Skip to main content

WIE MAN: Ausschnitteffekt oder ausgestanzter Texteffekt in Photoshop Elements - 2021

Anonim

So erstellen Sie einen 3D-Ausschnitt-Texteffekt mit Photoshop Elements. Dieser Effekt lässt Text so aussehen, als würde er aus einer Fläche ausgestanzt. In diesem Lernprogramm arbeiten Sie mit Ebenen, dem Auswahlwerkzeug für horizontale Texte und Ebenenstil-Effekten.

Beginnen Sie mit einem neuen Dokument mit der Voreinstellung "Web".Neu> Leere Datei> Web Minimum.

In diesem Lernprogramm wird auch die aktuelle Version von Photoshop Elements-Photoshop Elements 15 verwendet

01 von 06

Erstellen Sie eine neue Solid Fill-Ebene

Erstellen Sie über die Schaltfläche für die Einstellungsebene in der Ebenenpalette eine neue Ebene mit Volltonfarbe.

Wählen Sie Weiß für die neue Ebenenfarbe.

Lesen Sie weiter unten

02 von 06

Treffen Sie eine Typauswahl

Wählen Sie das Werkzeug für die horizontale Textmaske aus, indem Sie auf das Textwerkzeug und dann auf das Textmaskenwerkzeug in der Toolbox klicken, wodurch zusätzliche Textwerkzeuge angezeigt werden.

Klicken Sie in das Dokument und geben Sie Text ein. Der Text wird weiß auf rosa Hintergrund angezeigt, da dies eine von uns erstellte Typauswahl ist und der maskierte Bereich mit einer roten Überlagerung dargestellt wird.

Markieren Sie den Text, um ihn auszuwählen, und wählen Sie dann eine fette und eine große Schriftgröße (etwa 150 Pixel).

Wenn Sie mit der Typauswahl zufrieden sind, klicken Sie auf das grüne Häkchen, um die Auswahl zu übernehmen. Die rote Auflage wird zu einem Marquee "marschierender Ameisen".

Lesen Sie weiter unten

03 von 06

Löschen Sie die Typauswahl

Drücken Sie die Entf-Taste auf der Tastatur, um die Textauswahl aus der obersten Ebene zu "lochen", und deaktivieren Sie dann (Strg-D).

04 von 06

Wenden Sie einen Schlagschatten an

Rufen Sie die Effektpalette auf (Fenster> Effekte, wenn sie nicht angezeigt wird), klicken Sie auf das zweite Symbol für Ebenenstile und legen Sie das Menü so fest, dass Schlagschatten angezeigt werden.

Doppelklicken Sie auf den Schattenstil "niedrig", um ihn anzuwenden.

Wenn Sie den Schattenstil nicht finden können, versuchen Sie es Ebene> Ebenenstil> Stileinstellungen und wählen Sie Schlagschatten. Wenn das Dialogfeld geöffnet wird, legen Sie einen Beleuchtungswinkel sowie Größe, Entfernung und Deckkraft für den Schlagschatten fest. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.

Das Ziel eines Schlagschattens ist es, die Höhe zu zeigen. In diesem Fall wird der Schatten verwendet, um dem Text einen Prägeeffekt zu verleihen. In beiden Fällen sollte subtil Ihr Ziel sein. Denken Sie daran, je höher das Objekt ist, das den Schatten wirft, desto größer und schwächer (Deckkraft) ist es an den Rändern.

Diese Technik ist bemerkenswert ähnlich wie in Photoshop.

Lesen Sie weiter unten

05 von 06

Passen Sie den Effektstil an

Sie können hier anhalten oder Sie können auf das Effektsymbol in der Ebenenpalette doppelklicken, um das Erscheinungsbild des Schattenwurfs anzupassen. Möglicherweise möchten Sie den Beleuchtungswinkel oder die Größe, Entfernung und Deckkraft des Schattens ändern.

06 von 06

Ändern Sie die Hintergrundfarbe

Falls gewünscht, füllen Sie den Hintergrund mit einer anderen Farbe, indem Sie in der Ebenenpalette darauf klicken und dann auf Bearbeiten> Füllen klicken oder das Malwerkzeug verwenden.