Skip to main content

WIE MAN: Viber App Review - 2020

Viber Messenger for Android (April 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Viber ist ein VoIP-Tool, mit dem Smartphone-Benutzer weltweit kostenlose Sprach- und Videoanrufe tätigen und kostenlose Sofortnachrichten mit Multimediaanhängen gemeinsam nutzen können. Es ist eine der beliebtesten Kommunikations-Apps in bestimmten Regionen der Welt, ist und ist jedoch immer im Schatten von Skype und WhatsApp geblieben. Mit über 1 Milliarde Nutzern ist Viber einer der wichtigsten Akteure auf dem Markt. Es verwendet Ihre Mobiltelefonnummer, um Sie im Netzwerk zu identifizieren, und ermöglicht Ihnen die kostenlose Kommunikation mit VoIP, indem Sie Ihren Mobilfunkanbieter umgehen. Mit Viber Out können Sie Anrufe zu Nicht-Viber-, Festnetz- und Mobilnetznummern zu günstigeren VoIP-Tarifen tätigen. Die App ist für die meisten Plattformen verfügbar, einschließlich iOS, Android, Windows Phone und BlackBerry.

Pros

  • Keine Registrierung mit Benutzernamen und Passwörtern oder Aliasnamen; Verwenden Sie Ihre Handynummer.
  • Unbegrenzte kostenlose Sprach- und Videoanrufe sowie Kurzmitteilungen an andere Viber-Benutzer.
  • Gruppieren Sie Textnachrichten.
  • Große Benutzerbasis mit ein paar hundert Millionen Benutzern.
  • Günstiges Telefonieren zu Festnetz- und Mobilnummern.

Cons

  • Beliebtheit abnehmend.
  • Relativ schlechtere Qualität als bei Skype und WhatsApp.
  • Bietet keine sichere und private Kommunikation.

Rezension

Viber ist berühmt, weil es die Dinge zwischen Gleichgesinnten frei macht. Sie haben eine Reihe von Freunden, die Android, iOS (iPhone, iPad), BlackBerry oder das neueste Windows Phone verwenden. Sie können Viber auf ihren Geräten installieren und ihre Telefonnummern registrieren. Sie haben so eingestellt, dass sie kostenlose Anrufe und Gruppennachrichten führen unter euch Dies gilt auch dann, wenn sich einige Ihrer Korrespondenten im Ausland befinden, da sie nur das Internet zur Weiterleitung ihrer Anrufe und Nachrichten verwendet haben.

Sie müssen sich bei der Nutzung des Dienstes weder registrieren noch anmelden. Wenn Sie die App auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Telefonnummer einzugeben, und Sie erhalten per SMS einen Zugangscode, den Sie bei der Aktivierung eingeben. Sie werden dann über Ihre Mobiltelefonnummer auf der großen Benutzerbasis von Viber identifiziert.

Gruppen-Messaging ist eine andere Sache, die auf Viber weit verbreitet ist, aber viele andere Apps haben Viber in dieser Hinsicht vorangegangen. Mit der App können Sie Kontakte aus Ihrem Adressbuch auswählen und zur Teilnahme hinzufügen.

Die App integriert das Adressbuch Ihres Telefons. Jedes Mal, wenn Sie sich entscheiden, einen Anruf zu tätigen oder eine Textnachricht an einen Kontakt zu senden, werden Sie aufgefordert, entweder einen normalen Anruf (oder eine SMS) über Ihren Mobilfunkanbieter zum Kontakt zu tätigen oder den Anruf zu tätigen oder senden Sie die Nachricht mit Viber. Vor dem Einleiten eines Ereignisses in dem Ereignis, in dem Viber ausgewählt wird, wird die Nummer daraufhin überprüft, ob sie bei Viber registriert ist, da der kostenlose Dienst nur für diese Benutzer zulässig ist.

Die App ist nicht sehr ressourcenintensiv und wird recht schnell installiert. Es ist einfach zu bedienen. Es läuft im Hintergrund (wenn Sie dies natürlich zulassen) und nutzt die Multitasking-Möglichkeit neuer Smartphones. Mit Viber können Sie auch Fotos und Kartenpositionen senden und senden.

Viber verwendet Ihre GSM-Architektur und Ihren GSM-Dienst nicht zum Kanalisieren der Anrufe und Nachrichten. Sie benötigen eine Internetverbindung entweder über Wi-Fi oder 3G. Wenn Sie Wi-Fi nutzen, bleiben die Dinge kostenlos, und Sie haben die Chance, eine gute Anrufqualität aufrechtzuerhalten. Sie sind jedoch in ihrer Mobilität sehr eingeschränkt. Wenn Sie 3G unterwegs verwenden, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie für jedes in Ihrem Datenplan verwendete Megabyte an Daten zahlen würden. Einige von Ihnen, in einigen Regionen und bei bestimmten Betreibern, stellen möglicherweise fest, dass der Dienst blockiert ist, da Apps und Dienste wie diese ernsthafte Bedrohungen für Mobilfunkbetreiber darstellen.

Viber bietet auch eine Version für Desktop- und Laptop-Computer an, sodass Sie verbunden bleiben können, während Sie sich auf Ihrem Computer befinden. Es funktioniert in Ihrem Browser.