Skip to main content

KAUFEN: Die 7 besten Laser- und Laser-Class-Drucker (LED-Array) - 2019

Kürten aus der Vogelperspektive (none 2019).

Die ersten Laserdrucker kamen 1969 auf die Geschäftswelt, oder besser noch die ersten Desktop Der Laserdrucker (der Laserdrucker mehr Mainstream machte) war 1984 der erste LaserJet von HP. Die erste Maschine, die hochmoderne (lautes und häusliches Drucken) Punktmatrix- und Anschlagdrucker zum Schweigen brachte, der erste LaserJet war schwarzweiß, hatte eine Druckgeschwindigkeit von 8 Seiten pro Minute (ppm) und wurde verkauft für 3.500 $.

Die gute Nachricht ist, dass man heute Maschinen kaufen kann, die drei- bis viermal so schnell für etwa 100 US-Dollar drucken, und Farblaserdrucker, von denen einige Multifunktionsgeräte (Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen) sind, etwa 10 Prozent (350 US-Dollar) der Kosten für den ersten schwarz-weißen LaserJet. Die heutigen Laserdrucker reichen von Einstiegsmodellen für Schwarzweiß- und Farbeinfunktionsmodelle bis hin zu Monochrom- und Farb-Multifunktionsdruckern (MFPs) und allem, was dazwischen liegt.

Alle diese kopiererähnlichen Drucker waren zunächst nur mit Lasertechnologie ausgestattet, aber in den letzten Jahren gab es eine andere Art von Technologie, lichtemittierende Diodenarrays oder LED-Arrays, die die Breite des Druckerpfads überspannen. LED-Arrays sind klein, leichter und billiger als Laserdrucker. Einige Unternehmen und staatliche Stellen benötigen aus einer Reihe von Gründen die Laserausgabe, einschließlich der Langlebigkeit des Lasertoners und seiner Beständigkeit gegen Rissbildung beim Falten und Verblassen oder Laufen bei Nässe.

Bester Einzelfunktions-Monochrom: Brother HL-L6200DW

Monochrome Laserdrucker mit nur einer Funktion (nur zum Drucken) sind ideal für Umgebungen, in denen Schwarzweißdokumente nach Bedarf gedruckt werden müssen. An dem Brother HL-L6200DW gefällt mir, dass er kostengünstig ist und so robust ist wie er ist. Er ist relativ schnell und bietet hervorragende Kosten pro Seite (CPP), sodass Sie Monat für Monat Tausende von Seiten drucken können, ohne die Bank zu beschädigen .

Bei 14,7 Zoll Durchmesser, 15,3 Zoll von vorne nach hinten, bei 11,3 Zoll Höhe und einem leichten Gewicht (für eine Lasermaschine) von 26,3 Pfund ist es klein genug, um sich auf den meisten Desktops neben Ihnen aufzustellen ist ein Arbeitsgruppendrucker mit einem monatlichen Betriebszyklus von 100.000 Seiten (die Anzahl der Seiten, von denen Brother sagt, dass Sie jeden Monat ohne übermäßigen Verschleiß der Hardware drucken können). Wenn Kollegen den ganzen Tag vorbeikommen, um ihre Druckaufträge abzuholen, könnte dies sicherlich dazu führen, dass Sie keine Arbeit erledigen.

Es ist nicht jeden Tag, dass Sie einen Drucker mit einer Geschwindigkeit von 48 Seiten pro Minute (ppm) von 250 US-Dollar finden. Dies gilt insbesondere für Drucker, deren Nutzung kein Vermögen kostet.

Bester Einzelfunktions-Farblaser: OKI Data C831n Wide Format Farblaser

Wir empfehlen dieses OKI, da es in der Welt der Laserdrucker ungewöhnlich ist. Es kann im Großformat mit Seiten (11 x 17 Zoll) gedruckt werden. Zugegeben, das macht es etwas teurer als herkömmliche Maschinen im Format Letter (8,5 x 11 Zoll) - zu kaufen und zu verwenden. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, das Breitformat im eigenen Haus zu drucken, können Sie viel Zeit sparen, wenn Sie Ihre übergroßen Tabellenkalkulationen verwenden und Artwork zu den lokalen Kinkos.

