Skip to main content

WIE MAN: Verwenden Sie die Terminalanwendung, um auf verborgene Funktionen zuzugreifen - 2020

Grundlagen der Programmierung - Java in der Konsole unter Windows kompilieren und ausführen (November 2020).

Anonim

In OS X und seinen zahlreichen Anwendungen stehen Hunderte versteckter Einstellungen und Funktionen zur Verfügung. Die meisten dieser verborgenen Präferenzen sind für den Endbenutzer von geringem Nutzen, da sie für Entwickler gedacht sind, die sie beim Debuggen verwenden können.

Das lässt noch viele Vorlieben und Funktionen für den Rest von uns zum Ausprobieren. Einige davon sind so nützlich, dass Sie sich fragen, warum Apple und andere Entwickler sie vor ihren Kunden verstecken.

Um auf diese Funktionen zuzugreifen, müssen Sie die Terminal-Anwendung unter / Programme / Dienstprogramme / verwenden. Starten Sie das Terminal und sehen Sie sich diese interessanten Terminal-Tricks an.

Anzeigen verborgener Ordner auf Ihrem Mac mithilfe des Terminals

Ihr Mac verfügt über einige Geheimnisse, versteckte Ordner und Dateien, die für Sie nicht sichtbar sind. Apple versteckt diese Dateien und Ordner, um zu verhindern, dass Sie wichtige Daten, die Ihr Mac benötigt, versehentlich ändern oder löschen.

Apples Argumentation ist gut, aber manchmal müssen Sie diese Ecken des Dateisystems Ihres Mac betrachten.

Erstellen Sie ein Menüelement, um versteckte Dateien in OS X auszublenden und anzuzeigen

Durch Kombinieren der Terminalbefehle zum Anzeigen und Ausblenden von Dateien und Ordnern mit Automator, um einen Dienst zu erstellen, auf den über Kontextmenüs zugegriffen werden kann, können Sie ein einfaches Menüelement erstellen, um diese Dateien anzuzeigen oder auszublenden.

Verwenden Sie das Terminal, um Ihren Desktop aufzuräumen

Wenn es sich bei Ihrem Mac-Desktop um einen ähnlichen Computer handelt, werden Dateien und Ordner schneller verstopft, als Sie sie organisieren und ablegen können. Mit anderen Worten, ähnlich wie ein echter Desktop.

Und genau wie bei einem echten Schreibtisch wünscht man sich manchmal, man könnte den ganzen Müll vom Mac-Desktop in eine Schublade fegen. Glauben Sie es oder nicht, Sie können dies tun (gut, außer für den Schubladenteil). Das Beste ist, wenn Sie Ihren Mac-Desktop aufräumen, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Informationen verloren gehen. Es bleibt alles dort, wo es ist; es wird einfach nicht sichtbar.

Aktivieren Sie das Debug-Menü von Safari

Safari hat lange ein verstecktes Debug-Menü, das einige sehr nützliche Funktionen enthält. Als Apple Safari 4 einführte, fanden viele dieser Funktionen ihren Weg in das Entwicklungsmenü von Safari. Das versteckte Debug-Menü ist jedoch immer noch vorhanden und bietet viele hilfreiche Ressourcen, auch wenn Sie kein Entwickler sind.

Entfernen Sie doppelte Anwendungen aus dem Menü "Öffnen mit"

Durch das Zurücksetzen des Menüs "Öffnen mit" werden Duplikate und Geisteranwendungen (von Ihnen gelöschte Anwendungen) aus der Liste entfernt. Sie setzen das Menü "Öffnen mit" zurück, indem Sie die Launch Services-Datenbank Ihres Macs neu erstellen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Launch Services-Datenbank neu zu erstellen. In diesem Handbuch verwenden wir Terminal, um unsere Launch Services-Datenbank neu zu erstellen.

