Skip to main content

WIE MAN: So entfernen Sie Anlagen aus Nachrichten in Outlook - 2019

Praktische Visitenkarten in Outlook: Wie ihr sie anlegt, nach euren Wünschen gestaltet und versendet (Dezember 2019).

Anhänge können der wichtigste Bestandteil eingehender E-Mails sein, aber sie sind auch häufig der Grund dafür, dass Ihr E-Mail-Archiv schnell groß wird. Während eine typische E-Mail-Nachricht zwischen 10 und 20 KB groß ist, befinden sich angehängte Dateien häufig im MB-Bereich.

Wenn Sie Outlook mit einem Exchange-Server oder einem IMAP-Konto verwenden, das ein Kontingent für die Postfachgröße vorsieht, sollten die Anhänge aus den E-Mails entfernt und anschließend auf dem Server gelöscht werden. Wenn Sie jedoch Outlook verwenden, um auf ein POP-Konto zuzugreifen und trotzdem alle E-Mails auf Ihrem Computer zu speichern, können Sie die Anhänge in einem Ordner speichern und aus den E-Mails entfernen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die angehängten Dateien später benötigen, speichern Sie sie zuerst in einem Ordner außerhalb Ihres Postfachs:

  • Gehen Sie zur gewünschten E-Mail in Outlook.
  • Wählen Datei> Anlagen speichern> Alle Anlagen aus dem menü.
    • Wenn Sie die Nachricht in einem eigenen Menü geöffnet haben, lautet der Befehl Datei> Anhänge speichern .
  • Markieren Sie die angehängten Dateien, die Sie speichern möchten.
  • Klicken OK.
  • Gehen Sie zu einem geeigneten Ort auf Ihrer Festplatte.
  • Klicken OK nochmal.

Löschen Sie Anlagen aus Nachrichten in Outlook

Nach dem Speichern der angehängten Dateien können Sie sie aus den Nachrichten in Outlook entfernen.

So löschen Sie Anlagen aus Nachrichten in Outlook:

  • Doppelklicken Sie auf die gewünschte Nachricht, um sie in einem eigenen Fenster zu öffnen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Anhang, den Sie entfernen möchten.
  • Wählen Löschen aus dem menü.
  • Schließen Sie das Nachrichtenfenster.
  • Klicken OK in dem Möchten Sie die Änderungen speichern? Dialog.

Sie können die vollständige Nachricht natürlich auch löschen, nachdem Sie den Anhang auf Ihrer Festplatte gespeichert haben.