Skip to main content

TU MEHR: So verwenden Sie die Himbeer-Pi-Reihe mit GPIO-Pins auf der Platine. - 2020

Cz.2 Cięcie na wymiar jesionowych nóg na krzesła za pomocą szablonów i klejenie / wooden chair (April 2020).

Anonim

Mit dem GPIO spricht der Raspberry Pi nach außen. Mit Hilfe von Code werden die Signale und Spannungen zum und vom 40-Pin-Header programmiert.

Die Codierung mit dem GPIO ist relativ einfach, insbesondere für Einsteigerprojekte wie LEDs und Summer. Mit nur wenigen Komponenten und wenigen Codezeilen können Sie eine LED als Teil Ihres Projekts leuchten oder blinken.

Dieses Tutorial zeigt, was Sie benötigen, um eine LED mit Python-Code auf Ihrem Raspberry Pi mithilfe der traditionellen 'RPi.GPIO'-Methode zu beleuchten.

01 von 04

Was Sie benötigen, um das Projekt zu starten

Um das Projekt zu starten, müssen Sie mit der nachstehenden Liste der Elemente beginnen. Sie sollten in der Lage sein, diese Artikel in Ihrem bevorzugten Maklergeschäft oder auf Online-Auktionsseiten zu finden.

  • Eine Raspberry Pi-Workstation, auf der der neueste Raspbian ausgeführt wird (Pi, Bildschirm, Tastatur, Maus, Strom, SD-Karte)
  • Ein kleines Steckbrett
  • Eine 5mm LED
  • Ein 330 Ohm Widerstand
  • 2 männliche zu weibliche Überbrückungsdrähte
02 von 04

Schritt 1 - Erstellen Sie die Schaltung

Wir verwenden für dieses Projekt 2 GPIO-Pins, einen Masse-Pin (physischer Pin 39) für den Boden der LED und einen generischen GPIO-Pin (GPIO 21, physischer Pin 40), um die LED mit Strom zu versorgen - allerdings nur, wenn Wir entscheiden uns dafür - wo kommt der Code an?

Schalten Sie zuerst Ihren Raspberry Pi aus. Verbinden Sie nun mit Hilfe der Überbrückungsdrähte den Erdungsstift mit einer Spur auf Ihrem Steckbrett. Als nächstes machen Sie dasselbe für den GPIO-Pin, indem Sie eine Verbindung zu einer anderen Spur herstellen.

03 von 04

Schritt 2 - Erstellen Sie die Schaltung

Fügen Sie dann die LED und den Widerstand zur Schaltung hinzu.

LEDs haben eine Polarität, dh sie müssen auf eine bestimmte Weise verdrahtet werden. Sie haben normalerweise einen längeren Schenkel, den Anoden- (positiven) Schenkel, und normalerweise eine flache Kante am LED-Kunststoffkopf, die den Kathoden- (negativen) Schenkel bezeichnet.

Ein Widerstand schützt sowohl die LED vor zu hohem Strom als auch den GPIO-Pin vor zu viel Strom. Dies könnte beide beschädigen.

Es gibt einen generischen Widerstandswert für Standard-LEDs: 330 Ohm. Es gibt etwas Mathematik dahinter, aber fürs Erste konzentrieren Sie sich auf das Projekt und Sie können sich danach immer mit dem Ohmschen Gesetz und verwandten Themen befassen.

Verbinden Sie einen Zweig des Widerstands mit der GND-Spur auf Ihrem Steckbrett und den anderen Widerstandszweig mit der Spur, die mit dem kürzeren Zweig Ihrer LED verbunden ist.

Das längere Bein der LED muss jetzt die mit dem GPIO-Pin verbundene Fahrspur verbinden.

04 von 04

Schritt 3 - Python GPIO-Code (RPi.GPIO)

In diesem Moment haben Sie eine verdrahtete Schaltung, die jetzt betriebsbereit ist, aber Sie haben dem GPIO-Pin noch nicht gesagt, dass er noch keine Energie ausgeben soll. Ihre LED sollte also nicht leuchten.

Der nächste Schritt besteht darin, eine Python-Datei zu erstellen, die den GPIO-Pin anweist, für 5 Sekunden Strom zu senden und dann zu stoppen. In der neuesten Version von Raspbian sind bereits die erforderlichen GPIO-Bibliotheken installiert.

Öffnen Sie ein Terminalfenster und erstellen Sie ein neues Python-Skript, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

sudo nano led1.py

Dadurch wird eine leere Datei geöffnet, in die Sie unseren Code eingeben können. Geben Sie die folgenden Zeilen ein:

#! / usr / bin / python # Importieren Sie die benötigten Bibliotheken. Importieren von RPi.GPIO als GPIO-Importzeit. # Stellen Sie den GPIO-Modus ein. GPIO.setmode (GPIO.BCM) # Legen Sie die LED-GPIO-Nummer fest Ausgang GPIO.setup (LED, GPIO.OUT) # Schalten Sie den GPIO-Pin auf GPIO.output (LED, True) # Warten Sie 5 Sekunden time.sleep (5) # Schalten Sie den GPIO-Pin aus. GPIO.output (LED, False).

Drücken Sie Strg + X um die Datei zu speichern. Geben Sie zum Ausführen der Datei den folgenden Befehl in das Terminal ein und drücken Sie eingeben:

Sudo Python led1.py

Die LED sollte 5 Sekunden lang leuchten, dann erlöschen und das Programm beenden.