Fügen Sie dem Dock einen Stack für kürzlich verwendete Anwendungen hinzu

Ein im Standard-Dock nicht vorhandenes Feature ist ein Stapel, der aktuelle Anwendungen oder Dokumente anzeigt. Glücklicherweise ist es sowohl möglich als auch einfach, das Dock durch Hinzufügen eines Stapels der letzten Elemente anzupassen. Mit diesem Stack werden nicht nur Anwendungen, Dokumente und Server nachverfolgt, die Sie kürzlich verwendet haben, sondern auch die Volumes und alle bevorzugten Elemente, die Sie der Finder-Seitenleiste hinzugefügt haben.

Organisieren Sie Ihr Dock: Fügen Sie einen Dock-Abstandhalter hinzu

Was das Dock benötigt, sind einige visuelle Hinweise, die Ihnen beim Organisieren und Auffinden von Dock-Symbolen helfen. Das Dock hat bereits einen organisatorischen Hinweis: Das Trennzeichen befindet sich zwischen der Anwendungsseite des Dock und der Dokumentseite. Sie benötigen zusätzliche Trennzeichen, wenn Sie Ihre Dock-Elemente nach Typ sortieren möchten.

Widgets auf Ihrem Desktop

Eine der coolsten Funktionen von OS X ist das Dashboard, eine spezielle Umgebung, in der sich Widgets, also Mini-Anwendungen, befinden, die für die Ausführung einer einzelnen Aufgabe entwickelt wurden.

Nun, Widgets sind ziemlich cool. Sie ermöglichen den schnellen Zugriff auf produktive oder einfache Anwendungen, indem Sie in die Dashboard-Umgebung wechseln. Wenn Sie jemals ein Widget aus den Grenzen des Dashboards befreien möchten und es auf Ihrem Desktop residieren lassen möchten, ist dieser Trick mit dem Terminal der Trick.

Sprechendes Terminal: Lassen Sie Ihren Mac Hallo sagen

Das Terminal kann für mehr als nur zur Problembehandlung oder zum Erkennen verborgener Funktionen von OS X verwendet werden. Es kann auch für ein bisschen Spaß verwendet werden, sowie um eine Funktion von Mac OS wieder herzustellen, die älter als OS X ist, die Fähigkeit, Ihren Mac sprechen zu lassen dir oder sogar singen …

Verwenden Sie das Terminal, um eine Anmeldungsnachricht für OS X hinzuzufügen

Wenn Sie Ihren Mac für die Verwendung mehrerer Benutzerkonten eingerichtet haben, starten Sie Ihren Mac mit einem Anmeldefenster, und Sie werden diesen Terminal-Trick interessant finden.

Sie können eine Anmeldemeldung hinzufügen, die als Teil des Anmeldefensters angezeigt wird. Die Nachricht kann alles sein, einschließlich des Erinnerns der Kontoinhaber an das Ändern ihres Passworts oder etwas Spaß und Frivolität …

Verwenden Sie das Terminal, um ein RAID 0-Array (Striped-Array) in OS X zu erstellen und zu verwalten

Verwenden Sie OS X El Capitan oder neuer? Dann haben Sie vielleicht bemerkt, dass das Festplatten-Dienstprogramm ein wenig heruntergekommen ist und die RAID-Tools vom Dienstprogramm entfernt wurden. Wenn Sie ein RAID 0-Array (Stripped) erstellen oder verwalten müssen, kann es sein, dass das Terminal den Prozess für Sie erledigen kann, ohne RAID-Tools von Drittanbietern kaufen zu müssen.

Entfernen Sie die 3D-Dock-Effekte von Leopard

Leopard stellte das 3D-Dock vor, wodurch Dock-Symbole auf einer Kante zu stehen scheinen. Einige Leute mögen den neuen Look, andere bevorzugen den älteren 2D-Look. Wenn das 3D-Dock nicht nach Ihrem Geschmack ist, können Sie mit Terminal zur 2D-visuellen Implementierung wechseln.

Dieser Tipp funktioniert mit Leopard, Snow Leopard, Lion und Mountain Lion.

Veröffentlicht am: 11.01.2009

Aktualisiert am: 21.01.2016