieser Benutzeroberfläche enthält mehrfarbige Linien, die darauf hindeuten, dass Siri zuhört. Stellen Sie ihr einfach eine Frage, um loszulegen.

Was soll ich Siri fragen?

Siri ist als menschlicher Assistent konzipiert. Das bedeutet, dass Sie mit ihr genauso reden sollten, als wäre sie ein Mensch, und wenn sie tun kann, was Sie wollen, sollte es funktionieren. Sie können experimentieren, indem Sie sie fast alles fragen. Sie werden vielleicht überrascht sein, was sie verstehen kann, oder sogar einige der lustigen Fragen, die sie beantworten kann. Hier sind einige der Grundlagen:

  • Siri findet in der Nähe Restaurants und Veranstaltungen. Fragen Sie einfach nach "Pizza in der Nähe suchen" oder "Welche Filme spielen?"
  • Siri kann eine Erinnerung setzen. Sagen Sie einfach: "Erinnere mich daran, um 21 Uhr mit dem Hund spazieren zu gehen."
  • Siri kann einen Timer einstellen. Sagen Sie einfach "Timer 30 Sekunden". Dieser ist großartig zum Kochen.
  • Siri kann das Wetter mit einem Wort überprüfen: "Wetter".
  • Siri aktualisiert Ihren Status, wenn Sie sagen: "Aktualisieren Sie meinen Facebook-Status auf: Ich habe gerade Doctor Who gesehen und ihn geliebt." Sie kann auch twittern.
  • Siri wird einen Tipp für Sie finden. "Was ist der Tipp für zwanzig Dollar und siebzehn Cent?" Siri gibt Ihnen einen Trinkgeldbetrag von 15%, 18% und 20%.
  • Siri kann auch komplexe Fragen beantworten und das Internet durchsuchen. "Wer hat Harry Potter geschrieben?"
  • Siri kann Apps öffnen und Musik abspielen. "Play Ed Sheeran" spielt beliebte Ed Sheeran-Songs, die Sie auf Ihrem iPad haben. Wenn Sie über Apple Music verfügen, wird eine Auswahl dieses Dienstes abgespielt. Sie können sie sogar bitten, "populäre Songs aus den 60ern zu spielen".
  • Erfahren Sie mehr darüber, wie Siri Sie produktiver machen kann.

Wie kann ich Siri für das Sprachdiktat verwenden?

Die Tastatur des iPad verfügt über eine spezielle Taste mit einem Mikrofon. Wenn Sie auf dieses Mikrofon tippen, aktivieren Sie die Sprachdiktatfunktion des iPad. Diese Funktion wird immer dann angeboten, wenn eine der Standard-Bildschirmtastaturen auf dem Display angezeigt wird, sodass Sie sie in den meisten Apps verwenden können. Und das Diktat der Stimme hört nicht mit Worten auf. Sie können ein Komma einfügen, indem Sie "Komma" sagen und sogar das iPad anweisen, "einen neuen Absatz zu beginnen".

Ist Siri immer verfügbar? Wie funktioniert es?

Siri sendet Ihre Stimme zur Interpretation an die Server von Apple und wandelt diese Interpretation in eine Aktion um. Leider bedeutet dies, dass Siri nicht funktioniert, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.

Wenn Sie Ihre Stimme an Apple senden, besteht der große Vorteil darin, dass die Engine, die Ihre Sprachbefehle interpretiert, wesentlich leistungsfähiger ist als auf dem iPad. Es kann Ihre Stimme "lernen" und Ihren Akzent aufgreifen, um besser zu verstehen, was Sie sagen, je mehr Sie den Dienst nutzen. Sie können sogar Ihren Mac dazu bringen, Siri per Sprache zu aktivieren, wenn Sie möchten.

Ist Siri besser als Googles Personal Assistant, Microsofts Cortana oder Amazons Alexa?

Apple ist dafür bekannt, Trends zu setzen, und Siri unterscheidet sich nicht. Google, Amazon und Microsoft haben alle einen eigenen Spracherkennungsassistenten entwickelt. Es gibt keinen einfachen Weg zu beurteilen, was besser ist, und es gibt meist keinen Grund, sie gegeneinander auszuspielen.

Der "beste" persönliche Assistent ist derjenige, an den Sie am meisten gebunden sind. Wenn Sie hauptsächlich Apple-Produkte verwenden, gewinnt Siri. Sie ist an Apples Kalender, Notizen, Erinnerungen usw. gebunden. Wenn Sie jedoch hauptsächlich Microsoft-Produkte verwenden, könnte Cortana besser für Sie arbeiten.

Möglicherweise ist der größte Faktor das Gerät, das Sie gerade verwenden. Sie werden Siri nicht verwenden, um Ihren Windows-basierten PC zu durchsuchen. Wenn Sie Ihr iPad in der Hand haben, ist das Öffnen der Google-App nur für eine Sprachsuche ein Schritt zu viel, wenn Sie nur Siri fragen können.