Der OKI Data C831n ist ein LED-Array-Drucker, von dem wir zuvor gesprochen haben. Darüber hinaus ist es bei mobilen und anderen Funktionen nicht besonders wichtig. Es druckt. Es druckt sehr schnell und druckt sehr gut, Seiten bis zu 11x17. Dies ist ein großartiger kleiner Drucker, wenn Sie nur drucken möchten - und vieles davon.

Bester einfarbiger Multifunktionslaser: Canon ImageClass MF419dw

Mit dem Canon ImageClass MF419dw-Schwarzweißdrucker lassen sich mit dem Canon Schwarzweiß-Multifunktionsdrucker ImageClass MF419dw von All-in-One oder dem AIO-Drucker gut aussehende, schnelle, reichhaltige Schwarzweißseiten erzeugen. Alles in einembedeutet natürlich, dass das Gerät drucken, kopieren und scannen kann, und im Fall von geschäftsorientierten AIOs wie diesem Faxen. Wie bei den meisten Monochrom-Laserdruckern druckt der MF419dw gutaussehenden Text und passierbare Schwarzweißgrafiken mit relativ hohen Geschwindigkeiten

Mit einem Auslastungsgrad von 50.000 Seiten, einer etwas größeren, erweiterbaren Papiereinzugskapazität und einem automatischen Duplexdrucker für 50-Blatt-Dokumente ist der MF419dw für Unternehmen konzipiert. Neben der anfänglichen Papierkapazität von 550 Blatt (aufgeteilt auf die Hauptkassette und ein 50-Blatt-Mehrzweckfach) können Sie zwei 500-Blatt-Kassetten für insgesamt 1.550 Blatt hinzufügen. Mit dem Auto-Duplex-ADF und dem Auto-Duplex-Druckmodul können Sie 50 zweiseitige Vorlagen (100 Seiten auf 50 Blatt) kopieren, ohne dass Sie etwas manuell umdrehen müssen. Es werden auch verschiedene mobile Konnektivitätsoptionen unterstützt, darunter Wi-Fi Direct. Mit Canon Print Business können Sie von überall aus drucken.

Bester Farb-Multifunktionslaser: HP Color LaserJet Pro MFP M477fdw

Der HP Color LaserJet Pro MFP M477fdw von HP ist voll ausgestattet und verfügt über eine hervorragende Druckqualität und wettbewerbsfähige monochrome Kosten pro Seite. Es ist mit der relativ neuen JetIntelligence-Tonertechnologie von HP ausgestattet, die Berichten zufolge sowohl die Geschwindigkeit als auch die Druckqualität erhöht und gleichzeitig die Tonermenge pro Seite und den vom Drucker verwendeten Strom verringert. Wie ich bereits von vielen HP-Produkten (nicht nur von Druckern) gesagt habe, zahlen Sie manchmal etwas mehr für zusätzlichen Stil und zusätzliche Nachforschungen. Dafür erhalten Sie jedoch qualitativ hochwertige Ausdrucke und stilvoll aussehende Maschinen.

Zu den vielen eindrucksvollen Funktionen gehört ein 50-Blatt-ADF mit automatischer Duplexfunktion im Single-Pass-Modus.Dies bedeutet, dass der ADF nicht nur beide Seiten von bis zu 50 Vorlagen scannen kann, ohne dass Sie jede Seite manuell einlegen oder die Seiten ohne Benutzereingriff umkehren müssen. "Single-Pass" bedeutet, dass es zwei Scanmechanismen hat und beide Seiten der Seite gleichzeitig scannen können. Es unterstützt Wi-Fi-Direkt- und Nahfeldkommunikation (NFC) für Peer-to-Peer-Verbindungen (ohne Router) zum Drucker, sodass Sie mit Ihrem mobilen Gerät drucken können, ohne dass das Gerät oder der Drucker an ein Netzwerk angeschlossen ist.

Bester Einsteiger-Schwarzweiß-Laser: Monochromdrucker Dell E310dw

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einem Laserdrucker im Wesentlichen um ein ähnliches Gerät, bei dem ein festes (stationäres) LED-Array den traditionellen Lasermechanismus übernimmt. Dies ist einer der Gründe, warum Sie den monochromen Einzelfunktionsdrucker E310dw von Dell für weniger als 100 US-Dollar erwerben können . Zu den Funktionen für mobile Konnektivität gehören Apple AirPrint, der eigene Document Hub von Dell, mit dem Sie unter anderem iOS (iPhone, iPad), Android, Windows Phone (oder Windows 10) und Google Cloud Print anschließen können.

