Skip to main content

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung auf dem iPad


Automatische App Updates auf dem iPhone deaktivieren oder aktivieren (Sep 2019).



Möglicherweise denken Sie, dass die Funktion zum Aktualisieren der Hintergrund-App in iOS für iPad Ihren Apps die Möglichkeit gibt, ohne Ihr Wissen im Hintergrund zu arbeiten. Das stimmt nicht genau. Background App Refresh ist eine Funktion, mit der Apps bereits vor der Verwendung von iOS 7 bereitgestellt werden. Wenn Sie dies zulassen, erhalten Ihre Lebensmittelgeschäft-Apps die aktuellen Gutscheine, bevor Sie zur Kasse gehen. Aktuelle Social-Media-Posts warten auf Sie, wenn Sie Ihre Facebook- oder Twitter-Apps öffnen.

Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie bestimmte Apps regelmäßig verwenden. Obwohl Sie vermuten könnten, dass Background App Refresh die Akkulaufzeit Ihres iPads belastet, ist dies kein großer Power Grabber. Die Apps dürfen nicht lange im Hintergrund laufen, gerade genug, um die aktuellsten Daten zu erfassen. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich der Akkulaufzeit haben, können Sie die Hintergrund-App-Aktualisierungsfunktion für einige oder alle Apps deaktivieren.

Auswählen der Hintergrund-App-Aktualisierungseinstellung für Ihre Apps

Standardmäßig sind alle Apps in den Hintergrund-App-Aktualisierungseinstellungen aktiviert. Um das zu ändern:

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres iPad, indem Sie die die Einstellungen App.
  2. Blättern Sie im linken Menü nach unten und wählen Sie Allgemeines.
  3. Zapfhahn Hintergrund App aktualisieren in die Detaileinstellungen gehen.
  4. Wenn Sie die Hintergrund-App-Aktualisierungsfunktion vollständig deaktivieren möchten, tippen Sie auf Ein / Aus-Schieberegler neben Aktualisieren der Hintergrund-App oben auf dem Bildschirm, um sie auf das Symbol zu verschieben aus Position.
  5. Wenn Sie möchten, dass einige Ihrer Apps aktualisiert werden und andere nicht, klicken Sie auf Ein / Aus-Schieberegler neben jeder app an die gewünschte position.