Skip to main content

FIX: "Seite kann nicht angezeigt werden" und "Server kann nicht gefunden werden" - Fehler - 2020

Kein Internet? Anleitung mit 10 Tipps - Probleme mit der Internetverbindung lösen (Oktober 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Eines Tages surfen Sie gut im Internet. Am nächsten Tag kann auf einige oder alle der von Ihnen besuchten Websites nicht mehr zugegriffen werden. Fehlerbehebung Fehlermeldungen "Seite kann nicht angezeigt werden" oder "Server kann nicht gefunden werden" kann frustrierend sein. Es gibt eine Reihe von möglichen Ursachen und es kann ein wenig Graben erfordern, um an die Wurzel des Problems zu gelangen. So können Sie einige der häufigsten Probleme bei der Internetverbindung beheben.

Das Offensichtliche aussortierenBevor Sie mit der Suche nach Streifen auf einem Pferd beginnen, um es Zebra zu nennen, stellen Sie sicher, dass es nicht wirklich nur ein Pferd ist. Atmen Sie tief ein, treten Sie zurück und prüfen Sie das Offensichtliche. Überspringen Sie diesen Schritt nicht - in den meisten Fällen ist die Ursache viel gütiger als wir denken.

  • Überprüfen Sie, ob die Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind.
  • Wenn Sie Wireless verwenden, überprüfen Sie den Router, um sicherzustellen, dass die MAC-Adresskontrollen deaktiviert oder richtig konfiguriert sind, um den Zugriff zu ermöglichen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung funktioniert - verwenden Sie einen zweiten Computer oder bitten Sie einen Freund, mit dem Laptop zur Bestätigung vorbeizuschauen. Laden Sie das Netzwerkdiagnoseprogramm für Windows XP von Microsoft herunter, um die Hardware-Fehlerbehebung zu erleichtern
    • Überprüfen Sie auf Konfigurationsprobleme
    • In vielen Fällen können die Fehlermeldungen "Seite kann nicht angezeigt werden" oder "Server kann nicht gefunden werden" das Ergebnis einer geänderten HOSTS-Datei, eines Problems mit den Internet Explorer-Einstellungen oder einer übergroßen Datei "index.dat" sein.
  • Die HOSTS-Datei ist das virtuelle Äquivalent der Verzeichnisverwaltung des Telefons. Wenn die Verzeichnisverwaltung den Namen einer Person einer Telefonnummer zuordnet, ordnet die HOSTS-Datei Domänennamen IP-Adressen zu. Führen Sie die Schritte aus, um die HOSTS-Datei zu überprüfen und vor unbeabsichtigten Änderungen zu schützen.
  • Das Aufkommen von Internetprotokollordnern, Zwischenspeichern temporärer Dateien und anderer gespeicherter Browserdaten kann zu Verbindungsproblemen führen - vom langsamen Browsen über die Fehlermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden" oder "Server kann nicht gefunden werden". Bei der Verwendung von Internet Explorer stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, mit denen Sie die erforderlichen Einstellungen vornehmen können, um die Internetverbindung zu verbessern.Ein korrupter Winsock
    • Haben Sie kürzlich neue Software installiert, Software entfernt oder Software aktualisiert? Hat Ihr Antiviren- oder Antispyware-Scanner unmittelbar vor dem Auftreten eines Problems einen Virus oder andere Malware entfernt? Wenn eine der oben genannten Bedingungen zutrifft, können die Fehlermeldungen "Seite kann nicht angezeigt werden" oder "Server kann nicht gefunden werden" auf einen beschädigten Winsock oder einen fehlenden Licensed Service Provider (LSP) zurückzuführen sein.
  • Verwenden Sie LSP-Fix, um LSP-Probleme zu beheben. Starten Sie nach der Verwendung von LSP-Fix das System neu und versuchen Sie, auf das Internet zuzugreifen. Wenn das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie die Anweisungen in Microsoft KB811259, um die Winsock-Beschädigung zu ermitteln und eine Wiederherstellung durchzuführen.
    • Hinweis: Die in KB811259 beschriebenen Schritte eignen sich am besten für technisch versierte Benutzer. Die weniger technisch versierten Benutzer möchten stattdessen WinSock XP Fix herunterladen (nur für Windows XP). Benutzer, die Windows 98 / ME verwenden, möchten möglicherweise Winsock2 Fix verwenden. Keines dieser Programme bietet technischen Support und sollte auf eigenes Risiko in Anspruch genommen werden.