Dieser kleine kompakte Drucker misst etwa 14 x 14 Zoll (ist würfelförmig), ist nur 7,3 Zoll groß und wiegt leichte 12,8 Pfund. Es sollte nicht zu viel Platz auf Ihrem Desktop beanspruchen, und wenn dies der Fall ist, wird Wi-Fi für drahtlose Verbindungen und Wi-Fi Direct sowie die direkte Verbindung mit einem einzelnen PC über USB unterstützt. Dell bewertet den E310dw mit 27 Seiten pro Minute und wird mit einer 250-Blatt-Papierkassette sowie einem Override-Fach für die Zuführung von Einzelumschlägen und anderen Einzelblättern zum Drucker geliefert. Mit dem E310dw wird ein sehr anständiger persönlicher Laserdrucker oder vielleicht als Quittungsdrucker in einem geschäftigen Ladengeschäft hergestellt. Der Punkt ist, dass es sich um einen großartigen Drucker zu einem günstigen Preis handelt.

Bester Einsteiger-Farblaser: Dell E525w-Farb-Multifunktionsdrucker

Der All-in-One-Multifunktionsdrucker der Laser-Klasse mit ansprechender Leistung und ordentlicher Leistung ist der Multifunktionsdrucker E525w von Dell, der preisgünstig ist. Denken Sie daran, dass Sie dieses MFP-Gerät der Laser-Klasse (LED-Array) für weniger als 300 US-Dollar erwerben können. Wenn Sie einen Farblaser suchen, ist dies eine Untersuchung wert. Es ist tatsächlich etwas überraschend, wie viel Drucker Sie für die Kosten dieses Geräts erhalten.

Bei all dem, was beim Kauf eines Farblasers zu beachten ist, steht die Druckqualität immer ganz oben auf der Liste. Die Druckqualität des E525w - Texte, Grafiken und Fotos - ist für jeden Laserdrucker überdurchschnittlich, nicht nur für einen, der so wenig kostet. Dell bewertet es mit 18 Seiten pro Minute. Hier wird getestet, wann nur Textdokumente gedruckt werden. Wie bei jedem anderen Drucker, Laser oder auf andere Weise verringert sich natürlich die Druckgeschwindigkeit, da die Komplexität des Dokuments zunimmt.

Beachten Sie jedoch, dass dies eine Maschine mit geringem Volumen ist, die nur über ein begrenztes Volumen verfügt, einschließlich eines kleinen 15-seitigen ADF und einer 150-Blatt-Zuführung. Es ist nie eine gute Idee, kleiner zu werden, als Sie benötigen, aber wenn Ihre Druck- und Kopiervorgänge gering sind, ist dieses Gerät eine Überlegung wert.

Bester Farblaser mit hohem Volumen: Canon Farbbild CLASS LBP7660Cdn

Wenn Sie sich auf dem Markt für einen Farblaserdrucker befinden, der gerade dort steht und Seite für Seite bis zu 60.000 Seiten pro Monat ausgibt (die maximale Einschaltdauer von Bother für diesen Drucker), ist dieser Canon möglicherweise der Fall. Der Canon Canon color imageCLASS LBP7660Cdn-Laserdrucker liefert qualitativ hochwertige Drucke bei durchschnittlichen Geschwindigkeiten für einen Laser mit nur einer Funktion dieser Klasse. Die Druckqualität liegt dagegen leicht über dem Durchschnitt. Es ist schon eine Weile her, dass der Preis eine lange Zeit beträgt, bis er auf rund 300 Dollar gefallen ist.

Es wird mit einer 250-Blatt-Papierkassette und einem 50-Blatt-Mehrzweckfach für den Einzug von Umschlägen und anderen Druckmedien geliefert. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise den Drucker außer Betrieb nehmen, um die Hauptzuführung zu konfigurieren. Sie können eine weitere 500-Blatt-Zuführung von Brother für etwa 200 US-Dollar hinzufügen. Es unterstützt automatisches Duplexing für automatische beidseitige Drucke. Zu den Verbindungsoptionen gehören WLAN, Ethernet und USB. Sie können auch direkt von USB-Sticks drucken.

Vor allem druckt es auch ganz gut.

Offenlegung

E-Commerce-Inhalte sind unabhängig von redaktionellen Inhalten und wir erhalten möglicherweise eine Entschädigung für den Kauf von Produkten über Links auf dieser Seite.