Skip to main content

KAUFEN: 8K-Fernseher kommen - sind sie Genie oder Wahnsinn? - 2020

#metoo - Darf ich noch Fan sein? | WALULIS (August 2020).

Anonim

Während viele andere TV-Funktionen im Laufe der Jahre gekommen und gegangen sind, scheint die Auflösung diejenige zu sein, die bei den Verbrauchern am beständigsten zu schwingen scheint.

Hochauflösende Fernsehgeräte explodierten, als sie in eine Welt gelangweilt wurden, die mit ihren alten Standard Definition-Fernsehern gelangweilt war. Jetzt haben 4K-Fernsehgeräte (die eine viermal so hohe Auflösung wie HD-Fernsehgeräte bieten) eine ähnlich schnelle Wirkung auf den Markt.

Mir ist nicht ganz klar, warum vor allem die Entschließung immer die Fantasie der kaufenden Öffentlichkeit anziehen sollte. Es gibt andere Aspekte der Fernsehbildqualität, die mindestens genauso viel Auswirkungen haben können wie die Anzahl der verwendeten Pixel. Aber die kalten, harten Verkaufszahlen sprechen für sich.

Die nächste Generation der Auflösung

Ich denke, es wäre immer unvermeidlich, dass die großen R & D-Abteilungen, die alle großen TV-Marken beschäftigen, die Entwicklung von Fernsehern mit noch mehr Pixeln auf ihren Bildschirmen erforschen würden als die 3840x2160 von 4K. Was ich wirklich nicht erwartet hatte, war bereits, neue 8K-Fernseher zu finden, die zum Verkauf angeboten werden. Quellen sagen mir jedoch, dass genau dies vor dem Jahr 2016 geschehen wird.

Ich kann noch nicht genau sagen, welche Marken in diesem Jahr 8K-Fernsehgeräte auf den Markt bringen wollen, aber sie können sich sicher sein, dass sie ein paar bekannte Namen enthalten.

Es ist nicht überraschend, dass ihre ersten 8K-Fernseher jetzt auf den ultra-ultrahellen High-End-Markt ausgerichtet sind. Tatsache ist jedoch, dass sie bis Ende 2016 erhältlich sein werden. Auch wenn ich nicht ganz sicher bin, dass sie…

8K kann sicher funktionieren - auf sehr großen Bildschirmen

Es besteht kein Zweifel, dass 8K-Bildschirme unglaubliche Bilder liefern können. Ich hatte das Glück, einige von ihnen zu sehen, vor allem von LG, Samsung und Sharp. Und in jedem Fall war die Bildqualität so gut, dass sie beinahe der Beschreibung widerspricht - meistens, weil 8K-Demos immer auf riesigen Bildschirmen (wir sprechen hier 80 Zoll und mehr) immer mehr als 33 Millionen Pixel haben, um mit Mitteln zu spielen Sie können einfach keine Spur sichtbarer Pixelstruktur sehen. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie sich so fühlen, als würden Sie durch ein gigantisches Fenster auf die Welt blicken, die Ihre Netzhaut einfach als real wahrnimmt.

Warum bin ich jetzt nicht von der Notwendigkeit von 8K-Fernsehern überzeugt? Erstens benötigen Sie wirklich einen riesigen Bildschirm, um die Vorteile von 8K wirklich zu nutzen. Die heutige 4K-Auflösung reicht für jeden Bildschirm bis zu 65 Zoll (75 Zoll), vielleicht sogar 75 Zoll (wie der hier getestete Sony 75X940C zeigt).

Zweitens ist die Bereitstellung nativer 8K-Inhalte nahezu unmöglich. Sogar 4K in unseren Wohnräumen zu bekommen, bereitet der AV- und Telekommunikationsbranche drei Jahre nach dem Erscheinen der ersten 4K-TVs große Kopfschmerzen, da das Datenvolumen im Zusammenhang mit 4K-Videodateien / -streams sehr groß ist ). Sie können sich also vorstellen, wie die Broadcast-, Streaming- und sogar Disc-basierte Videobranche zusammenbricht, wenn Sie mit den wirklich gewaltigen Datenmengen konfrontiert werden, die mit 8K verbunden sind.

8K Olympiade

Es sollte gesagt werden, dass der japanische NHK-Sender daran arbeitet, 8K-Sendungen rechtzeitig zu den Olympischen Spielen 2020 in Betrieb zu nehmen. Es ist jedoch kaum vorstellbar, dass ein ähnliches Experiment in so kurzer Zeit an einem anderen Ort stattfindet. So werden alle Leute mit einem 8K-Fernseher auf absehbare Zeit in der Lage sein, 4K- und sogar HD-Inhalte darauf zu sehen. Und wir können nicht anders als zu denken, dass die Berechnung aller zusätzlichen Pixel, die erforderlich sind, um HD und sogar 4K in 8K zu verwandeln, eine wirklich große Herausforderung für die leistungsfähigsten Video-Upscaling-Engines darstellt.

Bei weitem mein größtes Problem mit der Idee, bereits 8K-Fernseher auf den Markt zu bringen, ist jedoch, dass sie sicherlich nur dem noch jungen Markt für 4K-Fernseher schaden können. Denn nichts hält die Leute davon ab, eine neue Technologie zu kaufen, als herauszufinden, dass die nächste große Sache anscheinend vor der Tür steht.

Um ehrlich zu sein, die wahrscheinlichen enormen Kosten der ersten kommerziell erhältlichen 8K-Fernseher bedeuten, dass jeder, der sich auf dem Markt für ein neues Fernsehgerät befindet, eher zum Kauf eines 4K-Fernsehers als eines 8K-Fernsehers gezwungen wird. Dennoch scheint mir der Verkauf von 8K-Fernsehern jetzt ein noch wahnsinnigerer Fall zu sein als üblich, dass die Fernsehbranche so weit vor sich steht, dass sie Gefahr läuft, sich die Nase abzuschneiden, um ihr Gesicht zu ärgern.