Skip to main content

WIE MAN: So ändern Sie Webseiten-Schriftarten mit CSS - 2020

Verwendung von CSS Klassen im WPPageBuilder (Oktober 2020).

Anonim

Mit einfachen Stiloptionen können Sie die Schriftart (oder den Typ) einer Webseite mithilfe von CSS (Cascading Style Sheets) ändern. Sie können die Schriftart einzelner Wörter, bestimmter Sätze, Überschriften, ganzer Absätze und sogar ganzer Textseiten einstellen.

So ändern Sie die Schriftart mit CSS

Sie können die unten erläuterten HTML- und CSS-Änderungen mit einem beliebigen HTML-Editor oder Texteditor vornehmen. Sie können den Text entweder von der Seite kopieren und in einen Editor einfügen, um die Änderungen dort vorzunehmen, oder die gesamte Webseite im Editor öffnen und direkt bearbeiten.

  1. Suchen Sie den Text, an dem Sie die Schriftart ändern möchten. Wir werden dies als Beispiel verwenden:

    Dieser Text ist in Arial

  2. Umschließen Sie den Text mit dem Element SPAN:

    Dieser Text ist in Arial

  3. Fügen Sie das Attribut hinzu style = "" zum span tag:

    Dieser Text ist in Arial

  4. Ändern Sie im style-Attribut die Schriftart mit Schriftfamilie Stil.

    Dieser Text ist in Arial

  5. Speichern Sie die Änderungen, um die Auswirkungen zu sehen.

Tipps zur Verwendung von CSS zum Ändern der Schriftart

  1. Der beste Ansatz besteht darin, immer mindestens zwei Schriftarten in Ihrem Schriftenstapel (die Liste der Schriftarten) zu haben. Wenn der Browser nicht die erste Schrift enthält, kann er stattdessen die zweite Schrift verwenden.

    Trennen Sie mehrere Schriftarten mit einem Komma wie folgt:

    Schriftfamilie: Arial, Genf, Helvetica, serifenlos;

  2. In dem oben erläuterten Beispiel wird Inline-Styling verwendet. Bei der besten Art von Styling wird jedoch ein externes Stylesheet verwendet, sodass Sie mehr als nur ein Element beeinflussen können. Sie können eine Klasse verwenden, um den Stil für Textblöcke festzulegen.

    Dieser Text ist in Arial

    In diesem Beispiel würde die CSS-Datei zum Stil des obigen HTML-Codes folgendermaßen aussehen:

    .arial {Schriftfamilie: Arial; }

  3. Beenden Sie CSS-Stile immer mit einem Semikolon (;). Es ist nicht erforderlich, wenn es nur einen Stil gibt, aber es ist eine gute Angewohnheit, anzufangen.