Skip to main content

TU MEHR: Wie kann man Gameshare auf Xbox One nutzen? - 2021

XBOX ONE Game Sharing XBOXONE Tutorial Deutsch/German (August 2021).

Anonim

Gamesharing ist eine Funktion der Xbox One-Konsolenfamilie von Microsoft, mit der Benutzer ihre digitalen Videospielbibliotheken miteinander teilen können, ohne gleichzeitig online oder am gleichen physischen Standort online zu sein.

Was Sie benötigen, um Gamesharing auf Xbox One zu beginnen

Bevor Gamesharing gestartet werden kann, benötigt jede Person Folgendes.

  • Eine Xbox One-Videospielkonsole. Sie können entweder eine ursprüngliche Xbox One, Xbox One S oder eine Xbox One X verwenden.
  • Eine Internetverbindung zum Anmelden beim Xbox Live-Onlinedienst.
  • Ein Xbox Live-Konto für jeden Benutzer. Dieses Konto verwenden Sie zum Kauf digitaler Videospiele auf einer Xbox 360- oder Xbox One-Konsole sowie Filmen und Apps aus dem Microsoft Store. Wenn Sie jemals auf Ihrer Xbox-Konsole online gegangen sind, digitale Spiele gekauft haben oder eine Freundesliste haben, haben Sie bereits Ihr Konto eingerichtet und müssen keine weiteren erstellen.

Warum eine Xbox One-Heimkonsole wichtig ist

Eine Heimkonsole ist eine einzelne Xbox One-Konsole, die manuell als Hauptgerät für einen bestimmten Benutzer ausgewählt wurde. Durch Festlegen einer Xbox One-Konsole als Home Console werden alle Online-Einkäufe und Serviceabonnements für Online-Geräte an dieses Gerät gebunden und der gesamte Kontoinhalt steht zur Verfügung, auch wenn der Benutzer nicht anwesend ist.

Wenn Sie zu Hause über eine Heimkonsole verfügen, können Sie sich weiterhin bei anderen Xbox One-Konsolen anmelden, um jederzeit auf Ihre Spiele und Medien zugreifen zu können. Dies kann beispielsweise nützlich sein, wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied besuchen. Sobald Sie sich von dieser anderen Konsole abmelden, wird jedoch der Zugriff auf Ihre Einkäufe gesperrt.

Diese grundlegende Freigabefunktion kann für die meisten Situationen geeignet sein. Wenn Sie jedoch Ihre Spiele langfristig mit der Xbox One-Konsole eines anderen Benutzers teilen möchten, können Sie deren Konsole als Home Console festlegen. Auf diese Weise haben sie auch nach dem Abmelden Zugriff auf alle Einkäufe Ihres Xbox Live-Kontos. Sie können Ihre Spiele trotzdem auf Ihrer eigenen Konsole spielen, indem Sie sich einfach anmelden.

Wenn Sie die Konsole einer anderen Person zur Home Console Ihres Kontos machen, können Sie alle Ihre digital erworbenen Videospiele spielen, ohne dass Sie angemeldet sind. Dies ist, worauf sich die meisten Leute beziehen, wenn sie über Gamesharing sprechen.

Wie kann man Gameshare auf Xbox One nutzen?

Um Ihre Videospiele mit der Xbox One-Konsole eines anderen Benutzers zu spielen, müssen Sie sich mit Ihrem Xbox Live-Benutzernamen und -Kennwort bei der Konsole anmelden und diese zu Ihrer Heimkonsole machen.

  1. Schalten Sie die Xbox One-Konsole ein und drücken Sie die Xbox-Symboltaste auf dem Controller, um die Anleitung aufzurufen.

  2. Scrollen Sie zum äußersten linken Bereich des Handbuchs und klicken Sie auf + Neues hinzufügen. Melden Sie sich mit Ihrem Xbox Live-Benutzernamen oder Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort an.

