Skip to main content

WIE MAN: Definition der Windows-Hardwarekompatibilitätsliste (Windows-HCL) - 2022

Was ist die ABDA? (Januar 2022).

Was ist die ABDA? (Januar 2022).
Anonim

Die Windows-Hardwarekompatibilitätsliste, in der Regel nur als Windows HCL, ist sehr einfach eine Liste von Hardwaregeräten, die mit einer bestimmten Version eines Microsoft Windows-Betriebssystems kompatibel sind.

Wenn ein Gerät den WHQL-Prozess (Windows Hardware Quality Labs) durchlaufen hat, kann der Hersteller in seiner Werbung ein "Certified for Windows" -Logo (oder etwas ähnliches) verwenden, und das Gerät darf in der Windows-HCL aufgeführt werden.

Die Windows-Hardwarekompatibilitätsliste wird normalerweise nur als bezeichnet Windows HCL, aber Sie können es unter vielen verschiedenen Namen sehen, wie HCL, Windows Compatibility Center, Produktliste für Windows-Kompatibilität, Windows-Katalog, oder Windows-Logo-Produktliste .

Wann sollten Sie die Windows-HCL verwenden?

Meistens dient die Windows-Hardwarekompatibilitätsliste als praktische Referenz, wenn Sie Hardware für einen Computer kaufen, auf dem Sie eine neuere Version von Windows installieren möchten. Sie können normalerweise davon ausgehen, dass die meisten PC-Hardware mit einer etablierten Version von Windows kompatibel sind. Es ist jedoch ratsam, die Kompatibilität mit einer Windows-Version zu überprüfen, die noch nicht lange auf dem Markt ist.

Die Windows-HCL kann manchmal auch ein nützliches Problembehandlungstool für bestimmte STOP-Fehler (Blue Screens of Death) und Fehlercodes des Geräte-Managers sein. In seltenen Fällen ist es möglich, dass einige von Windows gemeldete Fehler mit einer bestimmten Hardware zusammenhängen, was auf eine generelle Inkompatibilität zwischen Windows und dieser Hardware zurückzuführen ist.

Sie könnten in der Windows-HCL nach der gestörten Hardware suchen, um zu sehen, ob sie als mit Ihrer Windows-Version nicht kompatibel angezeigt wird. Wenn ja, wissen Sie, dass dies das Problem war, und könnten entweder die Hardware durch eine Marke ersetzen oder diese modellieren ist Weitere Informationen zu aktualisierten Gerätetreibern oder anderen Kompatibilitätsplänen erhalten Sie vom Hardware-Hersteller.

So verwenden Sie die Windows-HCL

Besuchen Sie die Seite Windows Compatible Products List, um zu beginnen.

Mit der ersten Option können Sie eine Gruppe auswählen - entweder Gerät oder System . Auswahl Gerät können Sie aus Produkten wie Videokarten, Audiogeräten, Netzwerkkarten, Tastaturen, Monitoren, Webcams, Druckern und Scannern sowie Sicherheitssoftware auswählen. Das System Option ist eine breitere Auswahl, mit der Sie zwischen Desktops, Mobilgeräten, Motherboards, Tablets und anderen wählen können.

Nach der Auswahl der Gerät oder System In dieser Gruppe müssen Sie auswählen, welche Windows-Version Sie anfragen. Wählen Sie im Abschnitt "Betriebssystem auswählen" zwischen Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista.

Spitze: Sie sind sich nicht sicher, welche Sie wählen sollen? Siehe Welche Version von Windows habe ich? Wenn Sie nicht sicher sind, welche Betriebssystemversion Sie ausführen.

Wenn Sie eine Gruppe und ein Betriebssystem ausgewählt haben, wählen Sie das Produkt, mit dem Sie die Kompatibilität prüfen möchten, aus der Option "Produkttyp auswählen" aus. Hier können Sie zwischen Tablets, PCs, Chipkartenlesern, Wechseldatenträgern, Festplatten usw. wählen. Diese Optionen hängen von der Gruppe ab, die Sie im Abschnitt "Wählen Sie eine Gruppe" ausgewählt haben.

Sie können auch im Suchfeld nach dem Produkt suchen. Dies ist normalerweise viel schneller als das Durchsuchen aller Seiten.

Wenn Sie beispielsweise nach Informationen zur Windows 10-Kompatibilität auf einer NVIDIA GeForce GTX 780-Grafikkarte suchen, können Sie deutlich erkennen, dass sie sowohl in der 32-Bit- als auch in der 64-Bit-Version von Windows 10, Windows 8 und Windows 8 kompatibel ist.

Wenn Sie eines der Produkte aus der Liste auswählen, gelangen Sie zu einer neuen Seite, auf der Sie bestimmte Zertifizierungsberichte sehen können. Dies belegt, dass Microsoft die Verwendung für bestimmte Windows-Versionen zertifiziert hat. Die Berichte sind sogar veraltet, sodass Sie wann jedes Produkt zertifiziert wurde.