Skip to main content

Rat: 7 Die besten Bücher für Ihre Karriere - die Muse - 2020

Calling All Cars: Ghost House / Death Under the Saquaw / The Match Burglar (September 2020).

Anonim

Hier bei The Muse verbringen wir viel Zeit damit, über Karrieren zu sprechen. Ob es darum geht, es zu starten, zu ändern oder zu verbessern, wir haben über alles nachgedacht. Daher ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass wir auch viel Zeit damit verbringen, darüber zu lesen, wie wir uns auf unseren eigenen Wegen weiterentwickeln können.

Im Folgenden teilt unser Team sieben ihrer letzten Lieblingslesungen mit und erklärt, wie ihre Auswahl ihnen dabei geholfen hat, ihre Arbeit (noch) besser zu machen.

1. Punkt kompliziert: Entwirrung unserer verkabelten Leben von Randi Zuckerberg

Ich lese gerade Dot.Complicated von Randi Zuckerberg. Ich lese sehr gerne über ihre Sicht auf die Tech-Life-Balance und Geschichten über die Anfänge von Facebook. Dies ist ideal für alle, die mehr über die Unternehmensgeschichte erfahren möchten, und für alle, die verstehen möchten, wie Technologie die Art und Weise verändert, wie Menschen miteinander umgehen.

Jessica Huang, Kundenbetreuerin

2. Deep Work: Regeln für fokussierten Erfolg in einer abgelenkten Welt von Cal Newport

Der Sinn des Buches ist es, besser zu verstehen, wie Ablenkung und geringe Aufgaben uns davon abhalten, unsere größeren Projekte zu produzieren - dh die vertiefte Arbeit, strategisches Denken, neue Ideen -, für die wir wirklich eingestellt sind.

Was Newport "Deep Work" nennt, ist das Gegenteil der Umgebung, die wir standardmäßig in den meisten Büros haben. In diesem Buch geht es darum, wiederholbare Rituale zu entwickeln, um diese Defizite zu überwinden, mit praktischen Methoden wie Zeitblockierung, festem Zeitplan, systematischem Nein zu verschiedenen Verpflichtungen und wie Sie das Beste aus Ihrem Unbewussten herausholen können. (Schneller Tipp: Geben Sie ihm Raum zum Atmen, anstatt einen Bildschirm herauszuziehen.)

Shahzad Ahsan, Manager der Nachfragegenerierung

3. Machtfragen: Beziehungen aufbauen, neue Geschäfte gewinnen und andere beeinflussen von Andrew Sobel und Jerold Panas

Im Moment konzentriere ich mich darauf, meine Fähigkeit zu verbessern, Kunden besser zu verstehen und ihnen zu zeigen, dass sie wollen und brauchen. Dieses Buch geht kurz und bündig durch aufschlussreiche und originelle Fragen, um ein geschäftliches Gespräch zu fördern oder eine persönliche Beziehung zu verbessern. Es ist einfach zu lesen und äußerst umsetzbar.

Daniel Ratner, Account Executive

4. Die lebensverändernde Magie des Aufräumens: Die japanische Kunst des Aufräumens und Organisierens von Marie Kondo

Es ist kein traditionelles Karriere-Buch, aber ich finde es sowohl in meiner Karriere als auch in meinem Leben sehr anwendbar. Ich persönlich fühle mich immer festgefahren und überwältigt von all den Dingen, die ich zu tun habe. Dieses Buch lehrt mich, dass ich durch das Auflösen meiner physischen Dinge mehr Raum für Dinge schaffe, die wichtig sind.

In ähnlicher Weise hat sie viele gute Tipps für positives Denken, wie man seinen Geisteszustand aufräumt. Indem Sie Raum in Ihrem physischen Leben schaffen, schaffen Sie geistigen Raum, um den Dingen nachzugehen, die Sie lieben und für die Sie gemacht sind!

Jena Viviano, Kundenbetreuerin

5. Verdeckte Überzeugungsarbeit: Psychologische Taktiken und Tricks, um das Spiel zu gewinnen von Kevin Hogan und James Speakman

Es wurde mir empfohlen, als ich nach einer tollen Verkaufslektüre fragte, um meine Rolle hier bei The Muse zu verbessern. Eines der besten Dinge, die ich mitbekommen habe, war, wie ich aus einem Nein ein Ja mache, indem ich mich auf praktische Tools konzentriere, die funktionieren. Eine Sache, die ich sagen werde, nachdem ich viele Verkaufsbücher gelesen habe, ist, dass sie nicht nur für Leute im Verkauf sind. Nachdem Sie Daniel Pink's To Sell Is Human gelesen haben (eine weitere großartige Lektüre), stellen Sie fest, dass jeder auf die eine oder andere Weise im Verkauf ist und von diesen Büchern profitieren kann.

Dara Meyer, Kundenbetreuerin

6. Der Kompass des Zen von Seung Sahn

Es scheint tangential relevant zu sein, da ich Achtsamkeit und manchmal Meditation sehe, die viel in der Berufsberatung oder beim Schreiben über persönliches Wachstum erwähnt werden. Aber in diesen Schriften werden manchmal direkte Verweise auf den Buddhismus herausgefiltert, um die Leute davon abzuhalten, sich abzuwenden. Ich denke nicht, dass das immer notwendig ist, und ich fand das ungefiltertere Ausgangsmaterial im Allgemeinen viel hilfreicher in Bezug auf persönliches Wachstum und sehr relevant für das tägliche Leben.

Chris Ryan, Datenwissenschaftler

7. Wie man die leistungsstärksten Kulturen durch die Wissenschaft der totalen Motivation von Neel Doshi und Lindsay McGregor aufbaut

Es wendet Daten und Metriken auf die schwer messbare Bedeutung der Unternehmenskultur an. Je mehr wir verstehen, wie sich unsere Kultur entwickelt, desto besser sind wir darauf vorbereitet, sie weiter zu stärken und weiterhin motivierte und leistungsstarke Musen anzulocken.

Lindsay Moroney, Stabschef

Begleiten Sie uns auf der Muse - wir stellen ein!

Was liest du am liebsten karriereorientiert? Lass es mich auf Twitter wissen.