Skip to main content

KAUFEN: IPhone 4S Produktbewertung - 2021

iPhone 4s - Review (Oktober 2021).

iPhone 4s - Review (Oktober 2021).
Anonim

Die gute

  • Schnelle Leistung
  • Siri ist beeindruckend und nützlich
  • Verbesserte Kamera
  • Größere Trägerwahl
  • 64 GB-Modell (endlich!)

Das Schlechte

  • Der Nutzen von Siri scheint momentan etwas eingeschränkt zu sein
  • Die Akkulaufzeit ist etwas schwach

Der Preis199 - 16 GB US-Dollar299 bis 32 GB399 bis 64 GB(Alle Preise verstehen sich als Zweijahresvertrag)

Nach 16 Monaten Vorfreude wurde das iPhone 4S von der Tech-Presse und vielen Apple-Liebhabern, die ein iPhone 5 wollten, mit einem Kollektiv „Ist das?“ Begrüßt.

Das iPhone 4S habe nicht genügend Änderungen eingeführt, sei dem iPhone 4 zu ähnlich, hieß es. Für Besitzer des iPhone 4 kann diese Kritik ein bisschen Wasser enthalten. Für alle anderen - von Besitzern früherer iPhone-Modelle bis zu denen, die überhaupt kein iPhone besitzen - sind diese Reaktionen jedoch völlig falsch. Das iPhone 4S ist ein hervorragendes Telefon, das eine möglicherweise revolutionäre Technologie einführt.

Jeder, der ein iPhone 3GS oder älter hat oder noch kein iPhone hat, sollte dies ernsthaft in Betracht ziehen.

Ein reibungsloser Übergang

Viele beschwerten sich darüber, dass das iPhone 4S dem iPhone 4 zu sehr ähnelt. Diese Ähnlichkeit fängt von außen an. Das iPhone 4S verwendet ein nahezu identisches Gehäuse wie das iPhone 4, mit der Ausnahme einer neu gestalteten Antenne, die die Antennenprobleme des iPhone 4 behebt. Nehmen Sie ein iPhone 4 oder 4S mit, sofern Sie nicht ein paar kleinere suchen Details, es ist schwer, sie voneinander zu unterscheiden.

Verwenden Sie sie jedoch für ein paar Minuten, und die Verbesserungen werden schnell sichtbar.

Dieses neue Antennendesign - das Ergebnis zweier unabhängiger Antennensysteme, zwischen denen das Telefon dynamisch wechseln kann, um eingehende Anrufe zu verhindern - scheint zu funktionieren. Ich habe keine wissenschaftlichen Tests durchgeführt, aber meine 4S scheint weniger Anrufe zu tätigen als mein iPhone 4.

Natürlich habe ich weniger Anrufe, bei denen ich das Gespräch beginnen muss, indem ich mich für eine unterbrochene Verbindung entschuldige.

Dank des A5-Prozessors reagiert der 4S auch wesentlich schneller als der 4S. Dies ist derselbe Prozessor, der das iPad 2 und den Nachfolger des A4-Chips des iPhone 4 antreibt. Das iPhone 4S ist im Alltagsbetrieb spürbar schneller als sein Vorgänger und beim Starten von Apps deutlich schneller. Ich habe drei prozessor- und netzwerkintensive Apps getestet, deren Start langsam sein kann. Die 4S war im Allgemeinen mindestens doppelt so schnell wie die 4 (Zeit bis zum Start in Sekunden):

iPhone 4siPhone 4
Safari14
Spotify49
Ultimativer Spider-Man: Total Chaos 47

Die verbesserte Geschwindigkeit dehnte sich auch auf das Laden von Websites aus, wenn auch nicht in demselben Maße. Über WLAN war der 4S in der Regel mindestens 20% schneller als der 4. Zeitpunkt, um vollständige Desktopseiten in Sekunden zu laden:

iPhone 4siPhone 4
Apple.com24
CNN.com58
ESPN.com56
HoopsHype.com/Rumors.html35
iPod.About.com44​

Eine weitere scheinbar kleine Änderung mit größeren Auswirkungen ist nur in der oberen linken Ecke des Bildschirms zu sehen. Bei einigen iPhone 4S-Modellen gibt es jetzt nicht nur AT & T oder Verizon, sondern zusätzliche Spediteure wie Sprint und C Spire. Die Hinzufügung neuer Netzbetreiber bedeutet für iPhone-Nutzer eine immer größere Auswahl, die nur gut sein kann, und die überraschende Aufnahme von C Spire - einem kleinen regionalen Anbieter, der hauptsächlich den Süden des Südens bedient - verspricht, dass das iPhone bald von weiteren kleinen Netzbetreibern angeboten wird .

Ein großer Nachteil dieser neuen Leistung und Flexibilität ist jedoch, dass die Akkulaufzeit des iPhone 4S schlechter ist als die des Vorgängers. Es ist nicht unbrauchbar, aber Sie werden die 4S etwas häufiger aufladen als die 4. Einige Berichte berichten, dass dies ein Softwareproblem ist, keine Hardware. Sollte dies der Fall sein, sollte ein Fix veröffentlicht werden (in der Zwischenzeit sollten Sie diese Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit des iPhone beachten).

Die letzte notwendige und geschätzte, aber nicht offensichtliche Änderung betrifft die Kamera. Die bisherige iPhone-Kamera erreichte 5 Megapixel und 720p HD-Videoaufnahmen. Das iPhone 4S bietet eine 8-Megapixel-Kamera und 1080p-HD-Aufnahme - zwei große Verbesserungen.

Sehen Sie sich diesen faszinierenden Vergleich desselben Fotos an, das mit der Kamera jeder iPhone-Generation aufgenommen wurde. Die von der 4S aufgenommenen Bilder sind deutlich schärfer, heller und lebensechter.

