Skip to main content

TU MEHR: 3 Erweiterte Open Source-Projekte für die Sicherheit zu Hause - 2020

Linux Tutorial for Beginners: Introduction to Linux Operating System (August 2020).

Anonim

Wenn Sie ein Hardware-Held oder ein Lötsoldat sind, suchen Sie möglicherweise nach neuen Wegen, um Ihr Elektronikwissen besser zu nutzen. Sicher, DIY Arcade-Spiele können Spaß machen und Himbeer Pi-gesteuerte Weihnachtsspektakel können die Jahreszeit fröhlich und strahlend machen, aber es gibt eine Zeit für viele Open-Source-Enthusiasten, um ernst zu werden. Und was könnte ernster sein als die Sicherheit zu Hause?

Vor-und Nachteile

Bevor Sie einem Single-Board-Computer die Sicherheit Ihres Hauses anvertrauen, sollten Sie ein paar Dinge beachten.

Wenn Sie Ihr eigenes Sicherheitssystem von Grund auf erstellen, kennen Sie jedes intime Detail seiner Funktionsweise … sowohl die Stärken als auch die Schwächen. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie Fremde in Ihr Zuhause lassen, um alles aufzustellen.

Das heißt, Sie müssen bei diesen Arten von Bemühungen besonders vorsichtig sein. Ein Fehler in Ihrem Heimsicherheitssystem kann sehr viel teurer sein als ein Fehler in einem etwas skurrileren Projekt.

Das Pato-Überwachungssystem

Dieses von Jorge Rancé entworfene Projekt zur Überwachung des Vogels Pato lehrt Sie, wie Sie ein ausgeklügeltes Überwachungssystem für Ihr Zuhause bauen.

Das Pato Surveillance System enthält detaillierte Anweisungen zum Anschließen eines Raspberry Pi an eine Webcam, ein Thermometer und ein PiFace-Board für die Überwachung der Umgebung Ihres Hauses über das Internet. Egal, ob Sie mit diesem System Ihr gesamtes Haus oder nur den Käfig Ihres Vogels verfolgen möchten, hier gibt es viele nützliche Informationen, die als Grundlage für viel komplexere Systeme verwendet werden können.

HomeAlarmPlus Pi

Wenn Sie mit NPN-Transistoren, variablen Widerständen und Schieberegistern vertraut sind und nicht nur Ihr Zuhause überwachen möchten, sondern Alarm auslösen möchten, ist dies das richtige Projekt für Sie.

Gilberto Garcias Anweisungen für den Bau des HomeAlarmPlus Pi sind zwar definitiv nicht für unerfahrene Hardware-Hacker gedacht, jedoch gut dokumentiert, gründlich und einfach zu befolgen. Mit einer Stückliste, Fotos und einem Code-Repository mit Dokumentation zeigt Ihnen dieses Projekt, wie Sie ein Mehrzonen-Alarmsystem für Ihr Zuhause erstellen.

Die Anweisungen für HomeAlarmPlus Pi sind in Garcias Blog verfügbar, und das Code-Repository ist auf der GitHub-Seite des Projekts verfügbar.

LinuxMCE

Sind Sie der Typ, der sagt: "Sichern Sie mein Zuhause? Ich möchte es komplett automatisieren!" Wenn ja, dann ist es an der Zeit, LinuxMCE zu treffen.

Dieses etablierte Open Source-Projekt bezeichnet sich auf seiner Website als "digitaler Klebstoff" zwischen Ihren Medien und all Ihren Elektrogeräten. " Beleuchtung und Medien? Prüfen! Klimatisierung und Telekommunikation Prüfen! Heimsicherheit? Prüfen!

Im Gegensatz zu Pato Surveillance System und HomeAlarmPlus Pi ist LinuxMCE nicht nur ein einziges Projekt. Es ist ein komplettes System zur Automatisierung und Sicherung Ihres gesamten Hauses. Sie sind nur durch Ihre Vorstellungskraft, Ihre Fähigkeiten und Ihren Aufwand begrenzt.

Es gibt viele Informationen online zu diesem Projekt, aber der beste Einstiegspunkt ist das LinuxMCE-Wiki. Von dort erhalten Sie nicht nur einen Überblick über die Möglichkeiten, sondern auch den neuesten Quellcode, detaillierte Anweisungen und das Community-Portal.