Skip to main content

WIE MAN: Vor- und Nachteile von MediaFire Online Storage-Konten - 2021

ASTRO Dateimanager/ File Manager (Dezember 2021).

ASTRO Dateimanager/ File Manager (Dezember 2021).
Anonim

Unter den vielen Cloud-Speicheroptionen, die Sie untersuchen, werden Sie wahrscheinlich von MediaFire erfahren. Dieses Online-Konto hat aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses an Popularität gewonnen. Mit solchen Cloud-Speicherkonten können Sie Online-Ordner und Dokumente für alle Arten von Dateien erstellen, von Bildern bis hin zu Präsentationen.

Kompatible Betriebssysteme

Bei vielen Benutzern stehen nun verschiedene Geräte zur Verfügung, die sie den ganzen Tag verwenden. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, ein Online-Speicherkonto zu finden, das mit einer Reihe verschiedener Betriebssysteme kompatibel ist. MediaFire funktioniert mit Windows, Mac, Linux, Android und iOS.

Weitere Informationen finden Sie unter MediaFire Mobile für iOS oder Android.

Das kostenlose Konto

Auf der Liste der Vorteile von MediaFire steht die Tatsache, dass es ein robustes kostenloses Konto bietet. Dafür erhalten Sie eine Menge Cloud-Speicher für Ihre Dokumente und Dateien: 50 GB. Kostenlose Konten beginnen bei 10 GB mit der Option, durch Aktionen, z. B. durch Teilen der Website mit anderen, mehr zu gewinnen.

Premium- und Professional-Konten

Zusätzliche Premium-Konten sind für private oder geschäftliche Zwecke verfügbar und auf der MediaFire-Preisseite aufgeführt. Wenn Sie nicht unbedingt ein kostenloses Konto benötigen und nach zusätzlichen Funktionen suchen, sind Sie möglicherweise an dem MediaFire Business-Konto oder dem MediaFire Professional-Konto interessiert.

Wenn Sie für eines dieser Premium-Konten bezahlen, können Sie mehr Speicherplatz erhalten, Statistiken anzeigen, FileDrop verwenden, Links freigeben, größere Dateien hochladen und mehr.

Passen Sie MediaFire mit Ihrem Logo an

Ihr MediaFire-Bildschirm kann anstelle des MediaFire-Logos Ihr Firmenlogo enthalten. Bei Premium-Konten können Sie noch viel mehr anpassen, z. B. anpassbares Branding und Domänennamen.

FileDrop und einmalige Links

FileDrop ist ein Widget, das in Ihre Website integriert werden kann, sodass Besucher Dateien ohne ausdrückliche Genehmigung von Ihnen hochladen können.

Sie können auch pünktliche Links per E-Mail und anderen Freigabemethoden senden. Dies ist ein guter Schutz für das Teilen von Dokumenten, Medien oder anderen Dateien.

Diese Dienste sind nur zu bestimmten Preispunkten verfügbar. Überprüfen Sie daher die Angaben auf der oben genannten Preisseite.

Sicherheit und Verschlüsselung

Wenn Dateien auf MediaFire übertragen werden, werden sie SSL-verschlüsselt. Sie können auch bestimmte Ordner mit Kennwortschutz anpassen oder sie für andere Benutzer vollständig ausblenden.

Großzügiges Inaktivitätsfenster

Da das kostenlose Konto von MediaFire länger als die meisten Cloud-Speicheralternativen inaktiv sein kann, verwenden einige Benutzer den Speicherplatz als Backup oder zusätzliches Konto.

Es ist jedoch immer Es ist wichtig, die Bedingungen zu überprüfen, bevor Sie ein Datenkonto für längere Zeit nicht verwenden, da Sie natürlich nicht möchten, dass Ihre Daten unwiderruflich sind.

The Catch: Eine unzulässig niedrige Upload-Größengrenze

Nicht alle Benutzer benötigen ein beträchtliches Upload-Limit, dh die zulässige Größe einer Datei oder eines Dokuments, die Sie in Ihrem Cloud-Konto speichern möchten. Insbesondere für das kostenlose Konto von MediaFire ist die Größe für das, was Sie benötigen, untragbar niedrig: ca. 200 MB. Die gute Nachricht ist, dass Sie beim Kauf eines aktualisierten Kontos dieses Limit für die Uploadgröße erheblich erhöhen.

MediaFire hat durch diese Eigenschaften definitiv einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Es ist ein Dienst, der sich auf Premium-Ebene und für viele Benutzer auch auf der kostenlosen Kontoebene bewährt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Größe der Dateien ermitteln, die Sie normalerweise an und von diesem Cloud-Konto senden möchten.