Skip to main content

WIE MAN: Screenshot mit dem Samsung Galaxy S5 aufnehmen - 2020

Samsung Galaxy S5 privater Modus - Anleitung zum Verstecken von Fotos, Videos etc. (September 2020).

Anonim
01 von 04

So machen Sie einen Screenshot mit dem Samsung Galaxy S5

So haben Sie endlich das glänzende, neue Samsung Galaxy S5 Smartphone, nach dem Sie gesucht haben. Was jetzt? Nachdem Sie das schöne, klare Design und die farbenfrohe Benutzeroberfläche bestaunt haben, überlegen Sie möglicherweise, wie Sie einige Dinge mit Ihrem Telefon erledigen können. Klingt nach der perfekten Zeit, um einige schnelle Tipps wie Akku, microSD und den Austausch von SIM-Karten durchzugehen. Bevor wir jedoch beginnen, beginnen wir mit einer der Grundlagen: Erstellen eines Screenshots mit Ihrem Galaxy S5. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, beginnend mit der klassischen Zwei-Tasten-Methode, mit der Benutzer älterer Samsung Galaxy-Handys vertraut sind. Im Gegensatz zu Mobiltelefonen wie dem HTC One M8 und dem LG G Flex, bei denen zum Fotografieren ein Screenshot mit den Tasten Power und Volume Down gemacht werden muss, verwenden die Galaxy-Telefone eine ähnliche Methode wie das iPhone. Das bedeutet, dass Sie gleichzeitig die Tasten POWER und MENU drücken müssen.

Weitere Galaxy-Tipps:Ändern der Samsung Galaxy S6 und S6 Edge SIM-Karte

Wenn Sie mit ihnen nicht vertraut sind, befindet sich der Netzschalter auf der rechten oberen Seite des Telefons, während die Menütaste die abgerundete rechteckige Taste auf der vorderen unteren Seite des S5 ist. Sie müssen beide Tasten so lange gedrückt halten, bis Sie ein hörbares Klicken hören, wenn Sie einfach auf sie tippen, um keinen Screenshot zu erstellen. Fühlen Sie sich frei, beim Betätigen der Tasten zwei Hände zu verwenden, da dies die Arbeit erheblich erleichtert. Der einzige Grund, warum ich mit einer Hand auf dem Foto oben arbeite, ist, dass ich ein Foto machen muss. Nun, ich habe keine drei Hände. Sobald Sie diesen Klick hören, wird Ihr Bild automatisch in Ihrem Fotoordner gespeichert. Dann gibt es noch eine andere Möglichkeit, einen Screenshot zu machen. Gehen Sie zur nächsten Seite, um es herauszufinden.

02 von 04

Screenshot mit dem Samsung Galaxy S5 über Wischen

Tastenklicks sind ordentlich und alles, aber ein großer Teil der Benutzeroberflächen für den Touchscreen umfasst heutzutage Gesten. Die integrierte Swype-Tastatur, mit der Sie Wörter durch Wischen anstatt durch Tippen auf jeden Buchstaben buchstabieren können, ist ein hervorragendes Beispiel. Genau wie bei Swype können Sie auch einen Screenshot mit einer einfachen Geste erstellen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dieses Justin Bieber-Foto auf Ihrem Bildschirm gefunden haben, nach dem Sie heimlich gesucht haben, und tun Sie, was viele Leute heimlich mit dem Kerl machen wollen, und schlagen Sie ihm das Gesicht zu, um den Screenshot aufzunehmen.

Accessorize:Hüllen für Ihr Samsung Galaxy S5

Nun, eigentlich müssen Sie Ihre Hand so formen, als würden Sie gerade einen Karate-Chop machen, und dann vom rechten Bildschirmrand zum linken Bildschirmrand ziehen, um einen Screenshot zu erstellen. Wenn Sie diese Funktion aus irgendeinem Grund deaktiviert haben, können Sie sie ganz einfach einschalten. Tippen Sie einfach auf Ihre Einstellungs-App, scrollen Sie zu Bewegungen und Gesten herunter und stellen Sie sicher, dass Palm Swipe to Capture aktiviert ist. Voila! Einfache Bildschirmaufnahme durch schnelles Wischen. Als Nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie die hintere Abdeckung entfernen, um auf Ihre SIM- oder microSD-Karte zuzugreifen oder den Akku Ihres Samsung Galaxy S5 zu wechseln.

03 von 04

So entfernen Sie die rückseitige Abdeckung des Samsung Galaxy S5

Eines der Dinge, die ich an Samsungs Galaxy-Handys immer gemocht habe, ist, wie einfach man die hintere Abdeckung abnehmen kann. Für Poweruser ist dies aus mehreren Gründen großartig. Zum einen können Batterien und Speicherkarten problemlos ausgetauscht werden. Ein anderer ist der Zugriff auf Ihre SIM-Karte, eine weitere nützliche Funktion für fortgeschrittene Benutzer, die Karten austauschen müssen, wenn Sie ins Ausland gehen. Um die hintere Abdeckung abzunehmen, müssen Sie lediglich nach einem Schlitz an den Rändern des Telefons suchen. Traditionell befand sich dies an der Unterseite älterer Handys, wie beispielsweise des Galaxy S Vibrant. Beim Galaxy S5 befindet sich der Schlitz jedoch oben rechts am Telefon direkt über dem Ein- / Ausschalter. Vermutlich haben sie es letztendlich verschoben, weil der S5 einen etwas dickeren Port hat. Der Nachteil ist, dass es einfacher ist, versehentlich den Ein- / Ausschalter zu drücken. Ansonsten lässt sich die Abdeckung einfach abnehmen. Auf der nächsten Seite erfahren Sie, wie die freiliegende Rückseite des S5 aussieht und wie Batterie, SIM- und microSD-Karte gewechselt werden müssen.

04 von 04

Akku, SIM- und MicroSD-Karte des Samsung Galaxy S5 wechseln

Sobald Sie die hintere Abdeckung abgenommen haben, erhalten Sie am Ende Ich habe keine microSD-Karte in diesem Telefon installiert, aber die Verwendung einer Karte ist so einfach wie das Einschieben in den Steckplatz direkt über der SIM-Karte. Um den Akku herauszunehmen, heben Sie ihn einfach aus der unteren Aussparung heraus. Wenn der Akku leer ist, können Sie die SIM-Karte auch entfernen, indem Sie den unteren freiliegenden Teil nach unten drücken und dann herausschieben. Und das ist es erstmal. Weitere Informationen zu Samsung-Geräten und Zubehör finden Sie in unserer Liste der Samsung Galaxy-Artikel.