Skip to main content

WIE MAN: VoIP-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen - 2019

How To Bypass A Router (Port Forwarding) (Dezember 2019).

Die Bereitstellung von VoIP in einem kleinen und mittleren Unternehmen ersetzt nicht nur das vorhandene Telefonsystem, sondern fügt der Organisation auch mehr Funktionen, Prestige, Qualität und Fließfähigkeit hinzu. Außerdem ist der Hauptgrund für die Bereitstellung von VoIP in einem kleinen Unternehmen der Rückgang der Kommunikationskosten. Schließlich können ein VoIP-System und ein herkömmliches Telefonsystem nicht miteinander verglichen werden. Ersteres ist viel besser. Hier sind die Top-VoIP-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen.

Adtran NetVanta 7100

Adtran Netvanta 7100 wurde für kleine Unternehmen entwickelt, die nicht viel Geld für die Bereitstellung von VoIP ausgeben möchten und nicht über das erforderliche Fachpersonal verfügen, um große komplexe Systeme zu unterstützen. Die niedrigen Kosten und die umfassende Integration vieler Funktionen und Funktionen machen dieses Komplettsystem zu einem ernsthaften Konkurrenten im SMB-VoIP-Markt - es ist ein sehr gutes System für kleine Unternehmen.

Fonality PBXtra

Fonality PBXtra wird mit einem Server, Telefonen, einem Netzwerkswitch und einer Netzwerkverbindung ausgeliefert. Es arbeitet komplementär mit der Softwarelösung Trixbox Pro von Fonality. Das System ist Open Source und bietet den Anwendern, die die Lösung implementieren, Flexibilität. Es ist reich an Funktionen und nicht schwer zu implementieren.

Cisco SBCS

Das Cisco Smart Business Communications System (SBCS) ist ein Full-Package-VoIP-System für kleine Unternehmen, das Unified Communications, Networking und Systemmanagement integriert. Es verfügt über viele Funktionen, einschließlich erweiterter Benutzerverwaltungsfunktionen. Dazu gehören auch Sicherheitsdienste wie Firewall, Messaging und Switching. Das System kann auch drahtlos sein. Der Nachteil dieses sehr starken Systems ist, dass es nicht so einfach zu bedienen ist.

Update: Dieses Produkt wurde eingestellt.

Nortel BCM 50

Der Business Communications Manager (BCM) 50 von Nortel ist ein solides System, das bis zu 50 Benutzer unterstützen kann und wird mit einer Reihe von Anwendungen geliefert, darunter Unified Messaging, Call Center, Konferenzen und Paging. Als Hybridsystem gibt es sowohl IP-Telefone als auch digitale Telefone. Das System arbeitet komplementär mit dem Business Ethernet Switch 50, der für eine optimierte physische Raumnutzung ausgelegt ist. Dem System fehlt jedoch eine gewisse Einfachheit und Flexibilität. Außerdem sind Funktionen weniger häufig als bei Mitbewerbern.

Gehostete VoIP-Dienste

Unternehmen müssen nicht immer ein eigenes VoIP-System erwerben, können jedoch Dienste und Ausrüstung monatlich leasen. Diese gehosteten Dienste bieten viele Vorteile, vor allem Anpassungsfähigkeit, Änderungsmöglichkeiten, keine Investitionen, Aktualisierung usw. Sie haben auch Nachteile wie eine teilweise hohe monatliche Gebühr, Ausfallzeiten für Serviceleistungen, mangelnde Anpassungsfähigkeit, Einschränkungen bei der Bereitstellung der erforderlichen Funktionen usw. Kleinste Unternehmen bevorzugen gehostete Dienste gegenüber erworbenen.