  3. Nun, da Sie angemeldet sind, öffnen Sie den Guide erneut, blättern Sie zum äußersten rechten Fenster und klicken Sie auf die Einstellungen. Wenn Sie einen Kinect-Sensor an Ihre Xbox One angeschlossen haben, können Sie alternativ den Sprachbefehl verwenden. "Xbox, gehe zu Einstellungen" oder "Hey, Cortana. Gehe zu Einstellungen" um die Einstellungsoptionen zu öffnen.

  4. In den Einstellungen wählen Sie Personalisierung aus dem Menü und klicken Sie auf Meine Heim-Xbox.

  5. Wählen Sie diese neue Konsole aus Hauptkonsole.

  6. Alle Ihre digitalen Einkäufe sollten nun mit dieser Konsole verbunden sein und können ohne Anmeldung aufgerufen werden. Sie können sich jetzt vollständig abmelden, indem Sie die Xbox-Symboltaste auf Ihrem Controller erneut drücken und in das Handbuch ganz links blättern. und klicken Sie auf Ausloggen.

  7. Wiederholen Sie diese Schritte auf dieser neuen Konsole, um eine andere Konsole zu Ihrer Home Console zu machen.

Wichtige Dinge zu beachten

Gamesharing und Heimkonsolen können selbst für erfahrene Xbox One-Benutzer verwirrend sein. Hier sind einige wichtige Fakten, die Sie beachten sollten.

  • Der Satz, Home Console, tut nicht die Konsole, die Sie zu Hause haben. Dies ist eine bestimmte Einstellung, die Sie einer Xbox One-Konsole zuweisen. Ihre Heimkonsole kann Ihre persönliche Xbox One sein, die Sie täglich zu Hause verwenden, sie kann jedoch auch die eines Freundes oder Verwandten oder einer anderen Person sein.
  • Sie dürfen jeweils nur eine Home Console haben.
  • Die Home Console-Einstellung kann nur fünfmal im Jahr geändert werden.
  • Wenn Sie die Konsole Ihres Freundes zu Ihrer Heimkonsole machen, können Sie weiterhin Medien und Videospiele für die Xbox One-Konsole kaufen, herunterladen und abspielen, an der Sie angemeldet sind, einschließlich Ihrer persönlichen Xbox One zu Hause.
  • Alle Xbox One-Spiele oder -Medien, die Sie mit Ihrem Konto erworben haben, stehen automatisch allen zur Verfügung, die auf Ihrer Home Console spielen, auch wenn Sie abgemeldet sind.
  • Personen, die Ihre festgelegte Home Console verwenden, können nicht auf Ihre Kontoinformationen, Ihr Kennwort, Ihre Zahlungsinformationen usw. zugreifen, solange Sie sich von dieser Konsole abmelden, nachdem Sie sie zu Ihrer Home Console gemacht haben. Es ist immer noch Ihre Home Console, nachdem Sie sich abgemeldet haben. Benutzer haben einfach Zugriff auf Ihre Einkaufsbibliothek mit digitalen Inhalten.

Welche Inhalte können mit Xbox Gameshare geteilt werden?

Gamesharing gibt anderen Benutzern Zugriff auf alle digitalen Videospiele Xbox, Xbox 360 und Xbox One sowie auf kostenpflichtige Abonnementdienste wie Xbox Live Gold, Xbox Game Pass und EA Access. Wenn das für Sie nicht cool ist, können Sie Ihrem Freund oder Ihrer Familie ein Spiel schenken, damit Sie Ihre Dienste nicht teilen müssen.

Wenn Sie jemand anderem Zugriff auf Ihr Xbox Live Gold-Abonnement gewähren, kann dies sehr nützlich sein, da dieser Dienst erforderlich ist, um Xbox-Videospiele online zu spielen.Wenn Sie einer anderen Person Zugriff auf Ihre Xbox Live-Abonnements gewährt haben, indem Sie die Xbox One-Konsole als Home Console festlegen, können Sie trotzdem die Vorteile dieses Abonnementdienstes auf der Konsole nutzen, an der Sie gleichzeitig angemeldet sind.