Skip to main content

Hinzufügen von Schnee zu Fotos in Photoshop Elements

Nichts erinnert an einen kalten Wintertag mehr als an fallenden Schnee. Leider zeigt sich Schnee auf Fotos nicht immer gut. Wenn der Schnee nicht auftaucht oder Sie einem ohne Schnee aufgenommenen Foto Schnee hinzufügen möchten, können Sie einem Foto mit Photoshop Elements ganz einfach Schnee hinzufügen.

01 von 05

Hinzufügen von Schnee zu Fotos in Photoshop Elements

Nichts erinnert an einen kalten Wintertag mehr als an fallenden Schnee. Leider zeigt sich Schnee auf Fotos nicht immer gut. Wenn der Schnee nicht auftaucht oder Sie einem ohne Schnee aufgenommenen Foto Schnee hinzufügen möchten, können Sie einem Foto mit Photoshop Elements ganz einfach Schnee hinzufügen.

02 von 05

Erstellen Sie eine neue Ebene

Um einem Bild Schnee hinzuzufügen, öffnen Sie es zunächst in Photoshop Elements und erstellen eine neue leere Ebene, indem Sie auf klicken Neue Schicht über der Ebenendarstellung. Lassen Sie die Deckkraft voll 100 Prozent und den Mischungsstil bei Normal.

03 von 05

Wähle eine Schneebürste

Schneeflocken haben unterschiedliche Formen, aber sie sind so klein, dass wir sie als unregelmäßige Punkte sehen, wenn sie fallen. Aus diesem Grund möchten Sie keinen schneeflockenförmigen Pinsel oder einen perfekt runden Pinsel auswählen.

Wähle aus Bürste Werkzeug. Sehen Sie sich nun die Standardpinsel an und wählen Sie einen Pinsel mit kleinen ausgefransten Kanten aus, der den Schnee flauschig aussehen lässt.

Klicken Pinseleinstellungen und ändern Sie die Streuung und den Abstand. Auf diese Weise können Sie mehrere Flocken mit einem Klick hinzufügen und Klumpen vermeiden. Wenn Sie noch schneller Flocken hinzufügen möchten, klicken Sie im Pinselmenü auf das Airbrush-Symbol. Flocken werden weiterhin angezeigt, solange Sie die Maustaste gedrückt halten.

04 von 05

Schneeschichten aufbauen

Streichen Sie eine Schneeschicht auf das Bild. Möglicherweise müssen Sie die Pinselgröße einige Male anpassen, um die richtige Größe für Ihr bestimmtes Foto zu finden. Nachdem Sie eine Schicht Schnee hinzugefügt haben, gehen Sie zu Filter Menü und dann Verwischen. Wählen Sie von dort aus Bewegungsunschärfe. Wählen Sie im Menü Bewegungsunschärfe eine leicht abgewinkelte Richtung und eine kleine Entfernung aus. Das Ziel ist, Bewegung vorzuschlagen, die Flocken nicht vollständig zu verwischen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Male, um den Schneeflocken die Illusion von Tiefe zu verleihen. Das Ändern der Pinselgröße für einige Flocken trägt ebenfalls zu diesem Effekt bei.

05 von 05

Den Schnee-Effekt abschließen

Um dem Schnee einen letzten Schliff zu geben, streichen Sie ein paar verstreute Flocken ab, die nicht verschwommen sind. Vergessen Sie nicht, Flocken vor Ihr Motiv zu bekommen. Da Sie eine separate Ebene verwenden, können Sie immer alle Flocken löschen, die ein Auge oder einen anderen wichtigen Teil des Motivs verdecken.