Besser noch, Apple hat auch die Reaktionsfähigkeit der Kamera und der Kamera-App deutlich verbessert, was zu einer wesentlich schnelleren Zeit für die Aufnahme des ersten Bildes und zu einer geringeren Wartezeit zwischen den folgenden Aufnahmen führt.

Siri spricht für sich

Diese Verbesserungen unter der Haube sind grandios, aber die wichtigste Ergänzung des iPhone 4S, die alle - einschließlich des Telefons - hat, ist Siri. Siri, ein sprachgesteuerter digitaler Assistent, der in das Telefon eingebaut ist, ist erstaunlich. So erstaunlich, dass es fast schwer zu vermitteln ist, wie beeindruckend es ist, ohne es zu benutzen, aber ich versuche

Siri bietet ein Maß an Intelligenz und Integration mit dem Telefon, das mit keiner anderen App, die ich verwendet habe, funktioniert. Siri ist beispielsweise in der Lage, komplexe Suchergebnisse zu liefern. Aktivieren Sie Siri und sagen Sie ihm, dass Sie nach einem erstklassigen Hotel in (sagen wir) Boston suchen, das für Freitagabend ein Fitnessstudio und einen Pool hat. Innerhalb von Sekunden liefert Siri eine Liste der Hotels in Boston, die diese Attribute aufweisen absteigende Reihenfolge von den am besten bewerteten (von Benutzern von Yelp, wo Siri diese Art von Daten erhält). Denken Sie eine Sekunde darüber nach.Die App muss verstehen, dass Sie Boston, Massachusetts, verstehen, was ein Hotel ist und was nicht, schließen Sie nur diejenigen ein, die über Pools und Fitnessstudios verfügen, und sortieren Sie sie dann nach Rating.

Und alles passiert in wenigen Sekunden.

Dies ist wirklich eine Zukunftstechnologie, die uns jetzt zur Verfügung steht.

Die Funktionen von Siri erstrecken sich auch auf andere Dinge: Legen Sie eine Erinnerung nach Zeit oder Ihrem geografischen Standort fest, stellen Sie fest, ob Sie einen Termin haben, und verschieben Sie ihn an einen anderen Tag, oder schreiben Sie eine E-Mail oder SMS. Siris Diktierfunktion ist an sich schon ziemlich beeindruckend. Es macht selten Fehler, selbst in lauten Umgebungen wie einem Auto (wo ich Siri bisher am meisten benutzt habe). Es ist sogar intelligent genug, um zwischen Besitz und Plural nach Kontext zu unterscheiden. Ich habe die Dragon Dictation App zum Vergleich herangezogen und Dragon hatte nicht nur mehr Transkriptionsfehler (keine Tonne mehr, sondern genug, um sie niedriger als Siri zu platzieren), er konnte den Possessiv / Plural-Unterschied überhaupt nicht verstehen.

Da Siri Zugriff auf weitere Apps und Datenquellen erhält (außer den Daten auf Ihrem Telefon selbst, kann es derzeit nur auf Yelp und die Wolfram Alpha-Suchmaschine zugreifen), wird es enorm nützlich sein - und es ist bereits ziemlich beeindruckend.

Eine kleine Anmerkung weist jedoch auf einen möglichen Nachteil von Siri hin. Ich erwähnte, dass ich es bisher nur im Auto verwendet habe. Das liegt daran, dass ich sonst die Hände frei habe, um das Telefon zu benutzen, und es macht mir nichts aus, auf den Bildschirm zu schauen. Vielleicht ist es schneller, Siri zu verwenden, um einen Termin zu ändern, anstatt zur Kalender-App zu gehen und sie manuell auszuführen. Wir müssen sehen, wie die Leute sich daran gewöhnen. Im Moment scheint Siris Nützlichkeit ein wenig auf Situationen wie Autofahren beschränkt zu sein, in denen Sie mit Ihrem Telefon interagieren müssen, aber Ihre Aufmerksamkeit so wenig wie möglich ablenken soll.

Das bedeutet, Siri stellt einen großen Fortschritt in den Schnittstellen dar, die wir für die Interaktion mit der Technologie verwenden, und ich habe keinen Zweifel daran, wie es auf mehreren Geräten erscheint (es gibt Gerüchte über einen HDTV von Apple, der Siri als Hauptschnittstelle verwendet; ziemlich cool.) ), Hat Apple die Art und Weise, wie wir mit der Technologie interagieren, grundlegend verändert.

Die Quintessenz

Wie bereits erwähnt, können Besitzer des iPhone 4 recht haben: Mit Ausnahme von Siri ist das iPhone 4S eher eine Weiterentwicklung eines bereits sehr guten Geräts als ein Muss-Upgrade. Wenn Sie ein iPhone 4-Besitzer sind, der mit Ihrem Telefon zufrieden ist, müssen Sie nicht aussteigen und ein Upgrade durchführen.

Wenn Sie jedoch ein älteres iPhone besitzen, sind Verbesserungen in Bezug auf Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit, Kamera und vieles mehr - denken Sie daran, dass bei früheren Modellen Dinge wie der unglaubliche, hochauflösende Retina Display-Bildschirm fehlen - ein Upgrade erforderlich. Und wenn Sie überhaupt kein iPhone haben, bin ich mir nicht sicher, ob es ein besseres Telefon gibt. Es gibt eine Reihe mit einer oder zwei besseren Funktionen (zum Beispiel gibt es einige Android-Handys mit viel größeren Bildschirmen), aber für ein allgemeines Erlebnis - von Software über Hardware bis hin zur Benutzerfreundlichkeit - können Sie mit dem iPhone 4S nichts falsch machen.