Skip to main content

FIX: Fehlerbehebung bei Vivitar-Kameras - 2020

SD SDHC Card Problems and Fixes (Card Locked, Card Error, No Memory Card, Format Card) (November 2020).

Anonim

Wenn bei Ihrer Vivitar-Kamera ein Problem auftritt, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt oder es treten Probleme auf, bei denen die Kamera keine visuellen Hinweise liefert.

Verwenden Sie diese Tipps mit oder ohne Fehlermeldung auf dem Bildschirm, um das Problem mit Ihrer Vivitar Point and Shoot-Kamera zu lösen.

Fehlermeldung "Karte voll" / "Keine Datei vorhanden"

Wenn eine dieser Meldungen angezeigt wird, ist möglicherweise eine neue Speicherkarte vorhanden, die keine Fotos enthält und formatiert werden muss. Wenn Sie wissen, dass die Speicherkarte nicht voll ist und einige Fotos enthält, wenn Sie diese Fehlermeldung sehen, kann die Vivitar-Kamera die Speicherkarte möglicherweise nicht lesen. Sie müssen die Karte formatieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Fotos von der Karte heruntergeladen haben, bevor Sie sie formatieren, da durch das Formatieren alle Dateien auf der Karte gelöscht werden.

Flash-Probleme

Wenn der Blitz nicht ausgelöst wird, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen an Ihrer Vivitar-Kamera ändern. Vergewissern Sie sich zunächst, dass sich die Kamera nicht im Makromodus befindet, was dazu führen kann, dass einige Vivitar-Kameras den Blitz ausschalten. Darüber hinaus wurde der Blitz möglicherweise manuell über die Menüs der Kamera ausgeschaltet. Ändern Sie die Blitzeinstellung auf "automatisch", um dieses Problem zu beheben.

Objektivfehlermeldung / E18-Fehlermeldung

Diese beiden Fehlermeldungen beziehen sich fast immer auf eine Linse, die sich nicht ausdehnt. Fahren Sie die Kamera herunter, entfernen Sie den Akku und warten Sie 10 Minuten. Wenn Sie den Akku austauschen und die Kamera erneut einschalten, kann sich das Objektiv von selbst ausfahren. Andernfalls sollten Sie sicherstellen, dass das Objektivgehäuse sauber und frei von Partikeln und Schmutz ist. Beides kann dazu führen, dass das Objektiv verklebt. Es ist auch möglich, dass der Linsenmechanismus ausgefallen ist, was eine teure Reparatur darstellt.

Meine Fotos sind verschwunden

Wenn Sie bei einigen Vivitar-Kameras keine Speicherkarte installiert haben, speichert die Kamera die Fotos nur vorübergehend im internen Speicher. Wenn Sie die Kamera ausschalten, werden die Fotos automatisch gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Speicherkarte verwenden, um dieses Problem zu vermeiden.

Probleme mit der Stromversorgung

Wenn Sie mit einer Vivitar-Kamera einen schwachen Akku haben, können zahlreiche Probleme auftreten. Die Kamera lässt sich möglicherweise nicht einschalten oder selbst ausschalten, obwohl Sie keine Taste gedrückt haben. Wenn die Kamera versucht, ein Foto zu speichern, wenn die Stromversorgung erschöpft ist, wird das Foto möglicherweise nicht gespeichert oder beschädigt. Laden Sie die Batterie auf, oder ersetzen Sie die AA- oder AAA-Batterien sofort, um erhebliche Probleme zu vermeiden.

Schreibgeschützter Fehler

Bei einer SD-Speicherkarte befindet sich an der Seite der Karte ein Schreibschutzschalter. Bewegen Sie den Schalter in die Position "Unlock", damit die Kamera erneut Fotos auf die Karte schreiben kann.

Fokus Probleme

Wenn die Vivitar-Kamera Bilder aufnimmt, die oft unscharf erscheinen, kann das Autofokus-System der Kamera möglicherweise nicht so schnell arbeiten, wie dies für ein scharfes Bild erforderlich ist. Drücken Sie den Auslöser halb durch, um die Szene vorab zu fokussieren, wann immer dies möglich ist. Drücken Sie dann den Auslöser ganz durch, wenn die Kamera scharf eingestellt hat.

Meine Fotos sehen einfach nicht richtig aus

Leider stellt Vivitar nicht die besten Kameras her. Dies ist einer der Gründe, warum sie im Vergleich zu anderen Kameramarken so günstig sind. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Vivitar-Kamera einfach keine Fotos mit einer Qualität aufnehmen kann, die Sie erwarten. Wenn Sie die Kamera jemals fallen gelassen haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Kamera so beschädigt ist, dass sie keine Fotos der gewünschten Qualität mehr aufnehmen kann.