Skip to main content

WIE MAN: Welche leeren DVD-Discs verwenden Sie in einem DVD-Recorder? - 2021

LightScribe: HP's Clever Twist on the CD Burner (April 2021).

Anonim

Um Video (und Audio) auf DVD aufzunehmen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie leere Discs verwenden, die mit Ihrem DVD-Recorder oder PC-DVD-Brenner kompatibel sind.

Leere CDs kaufen

Bevor Sie Ihr gewünschtes Fernsehprogramm aufnehmen oder Ihre Camcorder-Bänder auf DVD übertragen können, müssen Sie eine schwarze Disc kaufen, auf der Sie Ihr Video aufnehmen können. Leere DVDs sind in den meisten Unterhaltungselektronik- und Computerfachgeschäften erhältlich und können auch online erworben werden. Leere DVDs werden in verschiedenen Paketen geliefert. Sie können eine Disc, einige Discs oder eine Box oder Spindel mit 10, 20, 30 oder mehr kaufen. Einige werden auch mit Papierhüllen oder Schmucketuis geliefert. Bei den in Spindeln verpackten Gehäusen müssen Sie jedoch Ärmel oder Schmucketuis separat erwerben. Da die Preise je nach Marke und / oder Paketmenge variieren, werden hier keine Preise angegeben.

Beschreibbare Disc-Kompatibilität

Beachten Sie, wie oben erwähnt, das richtige Format der Disks, die mit Ihrem Recorder kompatibel sind und auch nach der Aufnahme auf Ihrem DVD-Recorder und DVD-Player abspielbar sind.

Wenn Sie beispielsweise über einen DVD-Recorder verfügen, der im DVD + R / + RW-Format aufzeichnet, müssen Sie Discs kaufen, die dieses Etikett auf der Verpackung haben. Sie können eine + R-Disc nicht in einem -R-Recorder oder umgekehrt verwenden. Viele DVD-Recorder zeichnen jedoch sowohl im - als auch im + -Format auf. Wenn ja, haben Sie dadurch sicherlich mehr Kaufoptionen für leere CDs. Wenn Sie nicht sicher sind, welche DVD-Formate von Ihrem DVD-Recorder verwendet werden, bringen Sie das Benutzerhandbuch zum Händler und lassen Sie sich von einem Vertriebsmitarbeiter unterstützen, um die richtigen Platten zu finden.

Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie leere DVDs kaufen, die entweder für die Video-Verwendung oder Video- und Datenverwendung vorgesehen sind. Kaufen Sie keine leeren DVDs, die für gekennzeichnet sind Nur zur Datennutzung, da diese nur zur Verwendung mit PCs vorgesehen sind.

Spitze

Zusätzlich zum Disc-Formattyp kann die Marke der verwendeten Rohlinge auch die Wiedergabe-Kompatibilität einiger DVD-Player beeinträchtigen.

Beachten Sie auch, dass nicht alle beschreibbaren Disc-Formate für die Wiedergabe auf allen DVD-Playern geeignet sind, wenn Sie die richtige DVD-Format-Disc für die Aufnahme verwenden.

Meistens sind DVD-R-Discs am kompatibelsten, gefolgt von DVD + R-Discs. Diese Disc-Formate können jedoch nur einmal aufgezeichnet werden. Sie können nicht gelöscht und erneut verwendet werden.

Wiederbeschreibbare Disks im DVD-RW / + RW-Format können dagegen gelöscht und erneut verwendet werden, sind jedoch nicht immer mit einem bestimmten DVD-Player kompatibel - und das am wenigsten kompatible Disc-Format ist DVD-RAM löschbar / wiederbeschreibbar), was glücklicherweise bei DVD-Aufnahmen nicht weit verbreitet ist.

Verwenden Sie den besten Aufnahmemodus

Bei der DVD-Aufnahme ist nicht nur die Kompatibilität mit Diskformaten zu berücksichtigen. Der von Ihnen gewählte Aufnahmemodus (2 Std., 4 Std., 6 Std. Usw.) beeinflusst die Qualität des aufgenommenen Signals (ähnlich den Qualitätsproblemen bei der Verwendung verschiedener VHS-Aufnahmegeschwindigkeiten). Wenn die Qualität schlechter wird, kann die Instabilität des von der Disc gelesenen Videosignals nicht nur schlecht aussehen (was zu Makroblocking- und Pixelierungsartefakten führt), sondern auch zu unerwünschtem Einfrieren oder Überspringen führen.

Die Quintessenz

Wenn es darum geht, welche Rohlinge zu kaufen und zu verwenden sind, bleiben Sie neben dem korrekten Format bei den wichtigsten Marken. Wenn Sie Fragen zu einer bestimmten Marke von DVD-Rohlingen haben, können Sie auch den technischen Support Ihres DVD-Recorders ansprechen und herausfinden, ob der Hersteller Ihrer DVD eine Liste von DVD-Marken enthält, die Sie meiden sollten akzeptable leere DVD-Marken.

Bevor Sie sich an einem umfangreichen VHS-zu-DVD-Transferprojekt beteiligen, sollten Sie außerdem einige Testaufnahmen machen und sehen, ob Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob die von Ihnen geplanten Discs (und Aufnahmemodi) sowohl auf Ihrem DVD-Recorder als auch auf anderen DVD-Playern funktionieren.

Wenn Sie vorhaben, eine DVD aufzunehmen, um sie an jemanden zu senden, erstellen Sie eine Test-Disc, senden Sie sie zu und prüfen Sie, ob sie auf ihrem DVD-Player abgespielt werden kann. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie vorhaben, eine DVD an jemanden im Ausland zu senden, da US-DVD-Rekorder im NTSC-System Discs erstellen und Wiedergabe.