Skip to main content

WIE MAN: OpenType-erweiterte Zeichen in Illustrator - 2020

Word-, Brunnen, künstlerische Schriftart, Farbe, verzerren, zu verbessern, (April 2020).

Anonim

Illustrator wird mit einer Vielzahl von OpenType-Schriftarten geliefert, die oft eine Vielzahl von erweiterten Zeichen (auch als Glyphen bezeichnet) enthalten, die Ihren Layouts ein echtes Flair verleihen können. Es gibt auch viele OpenType-Schriftarten zum Online-Verkauf, aber wie können Sie darauf zugreifen? Die Open Type- und Glyphs-Bedienfelder machen es Ihnen mit diesem Tutorial einfach.

Illustrator CS5 war die für dieses Lernprogramm verwendete Software.

01 von 07

So erfahren Sie, ob eine Schrift eine OpenType-Schrift ist

Gehe zu Datei> Neu ein neues Dokument beginnen. Wählen Sie das Textwerkzeug. Gehen Sie zum Menü und wählen Sie Typ> Schriftarten.

Die Felder für den offenen Typ und die Glyphen funktionieren nur für OpenType-Schriftarten. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie eine OpenType-Schriftart anstelle einer TrueType-Schriftart auswählen. Das Schriftartenmenü zeigt ein blaues TrueType-Symbol für TrueType-Schriftarten (es sieht aus wie zwei T's), und es zeigt ein grünes und schwarzes OpenType-Symbol für alle OpenType-Schriftarten, die wie ein O aussehen Schriftarten auf Ihrem System funktionieren mit dem Glyphs-Bedienfeld.

Illustrator verfügt über eine Vielzahl von OpenType-Schriftarten, und Sie können mehr von Websites wie MyFonts.com kaufen. Schriftarten, denen das Wort "Pro" folgt, haben erweiterte Zeichen. Versuchen Sie also, eine davon auszuwählen. Selbst unter Pro-Schriften haben einige mehr Zeichen als andere.

Lesen Sie weiter unten

02 von 07

Mit dem Text arbeiten

Geben Sie eine Phrase zum Üben ein. Wenn Sie keine Glyphen ausgewählt haben, sieht die Schrift normal aus. Dargestellt ist eine Schriftart namens Guadalupe Pro Gota, eine offene Schriftart des Typs Pro, die von MyFonts.com verfügbar ist. Die Schriftarten unterscheiden sich stark in der Form der angebotenen Zeichen und dem Stil der Beschriftung. Die Guadalupe Pro Gota-Schrift ist nicht gerade Vanille Helvetica, da sie sozusagen aus der Box kommt, aber Sie können die Buchstaben mit dem erweiterten Zeichensatz noch interessanter machen.

Lesen Sie weiter unten

03 von 07

Versehen Sie Ihren Text mit erweiterten Zeichen

Nachdem Sie der Phrase erweiterte Zeichen hinzugefügt haben, können Sie einen großen Unterschied erkennen. Einige Schriftarten verfügen über mehrere erweiterte Zeichen für denselben Typ, sodass Sie die Stimmung des Typs entsprechend dem Layout auswählen können. Die verfügbaren Zeichen variieren stark von Schriftart zu Schriftart.

04 von 07

Das OpenType-Bedienfeld: Menü "Abbildung"

Gehe zu Fenster> Typ> OpenType um auf das OpenType-Panel zuzugreifen. Im Dropdown-Menü Abbildung können Sie auswählen, wie die Zahlenzeichen gerendert werden. (Standardeinstellung ist tabellarisches Futter.)

  • Oldstyle-Figuren sind arabische Ziffern, die sich in Höhe und Position unterscheiden. 3, 4, 5, 7 und 9 steigen unter die Basislinie ab, und die anderen sitzen auf der Basislinie. 6 und 8 sind größer als die anderen Ziffern.
  • Futterfiguren haben die gleiche Größe und Höhe wie die Großbuchstaben der Schrift und sitzen auf der Grundlinie. Die Linienstile sind die beste Wahl, wenn Sie Tabellen oder andere Layouts erstellen, bei denen die Zeichen perfekt ausgerichtet werden sollen.
  • Tabellenfiguren sind Monobreite; Jede Zahl hat die gleiche Breite wie jede andere.
  • Proportionalzahlen sind unterschiedliche Breiten. Beispielsweise ist das Zeichen 1 schmaler als die 0 (oder ein beliebiges anderes Zeichen) und die Ziffern passen eher zu Buchstaben.

Lesen Sie weiter unten

05 von 07

Das OpenType-Panel: Positionsmenü

Das Dropdown-Menü Position legt die Position der Ziffern in der Zeile fest.

  • Standardposition bedeutet, dass sich die Zahlen in einem beliebigen Stil befinden, den Sie im Figurenmenü ausgewählt haben. Dies ist die Standardeinstellung, die Sie am häufigsten verwenden werden.
  • Hochgestellte / übergeordnete Position bedeutet, dass die hochgestellte Zahl über der höchsten Zahl steht, wie hier in der numerischen Wiedergabe von einhundert bis zur vierten Potenz dargestellt.
  • Tiefgestellte Position bedeutet, dass die Zahlen kleiner sind und unter die Basislinie fallen, wie in der chemischen Formel für Wasser dargestellt.
  • Zähler und Nenner werden beim Schreiben von Brüchen verwendet.

Der nächste Teil ist der Spaß: die Charaktere.

06 von 07

Erweiterte Zeichen im OpenType-Bedienfeld

Am unteren Rand des OpenType-Bedienfelds befinden sich die Symbole, mit denen Sie die Zeichen der ausgewählten Buchstaben ändern können. Wenn Sie das Verschiebungswerkzeug auswählen und auf eine Textzeile oder ein Textfeld klicken, können Sie alle Zeichen gleichzeitig ändern. In einigen Fällen sollten Sie jedoch Diskretion anwenden, da zu viele Schwünge und Schnörkel den Text schwer lesbar machen. Es hängt davon ab, wo der Text ist, welche dieser Optionen Sie verwenden möchten.

Wenn die Schaltfläche ausgegraut ist, wie bei der hier abgebildeten Schaltfläche Standard-Ligatur, bedeutet dies, dass es keine ausgewählten Zeichen gibt, auf die diese Option angewendet werden kann.

Lesen Sie weiter unten

07 von 07

Erweiterte Zeichen anwenden

Was bedeuten diese Knöpfe eigentlich?

  • Standardligaturen sind Buchstaben, die zu einem einzigen Zeichen wie der fi im finden oder der th im Sie .
  • Diskretionäre Ligaturen sind dekorativer als Standardligaturen.
  • Swash fügt einem Charakter einen erweiterten Schnörkel hinzu, beispielsweise einen langen Schnörkel auf einer Serife.
  • Stilistische Alternativen sind alternative Zeichen desselben Buchstabens.
  • Betitelung wechselt ab sind alternative Versionen von Großbuchstaben, die normalerweise nur für Titel oder Überschriften verwendet werden und manchmal als erstes Wort in einem Kapitel oder Abschnitt.
  • Ordinalzahlen sind die hochgestellten Zeichen, wie Sie sie in Adressen sehen würden, die numerische Entsprechung von Wörtern wie zuerst oder zweite .
  • Bruchteile können Sie Brüche eleganter schreiben, indem Sie die Positionen des Zählers und des Nenners verwenden.

Sie können die erweiterten Zeichen auf den gesamten Text oder nur auf ausgewählte Buchstaben anwenden. Es können mehr als ein erweiterter Zeichentyp zu denselben Zeichen hinzugefügt werden.